Alles zum Thema Heiner Steeneck

Beiträge zum Thema Heiner Steeneck

Sport
Start zum 4,5-Kilometer-Lauf mit dem größten Teilnehmerfeld von 248 Läuferinnen und Läufern
2 Bilder

Jubelstimmung auf dem Peperdieksberg

VOLKSLAUF: 588 Sportler erreichten das Ziel – Doppelsieg für Fynn Timm (cc). Bei hervorragendem Laufwetter konnte der Volkslauf des TSV Eintracht Hittfeld in seiner 22. Auflage nur ein Erfolg werden. Dazu trugen vor allem die Läuferinnen und Läufer bei, die unter dem großen Jubel der Zuschauer nach umkämpften Rennen die Sportanlage am Peperdieksberg erreichten. „Diesmal wurden 588 Finisher im Ziel gezählt“, erklärte Heiner Steeneck, der zusammen mit TSV-Abteilungsleiter Heinz Marko und über 50...

  • Seevetal
  • 26.05.19
Sport
TSV-Vorsitzende Barbara Buhrmann und den Leiter der Leichtathletikabteilung, Heinz Marko, mit dem Volkslaufplakat

Vorfreude auf den "Hit-felder"

VOLKSLAUF: Online-Anmeldung ist freigeschaltet (cc). Es ist wieder soweit! Am Samstag, 25. Mai, veranstaltet der TSV Eintracht Hittfeld den 22. HIT-felder Volkslauf mit Start und Ziel auf dem Sportplatz am Peperdieksberg. Für die Online-Anmeldung wurde die Internetseite unter: www.stgk.de freigeschaltet. Zum Laufevent, das im Rahmen der Volkslauf-Serie um den Sparkassen Heidjer-Cup stattfindet,  erwartet der Veranstalter um Hauptorganisator Heiner Steeneck mehr als 500 Sportlerinnen und...

  • Seevetal
  • 24.04.19
Politik
In dem in Weiß gestalteten großen Saal der Burg Seevetal finden bis zu 500 Besucher Platz

Burg Seevetal: Die Decke muss erneuert werden

Baumangel festgestellt: Von den weißen Akustik-Paneelen löst sich die Oberflächenschicht. Auswirkungen auf das Veranstaltungsprogramm sind noch unklar ts. Seevetal. Wegen der in Weiß gestalteten Fassade im Hauptsaal nennen manche Einheimische das Veranstaltungszentrum Burg Seevetal stolz auch die "Elbphilharmonie des Landkreises". Jetzt ist ausgerechnet an der prächtigen Decke schon der sprichwörtliche Lack ab: An den weißen Akustik-Paneelen beginnt sich die Oberflächenbeschichtung zu lösen....

  • Seevetal
  • 15.03.19
Sport
Wiebke Sannemüller von der Waldklinik Jesteburg war die schnellste Frau auf der 20,5-km-Strecke
8 Bilder

654 in Hittfeld auf den Beinen

LEICHTATHLETIK: Der TSV erreicht beim 21. Volkslauf eine neue Rekordbeteiligung (cc). Gutes Laufwetter lockte am vergangenen Samstag exakt 654 (Vorjahr 535) Teilnehmer beim 21. Hittfelder Volkslauf um den Heidjer-Cup auf die Strecke. "Da es in der Nacht zuvor starke Regenfälle gegeben hatte, mussten sich die Läuferinnen und Läufer mit teilweise schwierigen Bodenverhältnissen auseinanderzusetzen", berichtete TSV-Organisator  Heiner Steeneck, der mit mehr als 50 Helferinnen und Helfern alles...

  • Buchholz
  • 05.06.18
Politik
Auf dieser Fläche nördlich der Winsener Landstraße in unmittelbarer Nähe zur L213 und A7 soll eine Seniorenanlage gebaut werden

Potenzielle Wohnbauflächen: Planungsausschuss fordert mehr Fakten

kb. Seevetal. Eigentlich erfreulich: Gleich für zehn Flächen in der Gemeinde Seevetal gibt es Interessenten, die dort Wohnbauflächen entwickeln wollen. Doch zu einem grundsätzlichen Votum für die Vorhaben konnte sich der Ausschuss für Planung und Umwelt dennoch nicht durchringen. Aus verschiedenen Gründen: Knut-Michael Wichalski (AfD) und auch Dr. Irmelin Schütze (Freie Wähler) mangelte es an Fakten zu den Folgekosten, Dr. Lars Teschke (Grüne) sah Umweltbelange zu wenig berücksichtigt, Heiner...

  • Seevetal
  • 25.08.17
Sport
Siegerehrung der meldestärksten Voranmelder

535 Teilnehmer beim Hittfelder Jubiläumslauf

LEICHTATHLETIK: Gute Beteiligung trotz Wetterkapriolen (cc). Beim Volkslauf um den Heidjer-Cup, den der TSV Eintracht Hittfeld zum 20. Mal veranstaltete, waren im Regen insgesamt 535 Sportlerinnen und Sportler am Start. "Wegen des Starkregens mussten die ersten Starts aber um etwa 50 Minuten verschoben werden", berichtete Mit-Organisator Heiner Steeneck: "Auf den längeren Strecken im Waldgebiet Sunder hatten die Teilnehmer mit sehr schwierigen Bodenverhältnissen zu kämpfen. Hier zeigten alle...

  • Buchholz
  • 16.05.17
Sport
Start im Vorjahr zum 4,5-Kilometer-Lauf

Zum 20. Mal Hittfelder Volkslauf

(cc). Zum 20. Hittfelder Volkslauf am Samstag, 13. Mai, erwartet Hauptorganisator Heiner Steeneck wieder rund 500 Sportlerinnen und Sportler, die an den verschiedenen Lauf- und Walking-Wettbewerben mit Start und Ziel auf dem Peperdieksberg teilnehmen. Erster Start ist um Punkt 14.30 Uhr. Angeboten werden Läufe über Strecken von 20,5, 10,6 und 4,5 Kilometer, sowie Kinder- und Schülerläufe über 600 und 1000 Meter. Walker und Nordic-Walker werden auf eine 8,1-Kilometer-Strecke geschickt. „Dank...

  • Buchholz
  • 10.05.17
Sport

Für den Hittfelder Volkslauf melden

(cc). Das Online-Anmeldeverfahren über die Internetseite www.stgk.de ist bereits freigeschaltet für den Hittfelder Volkslauf um den Sparkassen Heidjer-Cup, der in diesem Jahr zum 20. Mal vom TSV Eintracht Hittfeld veranstaltet wird. Zum Jubiläumslauf erwartet das Organisationsteam um Heiner Steeneck rund 500 Athleten, die an den verschiedenen Lauf- und Walking-Wettbewerben mit Start und Ziel auf dem Peperdieksberg teilnehmen werden. Ergänzt wird das Sportangebot durch ein buntes Rahmenprogramm....

  • Buchholz
  • 07.04.17
Politik

Einstimmig: Gemeinderat beschließt "Burg"-Sanierung

kb. Seevetal. Der Gemeinderat Seevetal hat sich auf seiner Sitzung einstimmig für das von der Verwaltung in Zusammenarbeit mit einem interfraktionellen Arbeitskreis erarbeitete Sanierungskonzept für die Burg Seevetal ausgesprochen. Die Kosten liegen bei rund 6,4 Millionen Euro. Anders als noch im Planungsausschuss verzichtete die CDU-Fraktion darauf, erneut einen Antrag auf das "Komplettprogramm" zu stellen, das rund 500.000 Euro teurer gewesen wäre und u.a. die Sanierung der gesamten...

  • Seevetal
  • 21.06.16
Politik
Am Donnerstag entscheidet der Gemeinderat über die Sanierung der Burg Seevetal

Bauausschuss spricht sich für neues "Burg"-Sanierungskonzept aus / CDU scheitert mit Antrag

kb. Seevetal. Zu immer neuen Diskussionen führt die notwendige Sanierung der Burg Seevetal in Hittfeld. Wie berichtet, hatte die Verwaltung gemeinsam mit einer fraktionsübergreifenden Arbeitsgruppe ein neues Konzept mit veränderter Raumnutzung und einem Verzicht auf ein an das Veranstaltungszentrum angegliedertes Restaurant erarbeitet. Die Umbaukosten liegen bei rund 6,4 Millionen Euro. Im Bauausschuss der Gemeinde stießen die neuen Planungen auf allgemeine Zustimmung. Doch der Teufel steckt...

  • Seevetal
  • 15.06.16
Politik
Der Saal ist für die Ratssitzung hell erleuchtet: Man sieht der Burg Seevetal nicht an, dass sie für grundlegend saniert werden muss

"Burg Seevetal" bekommt noch eine Chance

kb. Seevetal. „Geben Sie der Burg Seevetal noch eine Chance!“ Mit diesem Appell richtete sich Ingo Knedel, Leiter Gebäudewirtschaft, auf der Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag an die Vertreter der Politik. Die sprachen sich zwar einstimmig gegen den Beschlussvorschlag der Verwaltung aus, das Veranstaltungszentrum für rund 6,5 Millionen Euro zu sanieren, aber die Existenz der Burg ist dennoch vorerst nicht bedroht: SPD, Grüne, Freie Wähler und Axel Bittner (Die Linke) brachten...

  • Seevetal
  • 15.03.16
Politik
Die Burg Seevetal ist das einzige große Veranstaltungszentrum in der Gemeinde. Wird Seevetal darauf verzichten?

Abriss oder Sanierung? Entscheidung über Burg Seevetal noch offen

kb. Seevetal. Die Zukunft der Burg Seevetal ist weiter offen. Der Bauausschuss der Gemeinde konnte sich am vergangenen Donnerstag zu keiner klaren Entscheidung durchringen. In der streckenweise emotional geführten Debatte wurde deutlich, wie schwierig die Thematik ist. Wie berichtet, muss die Burg für rund 6,5 Millionen Euro umfassend saniert werden, wenn die derzeitige Nutzung aufrecht erhalten werden soll. Findet die Sanierung nicht statt, darf dort nur noch ein Bruchteil der jetzt möglichen...

  • Seevetal
  • 08.03.16
Politik
In Ermangelung einer Alternative könnte ein Gebäude für eine Krippen- und eine Kita-Gruppe in unmittelbarer Nähe zur Sporthalle des MTV Ramelsloh entstehen (rote Fläche). Derzeit besteht auf dem Areal jedoch kein Baurecht

Kinderbetreuung wird ausgebaut / Haushaltsansatz für Burg Seevetal um 400.000 Euro gesenkt

kb. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal investiert trotz angespannter Haushaltslage weiter in die Kinderbetreuung. "Es besteht einfach erheblicher Bedarf", machte Ingo Knedel, Leiter der Abteilung Gebäudewirtschaft, jetzt auf der Sitzung des Bau- und Sportausschusses deutlich. In Ramelsloh soll das Angebot um 15 Krippenplätze und 25 Plätze im Elementarbereich erweitert werden, in Hittfeld sollen durch einen Umbau in der Kita "Am Redder" 15 neue Krippenplätze entstehen. Bei beiden Bauvorhaben geht...

  • Seevetal
  • 01.12.15
Panorama
Knapp 5.000 Fahrzeuge sind am Tag auf der Kirchstraße in Hittfeld unterwegs

Gegenwind für Einbahnstraße: Gewerbetreibende wollen "Verkehrs-Experiment" in der Kirchstraße nicht

kb. Hittfeld. Doch keine gute Idee? Im Mai hatte sich der Ortsrat Hittfeld nach langen Diskussionen einstimmig dafür ausgesprochen, nach Fertigstellung der Westumfahrung in der Hittfelder Kirchstraße probeweise eine Einbahnstraße einzurichten. Ziel war es, herauszufinden, wie sich die Regelung auf die Verkehrssituation in der vielbefahrenen, aber ziemlich unübersichtlichen Straße durch Hittfelds Ortsmitte auswirkt. Die Aufenthaltsqualität in der Straße für Radfahrer und Fußgänger sollte...

  • Seevetal
  • 02.09.15
Sport
Der Hittfelder "Superman" Lars Röpke (Mitte) war plötzlich im Starterfeld der 10,6-Kilometerläufer zu sehen. Er lief aber weiter - bis er nach 20,5 Kilometer das Ziel erreicht hatte
25 Bilder

Superman in Joggingschuhen

LEICHTATHLETIK: Der 18. Volkslauf um den Heidjer-Cup in Hittfeld mit einem neuen Teilnehmerrekord - beim Buchholzer Stadtlauf ist die "Superman-" Familie komplett am Start (cc). Spannende Läufe und hochmotivierte Sportler beim Hittfelder Volkslauf, der am vergangenen Samstag bei bestem Laufwetter in 18. Auflage veranstaltet wurde. Genau 510 kleine und große Sportlerinnen und Sportler haben auf dem Sportplatz am Peperdieksberg das Ziel erreicht. Auch Lokalmatador Lars Röpke aus Hittfeld, der...

  • Buchholz
  • 09.06.15
Sport
Am Start "Superman" Lars Röpke aus Hittfeld

Superman in Laufschuhen

LEICHTATHLETIK: Neuer Teilnehmerrekord beim Hittfelder Volkslauf (cc). Spannende Läufe und hochmotivierte Sportler beim Hittfelder Volkslauf, der am vergangenen Samstag in 18. Auflage stattgefunden hat. Genau 510 Aktive gingen diesmal an den Start. „Das ist neuer Teilnehmerrekord“, strahlt TSV-Organisator Heiner Steeneck. Darunter Lokalmatador Lars Röpke aus Hittfeld, der im Helden T-Shirt „Superman“ Sechster seiner Altersklasse M40 im 20,5-Kilometer-Lauf (1:47:48 Std.) wurde. Warum der...

  • Seevetal
  • 07.06.15
Politik
In der Kirchstraße in Hittfeld herrscht meist reger Betrieb, durch die Einbahnstraßenregelung soll die Aufenthaltsqualität steigen
2 Bilder

Einbahnstraße auf Probe: Verkehrsbelastung in der Hittfelder Kirchstraße soll verringert werden

kb. Hittfeld. Wenn nichts Unvorhergesehenes mehr dazwischen kommt, wird die Kirchstraße in Hittfeld zeitgleich mit der Fertigstellung der neuen Westumfahrung im September probeweise zur Einbahnstraße. Dafür hat sich jetzt einstimmig der Ortsrat Hittfeld ausgesprochen. Die Durchfahrt wird dann nur noch von der Kirche Richtung L213 möglich sein. Die probeweise Einrichtung der Einbahnstraßenregelung ist das Ergebnis langwieriger Diskussionen über die verschiedenen Möglichkeiten, die...

  • Seevetal
  • 12.05.15
Sport
"500 Teilnehmer werden es in diesem Jahr mit Sicherheit sein", sagte TSV-Lauforganisator Heiner Steeneck, als er die 500 neuen Startnummern für den Hittfelder Volkslauf von der Geschäftsführerin von Sport-Sander, Ulrike Sander, überreicht bekam

Startnummern wurden übergeben

LEICHTATHLETIK: Jetzt für Hittfelder Volkslauf anmelden (cc). Die Vorbereitungen für den Hittfelder Volkslauf am 6. Juni laufen beim TSV bereits auf Hochtouren. „Die Startnummern liegen bereit, jetzt kann das Anmeldeverfahren beginnen“, freut sich Lauforganisator Heiner Steeneck, der beim langjährigen Sponsor Sport Sander in Harburg 500 Startnummern in Empfang nehmen konnte. Bei der Veranstaltung, bei der es neben der sportlichen Leistung auch um den Spaß am Laufen geht, stehen Wettbewerbe...

  • Seevetal
  • 19.04.15
Sport
Jolana Lohmann (13) vom VfL Jesteburg hat sich schon den neuen Laufpass gesichert

„Laufpass“ startet in Winsen

VOLKSLAUF: Startschuss beim 31. Stadt- und Deichlauf des TSV Winsen (cc). Diese Rolle lässt sich der TSV Winsen nicht streitig machen. Die Auftaktveranstaltung zur Volkslaufserie um den Heidjer Cup findet am 1. Mai in Winsen statt. Am Mai-Feiertag geht es rund um die Luhe-Stadt . Bei diesem Laufvergnügen, das seit Jahren von der Kreiszeitung WOCHENBLATT und der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt wird, gibt es auch den neuen Laufpass für die insgesamt 10 Volksläufe im Sportjahr 2015. Der...

  • Buchholz
  • 14.04.15
Politik
Hinter der Wiese "Am Göhlenbach" könnte sich bald Haus an Haus drängen

Keine gemeinsame Sache: Ausschuss folgt Empfehlung des Hittfelder Ortsrates nicht

kb. Seevetal. Es kam, wie es kommen musste: Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Seevetal hat den Beschluss des Ortsrates Hittfeld zur Bebauung des Areals „Küstergarten/Schwarzer Weg“ nördlich der Straße „Am Göhlenbach“ kassiert. Der Ortsrat hatte sich nach langwierigen Diskussionen einstimmig zu dem Kompromiss durchgerungen, nur den südlichen Teil des Gebietes zu bebauen und den nördlichen als Wohngebiet aus dem Flächennutzungsplan herauszunehmen. Dieser Einschätzung wollte das...

  • Seevetal
  • 28.11.14
Sport
Der Wanderpokal der Sparkasse Harburg-Buxtehude für die zahlenmäßig stärkste Voranmeldergruppe ging an das Gymnasium Meckelfeld. Die Trophäe wurde überreicht vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Heinz Lüers (li.), und von Rabea Scheidat (Filialleiterin der Sparkasse in Hittfeld)
18 Bilder

Hittfeld mit neuem Teilnehmer-Rekord

Volkslauf: Beim TSV erreichten 480 Läuferinnen und Läufer das Ziel (cc). Die Fußball-WM ist für die hiesigen Läufer kein Grund, die Beine hochzulegen. Genau 480 Akteure passierten beim traditionellen Volkslauf in Hittfeld die Ziellinie: „Das ist neuer Teilnehmerrekord – damit konnte die Rekordbeteiligung aus 2012 mit 420 Finishern deutlich gesteigert werden,“ strahlte Mit-Organisator Heiner Steeneck vom gastgebenden TSV Eintracht Hittfeld, der mit seinen 60 Helfern alle Hände voll zu tun...

  • Seevetal
  • 16.06.14
Sport
Volkslauforganisator Heiner Steeneck und Rabea Scheidat von der Sparkasse haben bis Startnummer 500 drucken lassen

Samstag wird in Hittfeld gestartet

VOLKSLAUF: Der TSV erwartet 400 Läufer und Walker (cc). Der nächste Lauf um den Heidjer-Cup findet am Samstag, 14. Juni, in Hittfeld statt. Der TSV Eintracht Hittfeld veranstaltet den Volkslauf zum 17. Mal mit Start (ab 14.30 Uhr) und Ziel auf dem Peperdieksberg. Für die Kinder gibt es Läufe über 600 Meter (Jahrgang 2005 und jünger) und 1000 Meter (Jahrgänge 2001 bis 2004). Daneben werden für Sportler jeden Alters Laufstrecken von 4,5-, 10,6- und 20,5 Kilometer angeboten. Für Walker und...

  • Buchholz
  • 09.06.14
Sport

Der nächste Lauf steigt in Hittfeld

(cc). Der 17. Hittfelder Volkslauf um den Sparkassen-Heidjer-Cup findet am Samstag, 14. Juni, mit Start und Ziel am Peperdieksberg statt. Das Organisationsteam um Heiner Steeneck erwartet mehr als 400 Teilnehmer. Anmeldungen sind per E-Mail unter Volkslauf-Hittfeld@gmx.de möglich.

  • Seevetal
  • 22.05.14
Sport
Als Familie am Start (vl.): Ralf, Jolana und Gaby Lohmann aus Jesteburg
2 Bilder

Sport als Familiensache

LEICHTATHLETIK: Die pure Leidenschaft am Laufen – neue Serie um den Heidjer-Cup 2014 (cc). Laufen hat für jeden Athleten eine andere Bedeutung. Die einen brauchen es um Energie aufzutanken. Die anderen um Arbeitsstress abzubauen. Für Ralf (51), Gaby (48) und Jolana (12) Lohmann aus Jesteburg ist es zur Familiensache geworden. Für den Familienvater Ralf hat die Teilnahme an einem Volkslauf allerdings im vergangenen Sportjahr eine ganz andere Bedeutung bekommen. Nach einer Erkrankung fiel es...

  • Buchholz
  • 03.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.