Renovierung

Beiträge zum Thema Renovierung

Service

Ordnung im Badezimmer - so sorgt man für mehr Übersichtlichkeit

Das Thema Ordnung ist vor allem im Badezimmer von großer Bedeutung. Ist das Bad unordentlich, unaufgeräumt oder zu klein, findet man sich kaum zurecht und die Körperpflege dauert länger. Dabei helfen bereits einfache Maßnahmen, um typische Badezimmer-Probleme zu beseitigen und für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen. Reinigungsmittel griffbereit aufbewahren In einem ordentlichen, aufgeräumten Badezimmer macht die Körperpflege mehr Spaß. Bevor mit der Aufräumaktion begonnen wird, sollte man sich...

  • Buxtehude
  • 30.05.22
  • 33× gelesen
Service

Renovierung sorgfältig planen und vorbereiten

Die beste Zeit, um Haus und Hof in Ordnung zu bringen, ist das Frühjahr. Jetzt wird nicht nur ausgemistet und geputzt, sondern auch gleich renoviert. Experten empfehlen, Küche und Bad alle drei Jahre zu renovieren, Wohn- und Schlafräume alle fünf Jahre. Das sind aber nur Richtwerte. Und manchmal möchte man Haus oder Wohnung ein komplettes Umstyling gönnen. Das fängt bei den Tapeten an und hört bei den Bodenbelägen auf. Wichtig ist, die Renovierung sorgfältig zu planen. Am besten man beginnt mit...

  • Buxtehude
  • 03.05.22
  • 2.991× gelesen
Politik
SPD und Grüne wollen das Dorfgemeinschaftshaus in Asendorf energetisch sanieren

Klimaneutrale Begegnungsstätte
Dorfgemeinschaftshaus in Asendorf soll renoviert werden

as. Asendorf. In den Dörfern auf dem Land gibt es immer weniger Gaststätten mit Veranstaltungsräumen. Damit steigt die Bedeutung der Dorfgemeinschaftshäuser für das dörfliche Gemeinschaftsleben und die Vereinsaktivitäten. Das sehen die Fraktionen von SPD und Grünen im Asendorfer Gemeinderat auch so und haben jetzt einen Prüfantrag auf umfassende Renovierung des Asendorfer Dorfgemeinschaftshauses gestellt. Heizung austauschen und auf erneuerbare Energien umstellen, Dämmmaßnahmen ergreifen, um...

  • Hanstedt
  • 13.10.21
  • 78× gelesen
Panorama
Die Königscrew des SV Eckel freut sich über die Spenden 
der Crowdfunding-Aktion
Video

Schützen setzen auf Crowdfunding für neue Trefferauswertung
Schützenverein Eckel initiiert Spendenaktion mit der Volksbank - tolles Video erstellt!

Die Mitglieder des Schützenvereins Eckel von 1930 haben noch vieles vor, um ihr Schützenhaus zu modernisieren. Ein wichtiger Plan ist zunächst die Umrüstung der Luftgewehr- und Kleinkaliberschießstände auf elektronische Trefferauswertung. "Wir möchten uns mit dem Projekt fit für die Zukunft machen", sagt Präsident Jens Ebeling. Wie bei so vielen Schützenvereinen tragen die Mitgliedsbeiträge solche Vorhaben nur zu einem kleinen Teil. Daher hat der Schützenverein Eckel, einer der in der Region...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 183× gelesen
  • 1
Service
Der Postkutschenverein hat die die Corona-Pause für Renovierungsarbeiten genutzt
3 Bilder

Es tut sich was im Fösterhuus: Postkutschenverein nimmt nach langer Corona-Pause die Aktivitäten wieder auf

lm. Klecken. Langsam geht es wieder los beim Postkutschenverein Lüneburger Heide und im Fösterhuus im Klecker Wald. Nachdem die Corona-Pandemie das Vereinsleben vollständig zum Erliegen gebracht hatte, beginnen die ersten Aktivitäten. Neben den Vereinsabenden, die für jeden öffentlich zweimal im Monat stattfanden, waren auch regelmäßig Kindergärten aus der Umgebung zu Gast. Wen die Atmosphäre im Fösterhuus überzeugt hat, der konnte sich im Kaminzimmer auch trauen lassen. Da ein Hygienekonzept...

  • Rosengarten
  • 08.10.21
  • 134× gelesen
Service

Online-Vorträge zu Photovoltaik und Fördermitteln

(nw/tw). Sich unkompliziert von zu Hause aus über Fragen zu Fördermitteln für energetische Sanierungen oder zu Photovoltaik informieren - mit den Online-Vorträgen der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) ist das möglich. Die Expertinnen und Experten bieten im September drei kostenfreie Online-Vorträge an, erklärt Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg. Die Termine im Überblick: „Fördermittel fürs Haus“ am Montag, 13. September, von 17.30 bis 19 Uhr.„Sonne tanken - Mit...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 53× gelesen
Sport
Klaus Meinke (v. li.), Ole Petersen und Janine Geyer vom Vorstand des SV Beckdorf vor der weißen Wand der Sporthalle, die noch mit Sportmotiven bemalt werden soll
3 Bilder

Ein großartiger Einsatz der Sportler in Beckdorf
Mitglieder des SV Beckdorf renovieren die Sporthalle in Eigenleistung

wd. Beckdorf. Ein toller Einsatz für den eigenen Sportverein: In rund 350 Stunden Arbeitseinsatz haben die Mitglieder des SV Beckdorf ihre alte Sporthalle selbst hergerichtet. Nachdem sie zuvor die Halle innen neu gestrichen hatten, war jetzt der Außenbereich an der Reihe. Unter anderem befreiten die Beckdorfer die Fassade rundherum vom Efeu und Schmierereien und strichen sie neu, vergrößerten den Eingangsbereich, verlegten den Raucherbereich, setzten neue Kantensteine und legten dekorative...

  • Buxtehude
  • 31.08.21
  • 155× gelesen
Service
Nils Sasse (li.) und Ralf Handelsmann vor dem neuen Anbau an das Dorfgemeinschaftshaus
5 Bilder

Bauarbeiten am Dorfgemeinschaftshaus in Aspe sind fertiggestellt
Ein schicker neuer Dorftreffpunkt

sb. Aspe. Ein Jahr lang haben die Handwerker am Dorfgemeinschaftshaus in Aspe gearbeitet. Jetzt erstrahlt das Gebäude in der Ortsmitte in neuem Glanz und verwandelte sich vom in die Jahre gekommenen Ortsgemeinschaftshaus zu einem modernen "MeGa-Treffpunkt" für mehrere Generationen. Das Projekt wurde im Rahmen der Verbunddorfentwicklung Kutenholz-Brest mit öffentlichen Mitteln gefördert. Der bisherige Umbau des Dorfgemeinschaftshauses in Aspe erfolgte in zwei Bauabschnitten. Der erste...

  • Fredenbeck
  • 20.07.21
  • 47× gelesen
Service

Miet-Mythen auf dem Prüfstand

Kaltmiete, Nebenkosten, Sonderklauseln: Wer sich im Landkreis Harburg nach Wohnungen umsieht, liest den Mietvertrag am besten ganz genau. Welche Rechte und Pflichten Mieter haben, ist vorab trotzdem nicht immer klar. Einige Miet-Mythen halten sich hartnäckig. Mit Mythen aufräumen und das Mietgericht vermeiden Noch immer ist Mieten im Kreis Harburg  Trotzdem sind viele Mieter unglücklich. Oftmals, weil sie sich ungerecht behandelt fühlen. Von Sonderklauseln bis hin zu den  Manchmal reicht...

  • Buxtehude
  • 18.05.21
  • 94× gelesen
Service
Möglichst lange selbstständig leben - dabei ist ein altersgerechtes Bad unverzichtbar. Künftig spielen intelligente Smart Home-Anwendungen eine immer größere Rolle Foto: txn-Foto: iakovenko@123rf

Kompetente Beratung durch Innungsbetriebe aus dem Sanitärhandwerk
Bis ins Alter mehr Sicherheit im Bad

(txn). Wer im Alter möglichst lange im eigenen Haus leben möchte, ist gut beraten, bei der nächsten Badrenovierung auf eine altersgerechte Planung zu achten. Dazu gehören beispielsweise ausreichend breite Türöffnungen, eine bodenebene Dusche und unterfahrbare Waschbecken. Idealerweise ist alles so geplant, dass eine Nachrüstung zum Pflegebad ohne großen Aufwand möglich ist. Da das Durchschnittsalter der Bäder in Deutschland bei circa 20 Jahren liegt, lohnt sich zudem der Blick in die Zukunft....

  • Buxtehude
  • 21.04.21
  • 64× gelesen
Service

Eine alte Immobilie restaurieren – mit Plan und einer Baufinanzierung

Die Baufinanzierung ist nicht nur für den Neubau von Häusern gedacht. Diese zweckgebundenen Kredite vergeben Banken auch für die Sanierung von bestehenden Gebäuden. Bei vielen Projekten ist dies sinnvoll, da die Kosten schnell über den geplanten Rahmen hinauswachsen. Mit einem Sanierungskredit stehen Bauherren jedoch günstige Konditionen zur Verfügung. So lassen sich die Kosten einer solchen Sanierung auf einen längeren Zeitraum verteilen. Die Herausforderungen bei der Sanierung eines alten...

  • Buxtehude
  • 12.04.21
  • 82× gelesen
WirtschaftAnzeige
Lange stand an der Fassade des Einrichtungshauses in 
Lüneburg-Adendorf „Möbel Schulenburg“. Doch nun leuchtet hier das Logo von Opti-Wohnwelt

Aus Möbel Schulenburg wird Opti Wohnwelt in Adendorf
Einkaufserlebnis mit zahlreichen Neuheiten

Im Norden ist Opti-Wohnwelt schon seit etlichen Jahren in Schiffdorf bei Bremerhaven, in Werlte und weiter nordöstlich in Prenzlau und Neubrandenburg präsent. In Bremen wird es drei neue Einrichtungshäuser der Gruppe geben. In den Hamburger Großraum dringt das Möbelhaus nun mit der Übernahme des renommierten Einrichtungshauses von Möbel Schulenburg in Adendorf (Artlenburger Landstraße 66) vor. Dabei folgt das Familienunternehmen aber keineswegs der aggressiven Expansionspolitik, wie man sie von...

  • Buchholz
  • 09.03.21
  • 317× gelesen
Service
4 Bilder

Zwischen Lockdown und Homeoffice: Zeit für die Schlafzimmer-Renovierung

Die Mobilität seiner Einwohner hat die Bundesregierung mit diversen Verordnungen strikt begrenzt. Das gilt auch in Niedersachsen, wo die Fallzahlen zuletzt niedriger als im Bundesdurchschnitt waren. Reisen, Familienbesuche oder ausgedehnte Shopping-Touren fallen weg. Da bleibt mehr Zeit für andere Aktivitäten. Endlich ist Zeit für die Neugestaltung des heimischen Schlafzimmers. Der intimste und auch ruhigste Raum in den eigenen vier Wänden ist ein Rückzugsort zur Erholung. Welche...

  • Buxtehude
  • 18.02.21
  • 43× gelesen
Wirtschaft
Endlich mehr Platz unter anderem für das vielfältige regionale Angebot: Stephanie Beier - hier in der Obst- und Gemüseabteilung - freut sich über die Markterweiterung   Foto: wd
4 Bilder

Mehr Platz und mehr Sortiment
Warncke's EDEKA Frischecenter präsentiert den neu gestalteten Markt

Es wäre ein Grund zum Feiern, doch weil das aktuell nicht möglich ist, eröffnet Warncke's EDEKA Frischecenter am Donnerstag, 4. Februar, um 7 Uhr, seinen erweiterten und neu gestalteten Markt in Neu Wulms-torf mit vielen tollen Angeboten. "Wir haben fünf Jahre lang auf diesen Tag gewartet und dafür gekämpft", sagt Stephanie Beier, gemeinsam mit ihrem Ehemann Wilfried Warncke Inhaberin des Marktes, der in der Region nicht nur für die Frische der Produkte, sondern auch für seine Spezialitäten...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.02.21
  • 391× gelesen
Panorama
Die Firma Kai Wedler erneuerte das Dach der Schützenhalle

Die Corona-Zeit wurde gut genutzt
Schützenverein Buchholz blickt auf 2020 zurück

ah. Buchholz. Das Jahr 2020 hat viele Einschränkungen nicht nur für alle Menschen gebracht, auch das Vereinsleben der Schützen stand still: keine Bälle, Schützenfeste, Veranstaltungen und Meisterschaften. "Positiv waren jedoch folgende Aspekte", sagt Mike Oswald, Schriftführer des Vereins: "Unsere Königshäuser haben spontan zugesagt, um ein weiteres Jahr zu verlängern, und dringende Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten konnten angegangen werden. Ein neues Dach wurde schnell und perfekt von...

  • Buchholz
  • 13.01.21
  • 300× gelesen
Wirtschaft
Freut sich über den Erfolg 
seiner Firma: Meikel Zabel

Eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen
Das Baugeschäft Zabel in Nindorf erhält die Auszeichnung Wachstumschampion 2021

Von mindestens 100.000 Euro im Jahr 2016 auf mindestens 1,8 Millionen Euro Umsatz in 2019, dazu Eigenständigkeit und Firmenhauptsitz in Deutschland: Das Baugeschäft Zabel in Nindorf erfüllt diese Kriterien und gehört damit laut Erhebung von FOCUS in Kooperation mit STATISTA zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland. Dafür wurde das Unternehmen als Wachstumschampion 2021 ausgezeichnet. "Von bundesweit insgesamt 500 Wachstumschampions sind wir auf Platz 24", freut sich Inhaber...

  • Apensen
  • 01.12.20
  • 244× gelesen
Service
Viel Arbeit wurde investiert: An der Giebelwand wurden die Mauerfugen erneuert
3 Bilder

Die umfassenden Reparaturarbeiten am Pfarrhaus sind fast abgeschlossen
Bereit für neuen Pastor in Mulsum

sb. Mulsum. Die Sanierungsarbeiten am Pfarrhaus in Mulsum sind fast abgeschlossen. "Wir gehen davon aus, dass das Gebäude bis zu den Herbstferien im Oktober wieder bezugsfertig ist", sagt Christa Haar-Rathjen, Pastorin in Fredenbeck und Mulsum. "Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass sich bald jemand findet, der oder die gern hier leben und arbeiten möchte." Hintergrund: Im Frühjahr war Pastor Keno Eisbein nach fünf Jahren in Mulsum mit seiner Familie in eine neue Gemeinde in der Lüneburger Heide...

  • Fredenbeck
  • 30.09.20
  • 205× gelesen
Service

Die Bücherei Jork wird in den Ferien renoviert

bo. Jork. Die Bücherei Jork bleibt zu Beginn der Sommerferien zunächst weiterhin geöffnet. In der Zeit bis zur Schließung am Montag, 27. Juli, ist Hamstern ausdrücklich erwünscht. Während der Pause bis Montag, 24. August, sollen die Räume der Bibliothek renoviert werden. Das Mitarbeiter-Team hat daher nichts dagegen, wenn sich Kunden für die Sommerzeit gleich "kistenweise" Bücher und andere Medien ausleihen. Auf diese Weise helfen sie beim Leerräumen der Regale und können die büchereifreie Zeit...

  • Jork
  • 01.07.20
  • 88× gelesen
Wirtschaft
Björn Detmers (re.) und Alfred Andre stehen für 
professionellen Treppenbau
3 Bilder

Sehr formschön und sicher
KENNGOTT-Treppen mit rutschhemmender Oberfäche "Longlife mit R9" vom Experten

Treppen gehören zum Alltag dazu. Sie sollen ihre Funktion mit Leichtigkeit und Eleganz erfüllen, praktisch sein aber auch ein individuelles Wohngefühl vermitteln. Die Treppen des Hamburger Treppenvertriebs erfüllen alle Ansprüche an moderne Treppen. Für die Region ist Björn Detmers (Max-Schmeling-Straße 38 in Hollenstedt, Tel. 0151-588892862) Ansprechpartner für die Interessenten. Das Team, das Alfred Andre ergänzt, montiert seit 1979 Holz-, Metall- und Natursteintreppen kombiniert mit modernen...

  • Hollenstedt
  • 18.03.20
  • 294× gelesen
Panorama

Harsefelder Standesamt erstrahlt in neuem Glanz

sc./nw. Harsefeld. Seit Beginn des Jahres freuen sich Brautpaare in Harsefeld über Trauungen im neu gestalteten Trauzimmer. Denn Ende 2019 wurde der Raum des Standesamtes renoviert. Das Designkonzept, das in den vergangenen Jahren auf einen alten, rustikalen Charme setzte, wurde dabei komplett überarbeitet. Im Vordergrund stehen jetzt Gold- und Cremetöne. Auch die Dekoration sowie die Vorhänge des Zimmers wurden ausgetauscht. Besonders praktisch ist nun, dass durch die neue Bestuhlung mehr...

  • Harsefeld
  • 05.02.20
  • 587× gelesen
Panorama
Der studierte Wirtschaftsingenieur hat das Haus für knapp 40.000 Euro gekauft
5 Bilder

Der Retter des kaiserlichen Postamtes

bc. Freiburg. Dieses Projekt als „schwachsinnig“ zu bezeichnen, ist keine Beleidigung. Zumindest nicht für Boris Ksoll. Der 48-Jährige hat vor mehr als einem Jahr das heruntergekommene und einsturzgefährdete Gebäude des früheren kaiserlichen Postamtes in Freiburg gekauft. Zehn Jahre hat er sich Zeit für die Renovierungen gegeben. (Fast) alles macht er selbst. Eine Mammutaufgabe! „Normalerweise hätte ich schreiend weglaufen müssen, als ich dieses Haus zum ersten Mal gesehen habe. Ich habe es...

  • Buxtehude
  • 02.02.18
  • 528× gelesen
Panorama
Die Stadtkantorei Stade singt zur Wiedereinweihung
5 Bilder

Führungen und Segenswort

Altstadtkiche St. Wilhadi in Stade umfassend renoviert / Großes Fest zur Wiedereinweihung tp. Stade. Die mittelalterlichen Altstadtkirche St. Wilhadi in Stade wurde für 400.000 Euro umfassend saniert. Den Erfolg der 400.000 Euro teuren Baumaßnahme im Innenraum des Gotteshauses feiert die Gemeinde mit der Wiedereinweihung am Samstag, 2. September. Hier das Festprogramm: • 14 Uhr: Gottesdienst zur Einweihung der Kirche und zum Abschluss der ökumenischen Aktion "Worte bewegen" mit Superintendent...

  • Stade
  • 29.08.17
  • 215× gelesen
Panorama
Architekt Torsten Wilhelmi (v.li.), Jugendhausleiter Johannes Hartkens und Landrat Michael Roesberg  vor dem neuen Jugendhaus

Stade: Jugendhaus ist fertig

Haus am Vorwerk wurde für drei Millionen Euro renoviert bc/nw. Stade. Nach 20 Monaten Bauzeit hat Landrat Michael Roesberg am Montag das für drei Millionen Euro renovierte und mit einem Teilneubau ausgestattete „Jugendhaus am Vorwerk“ in Stade seiner Bestimmung übergeben. „Für jährlich rund 230 Kinder und Jugendliche, die nicht in einer Familie aufwachsen können oder in Not geraten sind, bietet das Jugendhaus zeitgemäße Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten“, so Roesberg. Die Einrichtung zentral in...

  • Buxtehude
  • 10.05.17
  • 1.119× gelesen
Panorama
Am neuen Tresen (v. li.): Büroleiterin Bianka Stahl mit den Mitarbeiterinnen Nicole Wegner und Kristina Schönberg
5 Bilder

Renovierung nach 15 Jahren

Tourist-Info am Hafen jetzt mit großer Buch-Ecke tp. Stade. Hell und modern präsentiert sich pünktlich zu Beginn der Reisesaison der Tourist-Info am Hafen. Die Service-Stelle wurde umfassend umgebaut. "Es ist die erste Renovierung nach 15 Jahren", sagte Egon Ahrens, Chef der Stade Tourismus-GmbH jetzt im Rahmen einer Besichtigung mit Geschäftspartnern und Presse. Jährlich rund 60.000 Kunden besuchen die Anlaufstelle gegenüber des Stadthafens, darunter viele Menschen mit Handicap. Daher wurde,...

  • Stade
  • 20.04.16
  • 203× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.