Beiträge zum Thema Zeitung

Service

Corona-Beschlüsse haben auch Folgen für das WOCHENBLATT
Ausgaben am Mittwoch werden zweimal nicht erscheinen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die neuerliche Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 18. April, den Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer beschlossen haben, hat nun auch für das WOCHENBLATT Folgen: Da die Beschlüsse sehr starke Auswirkungen auf die werbetreibende Wirtschaft haben, entfallen die beiden kommenden Mittwochausgaben am 31. März und 7. April! Sie brauchen auf Neuigkeiten, Informationen und selbst recherchierte Geschichten über interessante...

  • Buchholz
  • 29.03.21
Wirtschaft
Druckerei-Leiter Ugras Degirmenci (li.) und WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader beim Andruck der Ausgaben vom vergangenen Mittwoch. (Ausnahmsweise kurz ohne Maske, da im kompletten Produktionsbereich der Druckerei strenge Maskenpflicht besteht) Foto: Philipp Dickersbach/Beig-Verlag

Jetzt noch umweltfreundlicher!
Ab sofort erscheint das WOCHENBLATT auf 100-prozentigem Recyclingpapier

Das WOCHENBLATT auf neuem Papier: Seit vergangenem Mittwoch werden die Ausgaben der WOCHENBLATT-Gruppe zu 100 Prozent auf recyceltem Papier gedruckt. Dieses wird in Deutschland hergestellt und ist mit dem blauen Umweltengel zertifiziert. Bisher hatte das WOCHENBLATT-Papier einen Altpapier-Anteil von 60 bis 70 Prozent. „Auch wir wollen unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten", sagt Stephan Schrader, WOCHENBLATT-Geschäftsführer. "Daher freuen wir uns, dass wir diese Umstellung als einer der...

  • Buxtehude
  • 13.02.21
Panorama
Die Viertklässler der Grundschule Moisburg mit Schulleiterin Ulrike Peschau (re.) und WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt (vorn)
2 Bilder

Wie kommen die Artikel in die Zeitung: WOCHENBLATT-Redakteurin zu Besuch in der Moisburger Grundschule

bim. Moisburg. Wie finden Redakteure die Themen, über die berichtet wird? Wie kommen die Artikel in die Zeitung? Wie sind die Arbeitszeiten? Sitzen Sie alleine in einem Büro? Die 31 aufgeweckten Viertklässler, die "Bären" und "Tiger" der Grundschule Moisburg, hatten eine Menge Fragen, als kürzlich WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt in einer Unterrichtsstunde zu Besuch war. Die Jungen und Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren befassen sich im Rahmen eines Projektes mit dem Thema...

  • Hollenstedt
  • 15.12.20
Service

Eine Stadt wie keine andere – warum Nachrichtenseiten einen Überblick verschaffen

In Deutschland gibt es in etwa 3500 Städte, wovon der Großteil mindestens eine Internetseite besitzt, auf der aktuelle Nachrichten und Geschehnisse zu lesen sind. In der Regel gibt es sogar weitaus mehr Portale, weil durch die technische Entwicklung jede lokale Zeitung auch über eine Webseite verfügt. Das, was in den Städten passiert ist oft einzigartig, würde Ihnen aber vermutlich ohne das Medium Internet nicht mehr auffallen. Daher wird ein Blick auf die Vorteile von Nachrichtenseiten einer...

  • 27.01.20
Panorama
Ex-Spiegel-Redakteur Erich Wiedemann

Auf ein Wort: Auf Augenhöhe mit dem „Spiegel“

Erich Wiedemann und sein Friseur-Erlebnis. Die „Bild“-Zeitung der Nordheide oder einfach nur ein „Käseblatt “ voller Anzeigen? Das WOCHENBLATT polarisiert und hat schon den einen oder anderen Beinamen verpasst bekommen. Allerdings wurde unsere Zeitung bislang noch nicht mit einem so renommierten Magazin wie dem „Spiegel“ verglichen. Erich Wiedemann - er kandiert am 11. September als Einzelkandidat für den Jesteburger Gemeinderat - hatte jetzt ein Gespräch mit seinem türkischen Friseur, von dem...

  • Jesteburg
  • 03.09.16
Service
Die Info-Veranstaltungen von "maison" Immobilien vermitteln wertvolle Informationen

Privatverkauf von Immobilien

(ah). Wer sein Haus privat verkaufen möchte, benötigt Tipps von Experten. Die Firma "maison Immobilien" bietet daher an zwei Terminen kostenlose Informationsabende an. Am Mittwoch, 12. März, um 19 Uhr im Buchholzer Landgasthof "Hohe Luft" und am Donnerstag, 13. März, ebenfalls um 19 Uhr in Seevetal-Maschen (Hotel Maack (Hamburger Straße 6). Die Dauer der Veranstaltungen betragen circa zwei Stunden. Um eine vorherige Anmeldung wird unter Tel. 04181-9424344 oder Tel. 040-226160690 wird gebeten....

  • Buchholz
  • 07.03.14
Wirtschaft
Erscheint am Montag zum letzten Mal: die Tageszeitung „Harburger Anzeigen und Nachrichten“

Harburger Anzeigen und Nachrichten: Abschied mit einer Sonderausgabe

(mum). Das war‘s: Nach fast 170 Jahren erscheint am Montag die letzte Ausgabe der „Harburger Anzeigen und Nachrichten“ (HAN). Mit einer Sonderveröffentlichung will sich die Lokalzeitung von ihren Lesern verabschieden. Wie berichtet, wird das Blatt eingestellt. Laut eigenen Angaben sind 27 festangestellte Mitarbeiter und mehrere freie Mitarbeiter sowie fünf Auszubildende betroffen. Für den Landkreis Harburg bedeutet das Aus des Traditionsblatts, dass die Presselandschaft eintöniger wird. Die...

  • 27.09.13
Panorama
Die derzeitige Redaktion der Schülerzeitung "Respekt" der Grundschule Nenndorf (v. li.):  Noomi, Briana, Enrico, Linea, Jele, Robin (Oberschule) Sophia und Pia
3 Bilder

Respekt für kleine Reporter!

Die Nenndorfer Schülerzeitung "Respekt" ist für den niedersächsischen Juniorenpressepreis nominiert mi. Nenndorf. Eine Leistung die "Respekt" verdient. Die Schülerzeitung der Nenndorfer Grund- und Oberschule "Respekt" ist für den "Juniorenpressepreis Niedersachsen" in der Kategorie Hauptschule nominiert. Die Auszeichnung wird vom niedersächsischen Kultusministerium und dem Verband der Niedersächsischen Jungredakteure zusammen mit Hit Radio Antenne an besonders herausragende Schülerzeitungen...

  • Rosengarten
  • 08.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.