Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blitzeinbruch bei "Knolles-Markt" in Ramelsloh / Täter richten hohen Schaden an

Die Täter fuhren mit einem hellen Transporter rückwärts durch die verglaste Eingangstür (Foto: Katja Bendig)
bim. Ramelsloh. Zu einem Blitzeinbruch in "Knolles Markt", den Edeka-Markt an der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh, kam es Mittwochnacht gegen 2.20 Uhr. Innerhalb von nur vier Minuten erbeuteten die Täter Tabakwaren im Wert von rund 10.000 Euro. Außerdem richteten die Täter hohen Sachschaden an: Wie die Videoaufnahmen zeigen, fuhren sie rückwärts mit einem hellen Transporter durch die verglaste Eingangstür. Während der Fahrer im Wagen sitzen blieb, stiegen weitere Täter hinten aus dem Fahrzeug aus und bedienten sich am Tabakregal. Schließlich flüchteten sie mit dem Transporter samt Beute in unbekannte Richtung, noch bevor die Polizei eintraf.
An dem Transporter waren zur Tatzeit die Kennzeichen WL-GL 249 angebracht, die kurz zuvor von einem in etwa 200 Meter Entfernung geparkten Pkw entwendet worden waren.
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder anderweitig sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 04181-2850 mit dem Zentralen Kriminaldienst der Polizei in Buchholz in Verbindung zu setzen.