Schülerzeitung

1 Bild

„UNS“: Neue Schülerzeitung an der Grundschule Nenndorf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 22.06.2016

as. Nenndorf. Mächtig stolz sind die Grundschüler Alma, Janina, Jone, Maurice, Lajos, Adam, Zoe und Tom aus Nenndorf: Die Dritt- und Viertklässler haben gemeinsam mit ihrer Lehrerin Susanne Otterson und der Referendarin Jessica Laabs eine Schülerzeitung herausgebracht. „UNS - Unsere Nenndorfer Schülerzeitung“ heißt das 15 Seiten starke Werk, das in den Pausen in der Schule verkauft wird. Von Harry Potter über...

1 Bild

Redaktion der Schülerzeitung "Respekt" ist erneut Landessieger

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.02.2015

mi. Nenndorf. Die Nenndorfer Redakteure der Schülerzeitung „Respekt“ sind Wiederholungstäter: Schon zum zweiten Mal wurde die Zeitung vom Verband Niedersächsischer Jugendredakteure als Niedersachsens beste Schülerzeitung ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr holten die Nenndorfer danach sogar den Bundessieg (das WOCHENBLATT berichtete). Robin Heinemann, Jone Ouro-Loga, Lisa-Sophie Bräuer und Henry Rehder, die für die „Respekt“...

1 Bild

Kinder malten ihr Traumhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.12.2014

thl. Winsen. "Male dein Traumhaus" war das Motto eines Wettbewerbes in der Schülerzeitung der Alten Stadtschule. Rund 120 Bilder wurden von den Jungen und Mädchen eingereicht. Als Jury konnte "Chefredakteurin" Sabine Gärtner-Stroot mit Makler Jörg Schröder und seinen Mitarbeitern ein fachkundiges Team gewinnen. Schröder ließ es sich dann auch nicht nehmen, Preise in Form von Kinogutscheinen für die fünf Gewinner zu stiften.

1 Bild

11. Ausgabe der Schülerzeitung "Typisch Alte Stadtschule" ist da

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 27.07.2014

Sie ist da: Die 11. Ausgabe der Winsener Schülerzeitung "Typisch Alte Stadtschule" hat wieder einige Höhpeunkte parat. Dabei warten neue, spannende Artikel, Witze, Büchertipps und Interwievs, alle verfasst von 9 Schülern der dritten und vierten Klasse der Alten Stadtschule sowie ein großer Malwettbewerb der örtlichen Immobilienfachfirma Schröder auf viele eifrige Leser. Sport, gemeinnützige Organisationen und Vereine...

Ausgezeichnete Jung-Redakteure aus Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.07.2014

mum. Hanstedt. Der „Beste Beitrag Grundschule“ beim Schülerzeitungswettbewerb des Magazins „Der Spiegel“ kommt aus Hanstedt: In der Osterausgabe der Schülerzeitung „Durchblick“ haben der Drittklässler Kilian Lüdtke und die Viertklässlerin Emilia Driessler geschildert, woher die Eier kommen, wie sie vermarktet werden und welche Formen der Hühnerhaltung es gibt. Sachverstand bringen beide mit: Kilian ist selbst Halter von 15...

1 Bild

"Später gern Journalistin werden!"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 04.03.2014

bs. Winsen. Sie ist voll mit bunten Themen, Interviews, Sportberichten und Büchertipps und das nun bereits zum zehnten Mal: Seit rund fünf Jahren bringt die Alte Stadtschule in Winsen zweimal jährlich eine Schülerzeitung unter dem Namen "Typisch Alte Stadtschule" heraus und nimmt damit sogar regelmäßig am Schülerzeitungswettbewerb des Magazins "DER SPIEGEL" teil. "Wir haben in dieser Jubiläumsausgabe tolle Berichte über das...

2 Bilder

Beste Schülerzeitung Deutschlands kommt aus Nenndorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.02.2014

(mi). Nachwuchs-Reporter ganz groß: Die Schülerzeitung „Respekt“ der Nenndorfer Grund- und Oberschule ist die beste Schülerzeitung Deutschlands in der Kategorie „Hauptschule“. Das Blatt wurde jetzt in München von einer renommierten Jury zum Bundessieger des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder gekürt. Ausgelobt wird der Wettbewerb von der Jugendpresse Deutschland in Zusammenarbeit mit den Bundesländern. Die vier Grund-...

Daumendrücken für Schülerzeitungs-Redakteure

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.01.2014

(mum). Jetzt heißt es Daumendrücken für die Nachwuchs-Redakteure im Landkreis Harburg. Gleich drei Schülerzeitungen haben sich für die Endrunde des "JuniorenPressePreises" qualifiziert. In der Kategorie "Grundschule" sind es "Druckblick" (Hanstedt) und "Schülerbote" (Hittfeld), die Chancen auf den Hauptpreis haben. In der Kategorie "Hauptschule" ist die Redaktion von "Respekt" (Nenndorf) noch im Rennen. Ob es für den...

1 Bild

"Alte Stadtschule" in Winsen: Als "Nachwuchs-Reporter" im Einsatz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.06.2013

ce. Winsen. Als "Nachwuchs-Reporter" unterwegs waren in den vergangenen Wochen 15 Winsener Dritt- und Viertklässler für die neunte Ausgabe ihrer Schülerzeitung "Typisch Alte Stadtschule", die jetzt erschienen ist. Das Heft ist natürlich auch nach den Ferien in der Schule für 50 Cent erhältlich und soll dann alle dazu kommenden Schüler mit ihrer neuen Wirkungsstätte vertraut machen. Das Titelbild - eine leckere Eistüte vor...

1 Bild

Schülerzeitung "Respekt" gewinnt Juniorenpressepreis des Landes Niedersachsens

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.02.2013

mi. Nenndorf/Hannover. Erfolgreiche Nachwuchs-Journalisten aus Rosengarten: Die Schülerzeitung "Respekt", ein Gemeinschaftsprojekt der Grund- und der Oberschule Nenndorf, erhielt jetzt den Juniorenpressepreis des Bundeslandes Niedersachsen in der Kategorie Hauptschule. Der Juniorenpressepreis wird vom Verband der niedersächsischen Jungredakteure und dem Radiosender "Hit Radio Antenne" in Zusammenarbeit im dem...

3 Bilder

Respekt für kleine Reporter!

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.02.2013

Die Nenndorfer Schülerzeitung "Respekt" ist für den niedersächsischen Juniorenpressepreis nominiert mi. Nenndorf. Eine Leistung die "Respekt" verdient. Die Schülerzeitung der Nenndorfer Grund- und Oberschule "Respekt" ist für den "Juniorenpressepreis Niedersachsen" in der Kategorie Hauptschule nominiert. Die Auszeichnung wird vom niedersächsischen Kultusministerium und dem Verband der Niedersächsischen Jungredakteure...