Silke Heinbockel

3 Bilder

Schützenfest in Wiepenkathen mit legendärem Tanz in den Mai

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 29.04.2015

Stade: Schießstand | Der Schützenverein Wiepenkathen eröffnet die Schützenfest-Saison traditionell mit einer großen Sause sb. Stade-Wiepenkathen. Traditionell eröffnet der Schützenverein Wiepenkathen im Landkreis Stade die Schützenfestsaison mit dem Tanz in den Mai. Zu diesem Großereignis strömen jedes Jahr viele Besucher auf den Festplatz bei der Schützenhalle. Die ersten Wettkämpfe auf die Würden haben bereits am vergangenen Wochenende...

1 Bild

Silke Heinbockel ist Stadt-Beste-Dame

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 25.03.2015

sb. Stade. Silke Heinbockel vom Schützenverein Wiepenkathen ist neue Stadt-Beste-Dame von Stade. Sie setzte sich beim Wettschießen am vergangenen Samstag gegen Monika Paur aus Bützfleth (zweiter Platz), Suleika Franck aus Hagen (dritter Platz) und Monika Hein aus Stade (vierter Platz). Nach dem Schießen ließen die Damen den Abend gemütlich ausklingen.

2 Bilder

Olaf Bolz neuer Stader Stadtschützenkönig - Bogenschütze wird Schützenkönig in Wiepenkathen

Aenne Templin
Aenne Templin | am 07.05.2014

at. Wiepenkathen. Olaf Bolz aus dem Schützenverein Hagen ist neuer Stader Stadtschützkönig. Der amtierende Schützenkönig setzte sich gegen die übrigen amtierenden Majestäten Jürgen Robohm (Stade), Bernd Lemke (Wiepenkathen) und Hartmut Meyer (Bützfleth) durch. Der Schützenkönig wurde am Samstagmittag während des Schützenfestes in Wiepenkathen zum neuen König aller Stader Schützenvereine proklamiert. Die Amtsinhaber lieferten...

1 Bild

Ehrung langjähriger Mitglieder im Schützenverein Wiepenkathen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.04.2014

bo. Stade-Wiepenkathen. Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Wiepenkathen wurden Meti und Heinz Katt für 25 Jahre Vereinstreue geehrt. Sie erhielt die silbernen Ehrennadel. Die goldene Ehrennadel des Bezirksschützenverbandes wurde an Silke Heinbockel, Peter Bösch, Hans Wehrmann und Rudi Klenke überreicht. Günter Schnabel stellte nach 18 Jahren sein Amt als Schriftführer zur Verfügung. Er wurde zum...