postkutschenverein

1 Bild

Postkutschenverein steht vor großen Aufgaben: Giebel kaputt und Abwasserrohre marode

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 20.04.2018

as. Klecken. Es sind ganz schön dicke Bretter, die der Vorstand des Vereins Postkutsche Lüneburger Heide derzeit bohren muss. Der Vereinssitz, das "Ole Fösterhuus" im Kleckerwald, ist in die Jahre gekommen. 1966 hatte der Verein das 1852 erbaute Gebäude vor dem Abbruch gerettet und mit viel Eigenleistungen und -mitteln ohne öffentliche Zuschüsse saniert. Ob das jetzt ein zweites Mal gelingt, ist fraglich, denn es gibt einige...

1 Bild

Kekse backen im Olen Fösterhuus

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.12.2016

as. Klecken. Das war ein voller Erfolg: Rund 60 Kinder aus Klecken und Umgebung haben gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern, Onkeln und Tanten beim zweiten Adventsbacken des Vereins „Postkutsche Lüneburger Heide“ im Olen Fösterhuus Plätzchen gebacken. Ein Highlight war das große Lebkuchenhaus, das die Kinder mit Zuckerguss, Lebkuchenherzen, Zimtsternen, Printen und Weingummi verzierten. Das Besondere: Gebacken wurden die...

2 Bilder

Winterzauber in Klecken: 1. Weihnachtsmarkt in "Dat ole Fösterhuus"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.11.2016

Rosengarten: Dat Ole Fösterhuus | as. Klecken. Der Duft von gebrannten Mandeln zieht durch den Wald, Kinder jauchzen im Kettenkarussell - der erste Weihnachtsmarkt im „Dat ole Fösterhuus“ (Am Forsthaus 1) in Klecken hat viel zu bieten für Groß und Klein. Am Freitag, 18. November, von 15 bis 20 Uhr, und am Samstag, 19. November, von 11 bis 20 Uhr, öffnet das historische Forsthaus von 1852 seine Türen. „Unser Weihnachtsmarkt ist etwas für die ganze...

1 Bild

Die letzte Reise - Diedrich Schmanns ist mit 81 Jahren verstorben

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.09.2016

as. Klecken. Humorvoll, geistreich und überaus engagiert - so beschreiben Weggefährten Diedrich Schmanns. Der 81-jährige Klecker ist am Montag seiner Krebserkrankung erlegen. Diedrich Schmanns wird vielen Bürgern Kleckens vor allem durch sein Engagement im Verein „Postkutsche Lüneburger Heide“ im Gedächtnis bleiben. Von 1995 bis 2013 leitete er als Vorsitzender die Geschicke des Vereins. „Er hat damals den Verein am Leben...