Elmutio

2 Bilder

Ein Clown sagt tschüss

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.09.2017

Helmut „Elmutio“ Schulze hängt sein Kostüm für immer an den Nagel / Requisiten werden verkauft. mum. Buchholz. Für Helmut Schulze (80) gibt es nichts Schöneres, als Menschen zum Lachen zu bringen. Als Clown „Elmutio“ tourt er seit 40 Jahren durch die Lande. Doch damit ist jetzt Schluss. Nach einem schweren Autounfall, in den er unschuldig verwickelt wurde, fühlt er sich nicht mehr in der Lage, lange Strecken zu fahren....

3 Bilder

"Elmutio" wird 80 Jahre alt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.10.2016

Für Helmut Schulze gibt es nichts Schöneres, als Menschen zum Lachen zu bringen. Als Clown „Elmutio“ tourt er seit vielen Jahren durch die Lande. Am Dienstag wird Schulze 80 Jahre alt. Das WOCHENBLATT gratuliert dem Alleinunterhalter. (mum). Zwei Garagen hat er angemietet. Sie sind voll mit Requisiten, die er für seine Auftritte als Clown braucht. Inmitten seiner „Schätze“ findet auch die erste Begegnung mit „Elmutio“,...

1 Bild

Arbeitsgemeinschaft Mulsumer Vereine laden zum traditionellen Herbstmarkt ein

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 07.10.2015

am. Mulsum. Der Herbst ist unverkennbar eingetroffen und die Landwirte holen die letzte Ernte ein. Wie jedes Jahr möchten die Mulsumer Vereine dieses Ereignis zusammen mit den Menschen feiern. Mit einem Herbstmarkt am Samstag, 10. Oktober, und Sonntag, 11. Oktober, sowie einem Ernteball am 10. Oktober soll der Abschluss der Ernte begangen werden; etwas bescheidender als die Jahre zuvor, denn es wird in diesem Jahr keinen...

7 Bilder

Fest auf der alten B75: "Wir haben die Straße zurück erobert"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.07.2015

bim. Dibbersen. Unter dem Motto "Die alte B75 lebt" rückten die Bewohner aus Dibbersen am Samstagnachmittag eng zusammen. Vor dem Gasthaus Frommann wurde ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten. Außerdem gab es jede Menge Gelegenheit zum Klönen und Schlemmen. Die Gäste konnten mit der historischen Postkutsche eine Runde durch den Ort drehen. Historisch ging es auch beim Straßentheater zu: Finn Piwecki (18), Freddy Biere...

1 Bild

Zwei Tage voller Kunst, Kultur und Unterhaltung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.06.2015

thl. Stelle. Die Kunst steht am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni, wieder im Mittelpunkt, wenn der Verein "KunstWerk Stelle" zum dritten Mal zum "KunstDorf" einlädt. Über 50 Künstler, die nicht nur aus der heimischen Region stammen oder dem Verein angehören, präsentieren an diesem Wochenende in Scheunen, Remisen, Ställen und Garagen rund um Rathaus und Kirche ihre Werke. Malerei, Fotografie und Skulpturen verwandeln die...