LKA

LKA befragt Bürger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.02.2015

thl. Hannover. Die Kriminologische Forschungsstelle des Landeskriminalamtes (LKA) Niedersachsen führt ab diesem Monat eine weitere Befragung zum Dunkelfeld der Kriminalität durch. Dabei sollen Informationen über nicht angezeigte Straftaten erlangt werden. Diese Erkenntnis sollen in die Polizeiliche Kriminalstatistik einfließen, um die vorhandene Kriminalitätslage abzurunden. Für die repäsentative Umfrage werden 40.000 Bürger...

3 Bilder

Polizei findet im Kehdinger Land Drogen und scharfe Schusswaffen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.10.2014

tk. Oederquart. Erfolgreiche Drogenrazzia im Kehdinger Land: In einem leerstehenden Einfamilienhaus in Oederqaurt hat die Polizei eine professionelle Indoor-Hanfplantage gefunden. Neben den Drgen und mehreren Tausend Euro wurden auch scharfe Schusswaffen beschlagnahmt. Zwei Männer (43 und 52) aus den Landkreisen Harburg und Bad Segeberg sind schon länger im Visier der Ermittler. Das Haus, das seit mehreren Jahren unbewohnt...

Russische Schockanrufer: Dramatischer Anstieg der Fälle

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.06.2013

(tk). Mehr als 450 Schockanrufer oder so genannte Enkelbetrüger haben im vergangenen Jahr in Niedersachsen zugeschlagen. Die dreisten Kriminellen haben nach Angaben der Polizei rund eine halbe Million Euro erbeutet. Ein besonderes Problem sind dabei die russischen Schockanrufer: Nur russische Mitbürger werden von diesen hartnäckigen und dreisten Kriminellen heimgesucht. Mit Lügengeschichten erbeuten die Täter hohe Beträge....

Drogenrazzia in Buchholz?

Katja Bendig
Katja Bendig | am 24.05.2013

kb. Buchholz. Was war da los? Am Mittwochnachmittag durchsuchten Polizisten und das LKA mehrere Wohnungen im Uhlengrund in Buchholz. Angeblich soll es sich um eine Drogenrazzia gehandelt haben. Die Polizei will sich zu dem Fall noch nicht äußern.