Wilfried Wiegel

Beiträge zum Thema Wilfried Wiegel

Blaulicht
Einer der Täter beim Betreten der Bank
2 Bilder

Keine Spur zu den Schließfachräubern von Buchholz
"Haben Sofortmaßnahmen ergriffen"

Geschädigten-Anwalt erhebt Vorwürfe gegen Sparkasse  thl. Buchholz. Bei der Fahndung nach den Tätern, die am 5. und 6. Juli rund 80 Schließfächer in der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude in der Poststraße in Buchholz aufgebrochen und leergeräumt haben (das WOCHENBLATT berichtete), fehlt weiter jede Spur. Zwar wurden am Tatort DNA- und Fingerspuren gesichert. Ob diese allerdings zu den Tätern oder zu den Geschädigten gehören, ist nach Auskunft von Polizeisprecher Torsten Adam noch...

  • Buchholz
  • 09.08.19
Wirtschaft
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in 
Buchholz war Ziel von Dieben
3 Bilder

Buchholzer Anwalt kritisiert Schließfachsystem
Ist die Sparkasse für den Schaden haftbar?

mum. Buchholz. "Aus meiner Sicht hat die Sparkasse fahrlässig gehandelt!" Der Buchholzer Anwalt Jürgen Hennemann erhebt schwere Vorwürfe gegen die Sparkasse Harburg-Buxtehude. Der Fachanwalt für Versicherungsrecht und Spezialist für Haftpflicht sieht nach dem spektakulären Schließfach-Coup in der Filiale in der Poststraße das Unternehmen in der Pflicht, den entstandenen Schaden zu ersetzen. Hennemann ist selbst Geschädigter, ist aber auch für andere Kunden, deren Schließfächer ausgeräumt worden...

  • Buchholz
  • 23.07.19
Blaulicht
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war Ziel von Dieben
2 Bilder

Sparkasse Harburg-Buxthude
Schließfächer in Buchholz ausgeräumt

Beratungscenter der Sparkasse war Ziel von Dieben / Täter stellten "Außer Betrieb"-Schild auf. mum. Buchholz/Harburg. Mitarbeiter und Verantwortliche der Sparkasse Harburg-Buxtehude sind entsetzt: Am vergangenen Samstag ist es bislang unbekannten Tätern gelungen, sich widerrechtlich Zugriff auf Teile der Schließfachanlage des Finanzdienstleisters in der Poststraße in Buchholz zu verschaffen. Mehrere Schließfächer wurden geöffnet und ausgeräumt. "Sofort nach Bekanntwerden des Verbrechens...

  • Buchholz
  • 11.07.19
Sport

Fußball-Landkreis-Cup der Sparkasse

(cc). Am Montag, 22. Juli, beginnen die Spiele für den Fußball- Landkreis Cup der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Drennhausen. Das Endspiel wird am Sonntag, 26. Juli, auf dem Jahnplatz in Winsen ausgetragen. "Die creme de la creme des Herrenfußballs des Landkreises Harburg ist überwiegend dabei vertreten", freut sich Wilfried Wiegel von der Sparkasse. Dabei sind: TV Meckelfeld, MTV Egestorf, Eintracht Elbmarsch, VfL Maschen, TSV Winsen, VfL Jesteburg, TVV Neu Wulmstorf, TSV Auetal, SG...

  • Winsen
  • 20.06.19
Panorama
Christoph Müller ist leitender Jugendreferent im niedersächsischen EC-Verband

"Daniel - fleischlos glücklich"

Info-Tag bei den Landeskirchlichen Gemeinschaften. (mum). Kurz nach den Sommerferien laden die Landeskirchlichen Gemeinschaften (LKG) im Bezirk Winsen/Luhe traditionell zu einem besonderen Tag ein. Am Sonntag, 9. September, ist es wieder soweit. In Ohlendorfer Gemeinschaftshaus (Missionsweg 11) ist jeder willkommen, unabhängig von irgendeiner Kirchenmitgliedschaft. "Kommen und dabei sein“ lautet das Motto, so Wilfried Wiegel, der stellvertretende Vorsitzende des Bezirks Winsen der LKG. Ab...

  • Jesteburg
  • 01.09.18
Service
Gemeinschaftspastor Micha Beutel spricht zum Thema: "Wie soll ich als Christ leben?“

"Wie soll ich als Christ leben?"

mum. Brackel. Das verspricht ein interessanter Gottesdienst mit einer spannenden Predigt zu werden. Die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel lädt zum "Treffpunkt"-Gottesdienst am Sonntag, 8. April, um 10.30 Uhr ein. Der Gottesdienst findet im Brackeler Gemeinschaftshaus in der Büntestraße 23 statt. Die LKG Brackel hat sich im vergangenen Jahr, gemeinsam mit der St. Jakobi-Kirchengemeinde Hanstedt, eine Mitmach-Aktion überlegt und aufgerufen, sich an der Aktion "Frage an Gott" zu...

  • Hanstedt
  • 06.04.18
Panorama
Einfach nur lästig: Auf Ein- und Zwei-Cent-Münzen können immer mehr Verbraucher gut verzichten

Steht das Kupfergeld vor dem Aus?

Laut einer aktuellen Umfrage lehnen immer mehr Bürger Ein- und Zwei-Cent-Münzen ab. (mum). Geld hat jeder gern in seinem Portemonnaie - mit einer Ausnahme: die Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Die meisten Bürger sammeln das unliebsame Kleingeld zu Hause irgendwo in großen Gläsern, um sie irgendwann - vielleicht als Not-Groschen - abzugeben. Die Diskussion, die Münzen endlich aus dem Verkehr zu ziehen, ist nicht neu. Sie bekommt jetzt aber neue Nahrung. Laut einer Studie des Hamburger...

  • Jesteburg
  • 09.02.18
Politik
Die Diebe hinterließen wie hier in Buxtehude nur ein leeres Gehäuse
3 Bilder

Diebe gefährden Menschenleben

Unverständnis und Wut über Diebstahl von zehn lebensrettenden Defibrillatoren aus Sparkassen-Filialen (os). Einen Defibrillator zu bedienen, ist heutzutage denkbar einfach. Dank der modernen Technik wird der Nutzer des Geräts, der einem anderen Menschen damit nach einem Herzinfarkt helfen möchte, genau angeleitet was er zu tun hat. Kurzum: Auch ohne medizinische Vorkenntnisse kann man Menschenleben retten. Wie man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet solche Defibrillatoren zu stehlen, wird...

  • Buchholz
  • 05.01.18
Panorama
50 Jahre und immer noch gut in Schuss. Im 
Gemeinschaftshaus in Brackel wird am 12. November 
ein Festgottesdienst  gefeiert

Das ist echte Gemeinschaft

LKG-Haus wird 50 Jahre alt: Angefangen hat alles vor rund 110 Jahren mit Bibelstunden in Privathäusern. mum. Hanstedt/Brackel. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 50 Jahre alt wird das Gemeinschaftshaus der Landeskirchlichen Gemeinschaft Brackel (Büntestraße 23). Am 12. November 1967 war es nach gut eineinhalbjähriger Bauzeit eingeweiht worden, und auf den Tag genau ein halbes Jahrhundert später werden dieses Ereignis und die zurückliegenden fünf Jahrzehnte gefeiert - mit einem...

  • Jesteburg
  • 07.11.17
Panorama
Die Euphorie während der Verteilung ist groß - viele Kinder erhalten zum ersten Mal in ihrem Leben ein Geschenk

Geschenke der Hoffnung

"Weihnachten im Schuhkarton" startet in die 22. Saison / Acht Euro pro Paket als Spende. mum. Brackel. Margarita aus Weißrussland ist ein Beispiel für den Erfolg einer tollen Aktion. Bereits als Baby wurde sie von ihrer Mutter verlassen und wuchs im Waisenheim auf. Dort kommt sie dank "Weihnachten im Schuhkarton" ihr erstes Weihnachtsgeschenk - und ein Gefühl dafür, was Mitmenschlichkeit bedeutet. Seit über 20 Jahren werden Kinder wie Margarita weltweit durch die jährliche Aktion...

  • Jesteburg
  • 03.11.17
Blaulicht
Der Container-Terminal in Bendestorf wurde in der Nacht zu Mittwoch gesprengt
2 Bilder

„Sinnlose Zerstörung“ - Diebe sprengen Bendestorfer Geldautomaten

Aufwand und Schaden sind gewaltig, doch für die Diebe hat sich ihr Coup nicht gelohnt: In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte versucht, den Geldautomaten in Bendestorf zu sprengen. An das Geld kamen die Täter nicht, dafür richteten sie einen Schaden in Höhe von bis zu 50.000 Euro an. Seit 2014 wurde der Standort bereits viermal von Verbrechern heimgesucht - der Gesamtschaden liegt bei 100.000 Euro. mum. Bendestorf. Und wieder haben sich Diebe am Geldautomaten zu schaffen gemacht, der nahe...

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Panorama
Die Hanstedter Pastoren Marcus Krause (v. li.) und Georg Buhr, Gemeinschaftsleiter Wilfried Wiegel und Bernd Wahlmann (evangelischer Theologe aus Winsen) sind gespannt auf die Resonanz der Aktion „Stell Dir vor, du könntest Gott eine Frage stellen“

„Was würden Sie Gott fragen?“

Kirchengemeinden starten Mitmach-Aktion für Gottesdienst Themen. mum. Brackel/Hanstedt. „Haben wir nicht alle eine Frage im Kopf, die wir Gott gern stellen würden?“ fragt Wilfried Wiegel von der Landeskirchliche Gemeinschaft Brackel (LKG). „Fragen, die uns selbst und unsere Zukunft betreffen. Aber sicherlich auch Fragen über den Glauben und die Kirche im Allgemeinen. Selten bekommen wir die Gelegenheit, diese Fragen tatsächlich zu stellen und Antworten darauf zu bekommen.“ Die LKG hat sich...

  • Jesteburg
  • 31.05.17
Wirtschaft
Hier ist gute Laune angesagt: Marketing-Chef Wilfried Wiegel (li.) und Dorit Wickbold, Leiterin der Tostedter Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude, mit dem Dohrener Trainer David Wohlgemuth (vorn, Mitte) und dem langjährigen Baseball-Abteilungsleiter und Wild-Farmers-Mitbegründer Bernd Sievers (re.)

Spende sorgt für strahlende Gesichter bei den Wild Farmers

bim. Dohren. Nach acht Siegen und sechs Niederlagen herrscht viel Zuversicht und vor allem gute Laune bei den Aktiven des Baseball-Bundesligisten Wild Farmers in Dohren und ihrem neuen Coach David Wohlgemuth. Für zusätzliche Freude sorgten jüngst Dorit Wickbold, Leiterin der Tostedter Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Wilfried Wiegel, Leiter der Unternehmenskommunikation, auf dem Sportgelände am Kakenstorfer Weg, als sie dem Team einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro überreichten. Das...

  • Tostedt
  • 30.05.17
Service
Arno Backhaus ist Referent beim kirchlichen "Männertag"

"Man(n) hat es nicht leicht"

"Männertag" der Landeskirchlichen Gemeinschaften am 25. Februar. (mum). "Man(n) hat es nicht leicht“, so lautet das spannende Motto des Männertages am Samstag, dem 25. Februar. Die Landeskirchlichen Gemeinschaften (LKG) im Bezirk Winsen laden alle Vertreter des starken Geschlechts zu einer besonderen Veranstaltung ein. "Das wird ein toller Tag, mit sportlicher Betätigung, gutem Essen und wertvollem Input", sagt Mitorganisator Wilfried Wiegel (Brackel). Los geht es um 15 Uhr. Treffpunkt...

  • Jesteburg
  • 11.02.17
Service
Kirchen organisieren Bus-Tour zum "PopOratorium Luther - das Projekt der tausend Stimmen" nach Hamburg

Das Projekt der tausend Stimmen

St. Jakobi-Kirche und Landeskirchliche Gemeinschaft fahren gemeinsam zum"PopOratorium" mum. Hanstedt/Brackel. Ein Mensch mit Ängsten und Zweifeln, aber festen Überzeugungen. Ein Theologieprofessor, Ablassgegner, Bibelübersetzer und gleichzeitig aus der Kirche Ausgestoßener. All das war der Augustinermönch Martin Luther - und zugleich die zentrale Figur der Reformation. 2017 jährt sich am 31. Oktober zum 500. Mal Luthers Thesenanschlag. Er gilt als Beginn der Reformation, die Mitteleuropa...

  • Jesteburg
  • 31.12.16
Panorama
Freudige Gesichter gab es bei der diesjährigen Preisverleihung für Kulturförderung bei den Vertretern der Sparkasse Harburg-Buxtehude.
Vl.n.r. Isabel Klindworth, Stiftungsmanagerin der Sparkasse, Laudatorf Und IHK Präsident Olaf Kahle, Sparkassenvorstand Andreas Sommer, Marketingleiter Wilfried Wiegel und Wirtschaftsminister Olaf Lies.
(Foto: Wirtschaftsministerium Niedersachsen)
2 Bilder

Ausgezeichnete Kulturförderung

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies zeichnet die Sparkasse Harburg-Buxtehude mit dem KulturKontakte-Preis des Landes Niedersachsen aus. Sparkassen-Vorstand Andreas Sommer nahm den begehrten Preis, gemeinsam mit Isabel Klindworth und Wilfried Wiegel, stolz entgegen. Lüneburg. Durch die Auszeichnung mit dem diesjährigen KulturKontakte-Preis hat Wirtschaftsminister Olaf Lies jetzt in der Hansestadt Lüneburg vier niedersächsische Unternehmen für ihr besonderes Engagement in der...

  • 07.12.16
Panorama
Wilfried Wiegel (Mitte) diskutierte mit Michael Grosse-Brömer (li.) und Dr. Christoph Morgner über das Thema "Was haben Staat und Kirche miteinander zu tun?". Zum Schluss gab es für die Gäste einen Sack Brackeler Kartoffeln

"Religionsfreiheit ist nicht selbstverständlich"

(mum). Martin Luther heute erleben und von ihm lernen - das konnte man auf besondere Weise bei der Veranstaltungsreihe "Brennpunkte und Stolpersteine der Reformation" im Bezirk Winsen. An drei Abenden zum Reformationsjubiläum hielt Dr. Christoph Morgner (Präses a.D. des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes) Vorträge zu den Themen "Was würde Luther uns heute sagen?", "Gewinn um jeden Preis - Luther und das Wirtschaftsleben", "Luther, die Liebe und die Frauen" sowie in der Predigt im...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
Panorama
Dr. Christoph Morgner, Präses a.D. des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes ist den Landeskirchlichen Gemeinschaften in der Nordheide seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden
2 Bilder

Die Folgen der Reformation

Landeskirchliche Gemeinschaften laden zu einer Themenreihe ein. (mum). Am 31. Oktober kommenden Jahres jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. "Im kommenden Jahr feiern wir nicht einfach nur 500 Jahre Reformation, sondern es soll auch daran erinnert werden, welche Rolle die Reformation bei der Entstehung der Moderne gespielt hat", sagt Wilfried Wiegel, Leiter der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG)...

  • Jesteburg
  • 28.10.16
Panorama
Zwar in Rot-Weiß, aber nicht der Weihnachtsmann - die Ehrenamtlichen übergeben die Pakete persönlich
2 Bilder

Mehr als ein Glücksmoment

Christliches Werk „Geschenke der Hoffnung“ bittet um Unterstützung für „Weihnachten im Schuhkarton“. mum. Brackel. Unter dem Motto „Mehr als ein Glücksmoment“ startet jetzt die 21. Saison der Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Bis zum 15. November kann jeder einen mit neuen Geschenken gefüllten Schuhkarton zusammen mit einer Geldspende in Höhe von 8 Euro zu einer der Abgabestellen bringen. Seit dem Start der internationalen Aktion im Jahr 1985 wurden laut Angaben der Organisatoren...

  • Jesteburg
  • 21.10.16
Panorama
Die Landeskirchliche Gemeinschaft in Brackel bittet um Schrott-Spenden

Sogar mit Abhol-Dienst

LKG Brackel veranstaltet „Schrott für Gott“-Aktion. mum. Brackel. „Schrott für Gott“ - dieses Motto bleibt im Kopf und das schon seit einigen Jahren! Am Freitag und Samstag, 28. und 29. Oktober, laden die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) und die EC-Jugendarbeit Brackel bereits zum sechsten Mal zu dieser Sammelaktion ein. Am Freitag von 14 bis 19 Uhr und am Samstag von 8 bis 11.30 Uhr ist Annahmestelle am Gemeindehaus in der Büntestraße 23 geöffnet. Dort warten freundliche Helfer auf...

  • Hanstedt
  • 18.10.16
Panorama
„Ohne die Unterstützung durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude wäre vieles im Verein so gar nicht möglich“: Jörg Schulze (rechts), 1. Vorsitzender des MTV Salzhausen, bedankt sich bei Susanne Gellers, Filialleiterin Salzhausen, und Wilfried Wiegel, Leiter Marketing (Foto Sparkasse)

Geschenk für Jubilar MTV Salzhausen

Sparkasse Harburg-Buxtehude gratuliert zum 150-Jährigen mit 2.000-Euro-Spende Quicklebendig präsentiert sich der MTV Salzhausen im 150. Jahr seines Bestehens: Ein breitgefächertes Angebot aus mehr als 50 Sport- und Kursangeboten von „Männer-Fitness“ über „Musik – Step for Two“ bis zu Schach steht den aktuell 2.000 Mitgliedern und Interessierten bereit. Zum Jubiläum gratuliert auch die Sparkasse Harburg-Buxtehude, seit Langem ein verlässlicher Partner des Vereins, der schon viele Projekte...

  • 29.04.16
Service
Bernd Wahlmann, Evangelischer Theologe aus Winsen, spricht am kommenden Sonntag beim "Treffpunkt"-Gottesdienst in Brackel

„Geben ist seliger“ lautet das Motto des Treffpunkt-Gottesdienstes in Brackel

mum. Brackel. Zu ihrem monatlichen Treffpunkt-Gottesdienst am Sonntag, 14. Februar, um 10.30 Uhr lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel ein. Die Veranstalter beschäftigen sich diesmal mit einem wichtigen Thema, dem Geben. Wilfried Wiegel, Leiter der Brackeler „Mitmachgemeinschaft“: „Wir leben in einem Land, in dem es einer deutlich überwiegenden Anzahl der Menschen gut geht. Gleichzeitig steigt aber auch hier die Zahl derjenigen, die auf Hilfe angewiesen sind. Dazu kommt, dass ein...

  • Hanstedt
  • 03.02.16
Panorama
Große Freude bei Bainol! Der Junge hat eines der Geschenke erhalten, die im Zuge der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" abgegeben worden waren

Heidjer schenken Kindern ein Lächeln - In Brackel und Buchholz wurden mehr als 800 „Geschenke der Hoffnung“ abgegeben

mum. Brackel/Buchholz. Zum 20. Mal haben sich Menschen in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz an der christlichen Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt. Auch viele Bürger aus der Nordheide packten Schuhkartons mit neuen Geschenken für Kinder in Not: Die Sammelstelle von Annelie Wiegel aus Brackel konnte 388 Pakete auf die Reise schicken. Noch mehr Schuhkartons haben Elke und Eckhard Fitz von der Sammelstelle in Buchholz gepackt - 450...

  • Hanstedt
  • 09.01.16
Sport
Freuen sich auf die Fussballtage beim TSV Auetal (von links): TSV-Mannschaftsführer Sebastian Beecken, Wilfried Wiegel von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und TSV-Trainer Torsten Altmann. (Foto Sparkasse)

Sportlicher Start in das neue Jahr

TSV Auetal lädt am 2. Januar 2016 zum Hallenturnier um den SparkassenCup nach Garstedt ein. Direkt nach dem Jahreswechsel geht es in der Sporthalle Auetal in Garstedt wieder rund. Am Sonnabend, 2. Januar 2016 findet der Auftakt einer ganzen Serie von Hallenfußballturnieren im Osten des Landkreises Harburg statt. Turnierbeginn ist 11 Uhr. Das Endspiel ist gegen 18 Uhr geplant. Die Spielzeit beträgt generell elf Minuten. Titelverteidiger ist die gastgebende Mannschaft des TSV Auetal. In einem...

  • 23.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.