Kunstverein Stade

1 Bild

Stahlplastiken von Manfred Koch im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.08.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. In seiner August-Ausstellung präsentiert der Kunstverein Stade Stahlplastiken von Manfred Koch im Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade. Die Vernissage findet am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr statt. Am Anfang des Schaffensprozesses steht für den Berliner Metallkünstler selten eine genaue Vorstellung des Endproduktes. Er lässt sich von dem Material inspirieren. Bei ihrer Entstehung trennt Koch die Objekte in...

1 Bild

Diethard Wies zitiert bekannte Werke / Ausstellung "Tributes" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.06.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "Tributes - Bilder über Bilder" heißt die Juli-Ausstellung des Kunstvereins Stade mit Pop-Art-Gemälden von Diethard Wies im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade. Die Vernissage findet am Sonntag, 3. Juli, um 11 Uhr statt. Wies spielt mit Kunst. Er pflegt einen kreativen Umgang mit großen Kunstwerken und betreibt eine Art Ideenrecycling, indem er bekannte Bilder verfremdet oder Elemente aus Werken...

"Auflösung einer Landschaft": Aquarelle von Jürgen Reiners im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.06.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Auf Einladung des Stader Kunstvereins stellt Jürgen Reiners seine Bilder im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Str. 2, aus. Die Vernissage findet am Sonntag, 5. Juni, um 11 Uhr statt. Unter dem Titel „Auflösung einer Landschaft“ präsentiert der Kölner Maler und Architekt Aquarelle, die aus Skizzen bei Reisen rund um das Mittelmeer entstanden sind. In seinen neuesten Arbeiten bewegt sich Reiners fort vom...

2 Bilder

"Die Schöpfung": Holzschnitte von Gerhard Quade in der Stader St. Cosmae-Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.05.2016

Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Die Kirchengemeinde St. Cosmae und der Kunstverein Stade präsentieren in der Stader Cosmae-Kirche die gemeinsame Ausstellung "Die Schöpfung" mit Holzschnitten von Gerhard Quade. Für den bekannten Moisburger Künstler (1931-2015) stand nicht die reine Dokumentation der Entstehung der Welt im Fokus seiner Arbeit. Er blickt in seinen Bildern hinter das Vordergründige und lässt seine Gedanken zum göttlichen Schaffen...

1 Bild

Zusammenspiel leuchtender Farben: Ölbilder von Armin Albrecht im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.05.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "Momente in Farbe" ist der Titel der Mai-Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2. Auf Einladung des Kunstvereins Stade zeigt Armin Albrecht bis Sonntag, 29. Mai, einen Querschnitt seiner Ölgemälde aus den vergangenen Jahren. Albrechts großformatige Bilder beeindrucken durch ihre enorme Leuchtkraft. Der Künstler legt den Schwerpunkt seiner Malerei auf das Zusammenspiel der Farben....

1 Bild

Grafiken und Gemälde von Gennady Karabinskiy im Stader "Kunstpunkt Schleusenhaus"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.03.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Der Kunstverein Stade freut sich, in seiner April-Ausstellung ein künstlerisches Juwel im "Kunstpunkt Schleusenhaus", Altländer Straße 2, zeigen zu können: Am Sonntag, 3. April, wird um 11 Uhr die Schau "Zufälliger Stern" mit Grafiken und Gemälden von Gennady Karabinskiy eröffnet. "Eine humane Kunst, die die Seele unmittelbar berührt, ist der einzige Weg, um die Menschen aus der weit verbreiteten Gleichgültigkeit...

2 Bilder

"Wasser und Erde": Skulpturen und Bilder im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.03.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Unter dem Titel "Wasser und Erde" präsentiert der Kunstverein Stade im März Skulpturen und Bilder von Gudrun Probst und Rosa Hipp im "Kunstpunkt Schleusenhaus", Altländer Straße 2, in Stade. Die Ausstellung wird am Sonntag, 6. März, um 11 Uhr eröffnet. Gudrun Probst gibt scheinbar wertlosen Dingen ein neues Leben: In ihren Skulpturen bringt sie Ton und Fundstücke zusammen. Ganz unterschiedliche Materialien wie...

2 Bilder

"Schraubkunst" von Schülern bei "Eisen Trabant" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.01.2016

Stade: Eisen Trabant | bo. Stade. Nicht nur Künstler haben sich auf Einladung des Stader Kunstvereins mit "Schraubkunst" beschäftigt. Parallel zu der bereits laufenden Ausstellung im Stader Schleusenhaus wird am Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr eine Schülerausstellung zum gleichen Thema bei "Eisen Trabant", Hansestraße 23, in Stade eröffnet. Oberstufenschüler des Vincent-Lübeck-Gymnasiums haben unter Leitung der Kunsterzieherin Maren Posselt...

1 Bild

20 Künstler stellen "Schraub Kunst" im Stader Schleusenhaus aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.12.2015

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Eine Vielfalt an "Schraub Kunst" ist derzeit im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Str. 2, zu bewundern. 20 Künstler aus Niedersachsen, Bremen und Hamburg stellen ihre Arbeiten aus. Der Kunstverein Stade hatte in einer Ausschreibung Künstler aufgerufen, sich mit der relativ jungen Kunstrichtung "Screw Art" auseinanderzusetzen. Gestaltungsgebendes Element sollten Schrauben sein. Dabei sind ganz...

1 Bild

Landschaften doppelt belichtet

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.10.2015

Stade: Schleusenhaus | sb. Stade. Der gebürtige Stader Michael Robohm zeigt von Sonntag, 4. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober, im Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2, seine digital bearbeiteten Landschaftsfotos. Der heute in Franken lebende Fotokünstler arbeitet mit selbst entwickelten Verfremdungstechniken, indem er u.a. Schwarzweiß-Bilder doppelt belichtet. In der Auseinandersetzung mit der Landschaft werden ihre Eigenarten und ihre...

3 Bilder

Aquarellausstellung "Stade in Farbe" im Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.07.2015

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Knapp zwei Jahre nach ihrem Besuch in Stade kommen die "Wasserfarbenfreunde" zurück an die Schwinge. Die Malgruppe stellt Aquarelle mit Stade-Motiven im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2, aus. Die Eröffnung findet am Sonntag, 2. August, um 11 Uhr statt. Die drei Künstler Sabine Hilscher, Christa Zenzes und Christian Gödert sind an diesem Tag anwesend. Die drei Kreativen verbrachten 2013 ein...

1 Bild

"Faszination Licht": Radierungen von Synold Klein im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.07.2015

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. An einen namhaften Stader Künstler erinnert die Juli-Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2. Unter dem Titel "Faszination Licht" zeigt der Kunstverein Stade Radierungen von Synold Klein. Die Arbeiten stammen aus dem Fundus von Jürgen Sichart. Die Ausstellung wird am Sonntag, 5. Juli, um 11 Uhr eröffnet. Dr. Ina Busch, die Tochter des Künstlers, spricht in der Einführungsrede über die...

4 Bilder

Wo Lady Gagas Nippel blitzen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.03.2015

Freie Welt hinter der Bürger-Fassade: Internationale Künstlerin Marie Schirrmacher-Meitz (58) ist glücklich in der Provinz tp. Hechthausen. Eine typisch norddeutsche Wendeplatz-Siedlung, in der Einfamilienhäuschen und Carports aus dem Boden sprießen - mittendrin im engen und biederen Milieu, in dem Sorgen um Raten für Bungalow und Auto die Menschen plagen, hat sich Künstlerin Marie Schirrmacher-Meitz (58) eine Gegen-Welt...

Publikum entscheidet über das schönste Kunstwerk

Aenne Templin
Aenne Templin | am 17.11.2014

Stade: Schleusenhaus | at. Stade. Der Kunstverein Stade richtet zum zweiten Mal einen Künstlerwettbewerb im Schleusenhaus (Altländer Straße 2) aus. Gezeigt werden Bilder von Künstlern unter dem Motto "DreiKlang", nach dem Prinzip der Sekundärfarben Gelb, Rot und Blau. Die Besucher bewerten die Arbeiten und der beste Künstler wird am Ende prämiert. Das Publikum entscheidet durch Stimmabgabe. Die Ausstellung ist täglich, von 11 bis 17 Uhr zu sehen....

Rückblick auf das Geschaffte

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.08.2014

Stade: Schleusenhaus | sb. Stade. Der Kunstverein Stade lädt am Sonntag, 3. August, 11 Uhr, zur Vernissage seiner neuen Ausstellung "60 + Zeit = zeig es" mit dem Künstler Vincent Thoss ins Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2, ein. Gezeigt werden Bilder in Öl- und Mischtechnik sowie figurale Objekte aus Stein und Holz. Vincent Thoss wuchs in Stade auf. Der Ausstellungstitel verweist auf seine eigene Lebenszeit und auf das, was getan und...

4 Bilder

Sprungbrett in die Freiheit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.01.2014

25 Jahre Frauenhaus in Stade / Lob für vorbildliche Arbeit / Ausstellung „Die Hälfte des Himmels" tp. Stade. Es gilt als Sprungbrett in die Freiheit für Frauen und ihre Kinder, die Opfer von häuslicher Gewalt wurden: das Frauenhaus in Stade. Seit 25 Jahren gibt es diese wichtige Einrichtung. In einer Feierstunde in der vergangenen Woche im Schleusenhaus des Stader Kunstvereins würdigte Landrat Michael Roesberg die...

Künstlermesse im Schleusenhaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.11.2013

Stade: Schleusenhaus | bo. Stade. Für eine Künstlermesse öffnet der Kunstverein Stade am Sonntag, 1. Dezember, um 11 Uhr die Türen des Schleusenhauses, Altländer Straße 2, in Stade. 65 Künstler und Hobbykünstler aus der Region zwischen Hamburg und Cuxhaven folgten dem Aufruf des Kunstvereins und gestalteten Arbeiten zum Thema "Das kleine Format". In verschiedensten Techniken sind in Malerei, Druck und Fotografie Landschaften, Tiere, Akt und...

1 Bild

Bilderausstellung von Nadia und Isam Soufagie im Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.08.2013

Stade: Schleusenhaus | "Die Lebendigkeit der Farben" strahlen die Bilder von Nadia und Isam Soufagie aus. Ab Sonntag, 4. August, werden unter diesem Titel Malerei, Linoldrucke und Papiercollagen des Künstlerehepaares aus Jork-Ladekop im "KunstPunkt" Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade ausgestellt. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Nadia Soufagie präsentiert Blumen- und Landschaftsbilder sowie abstrakte Malerei in Aquarell und Acryl. Isam...

Künstlermesse im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.12.2012

Stade: Schleusenhaus | Der Kunstverein Stade lädt zur Künstlermesse ins Stader Schleusenhaus, Altländer Straße 2, ein. Von Samstag bis Sonntag, 8. bis 16. Dezember, geben 15 Künstler Einblick in ihr facettenreiches kreatives Schaffen. Zu sehen sind Malerei in Acryl, Öl, Aquarell und Ei-Tempera, Zeichnungen, Radierungen, Linoldrucke, Collagen, Objekte und Holzskulpturen. Die Aussteller sind Mitglieder des Kunstvereins: Dorota Albers,...