Jan Ullrich

Beiträge zum Thema Jan Ullrich

Wirtschaft
Jan Ullrich kauft auch Zinnartikel an

Gold & Silber Ankauf erweitert Angebot
Neu: Zinn wird jetzt auch angekauft

Fast jeder kennt die Situation: Im Haushalt befindet sich Gold- oder Silberschmuck, der geerbt wurde, aber nicht getragen wird. Ebenso verhält es sich mit Silberbestecken, die ungenutzt in der Schublade liegen. Manchmal fehlt nur der Anstoß, um einen Ansprechpartner für den Ankauf dieser Gegenstände aufzusuchen. Juwelier Jan Ullrich in Jesteburg (Hauptstraße 68, Tel. 04183-7767947) ist seit Jahren als seriöser Ankäufer für Edelmetalle tätig. "Immer mehr Menschen nutzen die hohen...

  • Jesteburg
  • 01.10.19
Panorama
Auch Jan Ullrich (Gold- und Silberankauf) hatte 
sich an der Aktion beteiligt
  2 Bilder

Zum Abschluss kamen 100 Besucher

"Lebendiger Adventskalender" wird wiederholt. mum. Jesteburg. "Der erste Jesteburger Adventskalender - veranstaltet vom Bürger- und Gewerbeverein - war ein großer Erfolg", zieht Alexander Schaal vom Bürger- und Gewerbeverein ein verspätetes Fazit. Die teilnehmenden Geschäftsleute hatten sich einiges einfallen lassen, um den Gästen eine besinnliche Adventszeit zu bieten. "Es wurden Geschichten und Gedichte vorgetragen, Tombola und Bingo gespielt, Kerzen gebastelt und Brillen bemalt."...

  • Jesteburg
  • 15.01.19
Panorama
Das Redaktions-Team der Schülerzeitung "Eulenpost" schaute mit den Lehrerinnen Diana Bettke (re.) und Silke Crone WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff über die Schulter

"Wo sitzt eigentlich dein Chef?"

Handeloher Schülerzeitungs-Redakteure besuchen WOCHENBLATT-Redaktion in Buchholz. mum. Buchholz/Handeloh. Die "Eulenpost" hat eine lange Tradition an der Grundschule Handeloh. Manche Eltern der heutigen Schüler verfassten bereits Beiträge für die Schülerzeitung, die regelmäßig an alle Jungen und Mädchen verteilt wird. Und der Inhalt kann sich sehen lassen - Reportagen, Rätsel und spannenden Geschichten machen das Blatt unbedingt lesenswert. Verantwortlich für den Inhalt sind aktuell sechs...

  • Jesteburg
  • 16.11.18
Sport

5.500 Höhenmeter: 15 Starter aus der Region beim Ötztaler Radmarathon

(os). Der Ötztaler Radmarathon gilt als eines der schwersten Radrennen für Jedermannfahrer. Die 238 km lange Strecke in den Österreicher Alpen ist mit 5.500 Höhenmetern und 66 Spitzkehren gespickt. Bei der 32. Auflage am Sonntag, 25. August, gehen auch 15 Radrennfahrer aus den Landkreisen Harburg und Stade an den Start. Dabei sind: Fabian Albers (Stade), Andreas Baldauf, Stefan Jaks (beide Jesteburg), Stefan Doll, Frank Warschkow (beide Buchholz), Ralph Giese, Oliver Hartwig, Lars Schirrmann,...

  • 16.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.