Klaus-Dieter Conrad

1 Bild

"Wir setzen auf lokale Anbieter!" - Edeka Conrad steht seit 16 Jahren für Qualität

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2015

mum. Hanstedt. Service, Qualität und ganz viel Herzlichkeit! In Hanstedt kaufen die Kunden seit 16 Jahren gern bei Edeka Conrad (Winsener Straße 36) ein. Inhaber Klaus-Dieter Conrad setzt bei der Auswahl der Produkte in seinem Markt auf regionale Erzeuger. Viele Waren stammen direkt aus der Nachbarschaft. Ein paar Beispiele: Bauernhof Menke/Hanstedt (Freilandeier und Heideknolle-Kartoffeln), Obsthof Sander (Obst und Gemüse...

2 Bilder

Bezahlt wird mit der App: Edeka bietet Mobile Payment-Lösung in Hanstedt und Winsen an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.12.2014

(mum). Das Smartphone als mobile Geldbörse erobert die Supermärkte - Bargeld und EC-Karte haben ausgesorgt: „Die Kunden sind begeistert“, sagt Klaus-Dieter Conrad, Inhaber der gleichnamigen Edeka-Filiale in Hanstedt. Wer möchte, kann seit wenigen Wochen bei ihm per Smartphone-App bezahlen. Damit ist Conrad im Landkreis Harburg ein Pionier. Außer in Hanstedt, ist die so genannte Mobile Payment-Lösung nur noch bei Neukauf...

4 Bilder

Edeka Conrad in Hanstedt: Top-Service seit 15 Jahren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2014

Zum Geburtstagsfest veranstaltet Edeka Conrad-Chef Klaus-Dieter Conrad eine Schlemmer-Meile. mum. Hanstedt. Das dürfen die Hanstedter nicht verpassen: Am Donnerstag und Freitag, 20. und 21. November, feiert der Edeka-Markt Conrad in Hanstedt (Winsener Straße 36) sein 15-jähriges Bestehen. „Ich möchte das zum Anlass nehmen, mich gemeinsam mit meinem ganzen Team bei unseren Kunden zu bedanken“, sagt Inhaber Klaus-Dieter...

1 Bild

Dank Sport: 1.600 Euro für das THW verdient

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.07.2013

mum. Hanstedt. Hut ab vor diesem Engagement: Thomas Strozyk von „Happy Body Hanstedt“ in Hanstedt hatte Mitte Juni gemeinsam mit seinem Team zu einem Aktionstag eingeladen (das WOCHENBLATT berichtete). Pro verbrannter Kalorie wollte das Sport-Studio einen Cent spenden. „Das mag auf den ersten Blick nicht viel Geld sein“, so Strozyk damals. „Aber ich bin mir sicher, dass da ein ordentlicher Betrag zusammenkommt.“ Und Strozyk...

1 Bild

Mit Sport Flut-Opfern helfen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.06.2013

Hanstedter Sport-Studio ruft zu einer ungewöhnlichen Spenden-Aktion auf. (mum). „Wir haben die erschreckenden Bilder im Fernsehen gesehen und uns spontan dazu entschlossen, den Flut-Opfern zu helfen“, sagt Thomas Strozyk von „Happy Body Hanstedt“ (Harburger Straße 57). Am Sonntag, 16. Juni, zwischen 10 und 15 Uhr lädt Strozyk gemeinsam mit seinem Team zu einem Aktionstag ein. Pro verbrannter Kalorie spendet das...