Tostedt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Sachbeschädigung an Schule in Tostedt

In der Zeit zwischen Montag, 6.15 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr, kam es an der Realschule in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte betraten in dieser Zeit das rückwärtige Schulgelände. Mit einem Pflasterstein schlugen sie anschließend drei Glasscheiben an der Turnhalle ein. Der Schaden beläuft sich nach erster Schätzung auf rund 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Tostedt, Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 29.06.22
  • 23× gelesen
Geehrte und Funktioner (v. re.): Günter Hilmer, Willie Kolthammer, Oliver Zöller, Carsten Behr, Alexander Surau und der beförderte Hauptfeuerwehrmann Marco Braak

Feuerwehr Kampen
Sieben Mitglieder für insgesamt 390 Jahre geehrt

Eine besondere Ehrung gab es in der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kampen: Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Oliver Zöller und die Ortsbrandmeister Carsten Behr sowie sein Stellvertreter Alexander Surau ehrten sieben Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung für insgesamt 390 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr. So wurden Manfred Matthies, Peter Braak und Helmut Inzelmann für jeweils 50 Jahre und Günter Hilmer, Willie Kolthammer, Erich Heins und Heiner Rademacher...

  • Tostedt
  • 29.06.22
  • 15× gelesen
Sie riskierten ihr eigenes Leben: Sebastian Mleczek (li.) und Dennis Nizgorski vor dem Endreihenhaus in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Helden-Auszeichnung: Sie retteten ein Ehepaar aus den Flammen

Erst brannte der Weihnachtsbau, dann stand die gesamte Wohnung in Flammen: Ein älteres Ehepaar aus Neu Wulmstorf überlebte diese Katastrophe im Dezember 2021 nur knapp mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen (das WOCHENBLATT berichtete). Zu verdanken haben sie das dem tatkräftigen Einsatz von Dennis Nizgorski, der die Rauschwaden auf einer abendlichen Gassi-Runde mit seiner Hündin Joy gesehen hatte und den Nachbarn Sebastian Mleczek informierte, der die Feuerwehr alarmierte. Bis die...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.06.22
  • 111× gelesen

Tostedt
Nach gefährlicher Körperverletzung am Bahnhof: Beschuldigter nach Hinweis ermittelt

Am 14. Juni war es auf dem Bahnhof in Tostedt zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 44-jährigen Mannes gekommen, der eigentlich nur einen Streit schlichten wollte. Streitschlichter in Tostedt angegriffen und verletzt Nach einem entsprechenden Aufruf in den Medien meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und gab einen Hinweis auf einen 19-Jährigen aus Tostedt. Als Beamte den Mann aufsuchten, ließ er sich spontan zu der Tat ein. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Tostedt
  • 27.06.22
  • 213× gelesen
Symbolfoto

Tostedt
Kameraüberwachung am Bahnhof könnte Täter abschrecken

bim. Tostedt. Es ist eine Tat, die einfach fassungslos macht: Ein Mensch, der einem mutmaßlichen Opfer in einer Streitsituation helfen möchte, wird angegriffen und schwer verletzt. So ereignete es sich am Tostedter Bahnhof, als ein 44-jähriger Streitschlichter krankenhausreif geprügelt und die Treppe hinabgestoßen wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Der Mann aus der Samtgemeinde Tostedt erlitt zahlreiche Hämatome am Kopf, das Sprunggelenk des linken Fußes ist lädiert, der rechte Fuß derzeit...

  • Tostedt
  • 24.06.22
  • 105× gelesen
  • 1

VW-Bus aus Parkhaus in gestohlen

Am Montag haben Unbekannte einen silberfarben VW T4 aus dem Parkhaus am Bahnhof gestohlen. Der Wagen war gegen 7.30 Uhr dort abgestellt worden. Als der Eigentümer gegen 19.40 Uhr zurückkehrte, war der Wagen weg. Bei dem T4 mit dem Kennzeichen WL - WN 2000 handelt es sich um einen zum Camper umgebauten Kleinbus. Das Fahrzeug hat getönte Heckscheiben und leichte Beschädigungen an der hinteren Stoßstange. Der Wert des Wagens wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben zum Verbleib des...

  • Tostedt
  • 21.06.22
  • 81× gelesen

Einbruch in Apotheken in Tostedt und Buchholz

In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 19.30 und 5.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße zu einem Einbruch in eine Apotheke. Die Täter hebelten die Schiebetür zum Verkaufsraum auf und gelangten so in das Objekt. Anschließend brachen sie die Kasseneinsätze auf und entwendeten etwas Wechselgeld. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest. Die Schiebetür wurde massiv beschädigt. Bereits in der Nacht zuvor kam es in Buchholz in der Niedersachsenstraße zu einem versuchten Einbruch...

  • Tostedt
  • 21.06.22
  • 118× gelesen

Auf der A1
Betrunkener Autofahrer leistet Widerstand

Einer Zeugin rief am Samstagnachmittag die Polizei, nachdem ein Autofahrer mit litauischem Kennzeichen auf der A1 mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hamburg fuhr, der augenscheinlich bereits gegen die Leitplanke gefahren war.  Bei der Kontrolle nahm die Streifenwagenbesatzung des Autobahnpolizeikommissariats Winsen bei dem 52-Jährigen Fahrzeugführer aus Litauen, der auf dem Standstreifen der A261 einen Reifenwechsel durchführte, deutlichen Atemalkoholgeruch wahr. Der Litauer widersetzte sich...

  • Winsen
  • 19.06.22
  • 208× gelesen
Symbolfoto: Ein 44-Jähriger wollte einen Streit zwischen zwei jungen Männern schlichten und landete im Krankenhaus

Streitschlichter in Tostedt angegriffen und verletzt

Er wollte helfen und einen Streit schlichten - und wurde von den zwei Streithähnen krankenhausreif geprügelt. Ein 44-Jähriger bemerkte am Dienstag gegen 22.15 Uhr im Metronom von Hamburg in Richtung Bremen einen Streit zwischen zwei jungen Männern und wollte schlichtend eingreifen. Daraufhin wurden die beiden Männer äußerst aggressiv und sagten ihm, er solle sich nicht einmischen. Am Bahnhof Tostedt verließ der 44-Jährige den Zug, die beiden jungen Männer folgten ihm. Unvermittelt erhielt er...

  • Tostedt
  • 17.06.22
  • 1.156× gelesen
Der BMW-Fahrer kam von der Straße ab und fuhr in das Fachwerkhaus
5 Bilder

20.000 Euro Schaden in Hollenstedt
Mann fährt betrunken in Bestattungsunternehmen

Schock für Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme: Ein Mann (34) war mit seinem BMW am frühen Samstagmorgen in das Fachwerkhaus in der Moisburger Straße gefahren, in dem Böhme sein Bestattungsunternehmen hat. "Ich befand mich gerade in London und erhielt am Samstag gegen 5.45 Uhr einen Anruf von der Polizei und von der Feuerwehr ein Foto", berichtet Böhme. Er und seine Frau überlegten noch, ob sie gleich Samstagabend von London nach Hamburg zurück fliegen sollten. "Aber die Flüge waren alle...

  • Hollenstedt
  • 14.06.22
  • 1.210× gelesen

Kupferdiebe in Tostedt

Die Polizei sucht Zeugen, die einen Kupferdiebstahl in Tostedt beobachten haben. Nach Angaben der Polizei entwendeten die unbekannten Täter am Samstagmorgen gegen 7 Uhr an der Friedrich-Vorwerk-Straße aus einem Container Kupfer im Gesamtwert von etwa 1.200 Euro. Im Anschluss flüchteten die Personen in einem Transporter mit polnischem Kennzeichen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Tostedt unter Tel. 04182-404270 zu melden. (os).

  • Tostedt
  • 12.06.22
  • 35× gelesen
Als die Feuerwehr eintraf, stand die Front des Mercedes-Kombis in Vollbrand
3 Bilder

Familie rettet sich rechtzeitig
Pkw-Brand auf der A7

Glück im Unglück hatte eine junge Familie am Samstagabend bei einem Pkw-Brand auf der A7: Nach Angaben der Feuerwehr konnten sich die Eltern und ihre zwei bzw. vier Jahre alten Kinder unverletzt in Sicherheit bringen. Der Mercedes-Kombi brannte allerdings völlig aus. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Die Familie befuhr die A7 in Richtung Süden, als das Fahrzeug zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf Feuer fing. Der Fahrer (30) konnte den Mercedes noch auf den Standstreifen...

  • Hanstedt
  • 12.06.22
  • 308× gelesen
Karl-Heinz Langner (v. li.), Anke Heldt und Steffen Hörning bestimmen nun die Geschicke des Landesverbandes

Tostedt
Langner im Weissen-Ring-Landesvorstand

Karl-Heinz Langner aus Tostedt (Foto) ist in den Landesvorstand der Opferhilfevereinigung Weisser Ring gewählt worden. Zum neuen Landesvorsitzenden wurde der Jurist und Opferanwalt Steffen Hörning aus Göttingen mit überwältigender Mehrheit gewählt. Hörning setzte sich damit gegen zwei weitere Kandidaten durch. Neben Karl-Heinz Langner gehört Anke Held aus Schaumburg zu seinen Stellvertretern. Karl-Heinz Langner, der 45 Jahre lang als Polizeibeamter tätig war, ist gleichzeitig Außenstellenleiter...

  • Tostedt
  • 07.06.22
  • 66× gelesen
Eine starke Truppe: Die Jugendfeuerwehr Horneburg hat allen Grund zum Feiern
2 Bilder

Tag der offenen Tore
Jugendfeuerwehr Horneburg feiert 40-jähriges Bestehen

sla. Horneburg. Anlässlich ihres stolzen Jubiläums lädt die Jugendfeuerwehr Horneburg zu einem „Tag der offenen Tore“ am Sonntag, 12. Juni, von 11 bis 18 Uhr, beim Gerätehaus der Feuerwehr Horneburg, Schützenweg 1, ein - um sowohl die Jugendfeuerwehr als auch den Gerätehausneubau zu präsentieren. Zu den Highlights der Veranstaltung gehören u.a. eine große Fahrzeugausstellung mit Feuerwehr-, DLRG-, Polizei- und Rettungsdienstfahrzeugen aus der Region sowie einem Feuerwehr-Oldtimer. Für die...

  • Horneburg
  • 03.06.22
  • 258× gelesen
Tierschützer sind entsetzt über das milde Urteil gegen einen Affenquäler

Nach Affenquälerei durch LPT-Mitarbeiter
Tierschützer protestieren in Stade gegen zu mildes Urteil

"Wir Tierschützer sind erschüttert - sowohl über die Höhe der Strafe als auch über deren Begründung", sagt Uwe Gast zu der jüngst gegen einen früheren Mitarbeiter des Tierversuchslabos LPT verhängte Strafe. Gast hatte monatelang mit weiteren Mitstreitern gegen die Tierversuche im LPT-Labor in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel protestiert. "Um gegenüber der Staatsanwaltschaft Stade unserer Forderung nach gerechter Strafe und das öffentliche Interesse in Bezug auf die noch offenen Verfahren zum Ausdruck...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.06.22
  • 296× gelesen

Handeloh
Mehrfach mit Auto überschlagen

Glück im Unglück hatte am Montag gegen 15 Uhr ein 18-jähriger Fahrer eines Audi, der auf der B3 in Höhe Handeloh unterwegs war. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Fahranfänger mit seinem Auto zunächst auf den Seitenstreifen und dann in einen Graben. Dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Der 18-Jährige konnte selbstständig aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug klettern und blieb weitestgehend unverletzt. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

  • Tostedt
  • 31.05.22
  • 78× gelesen

Landkreis Harburg
Vergleichsweise ruhiger Vatertag

Vergleichsweise ruhig ging es am Vatertag im Landkreis Harburg zu. Die Polizei sprach acht Platzverweise aus und nahm drei Personen vorübergehend in Gewahrsam. Die Beamten wurden vor allem zu diversen Ruhestörungen gerufen. Bei einem dieser Einsätze in der Elbmarsch warf ein Mann eine Flasche auf einen Streifenwagen und beschädigte die Scheibe. Der 33-jährige Flaschenwerfer wollte flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung aufgegriffen werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen...

  • Tostedt
  • 27.05.22
  • 366× gelesen
  • 1

Zeugen gesucht
Katalysatoren in Tostedt entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Dienstag in Tostedt, P&R- Parkhaus in der Bahnhofstraße, von zwei dort abgestellten Autos die Katalysatoren. In der Zeit von 6.40 bis 18 Uhr haben der oder die Täter von einem Audi A 4 und einem VW die Katalysatoren sowie weitere Fahrzeugteile entfernt und sind mit dem entwendeten Gut geflohen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Tostedt unter Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 25.05.22
  • 44× gelesen

Tostedt
DLRG freut sich über neue Mitglieder

Das Ausbilderteam der DLRG-Ortsgruppe Tostedt (Foto) weist auf seine Trainingszeiten im Tostedter Freibad hin: montags von 18 bis 18.45 Uhr: Schwimmabzeichen Bronze (nur für Mitglieder),19 bis 19.45 Uhr: Rettungsschwimmtraining für Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren (nur für Mitglieder),20 bis 20.45 Uhr Rettungsschwimmtraining für Teilnehmer ab 16 Jahren (nur für Mitglieder),mittwochs von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr Schwimmabzeichen Silber und Gold (nur für Mitglieder)Am Mittwoch, 1....

  • Tostedt
  • 25.05.22
  • 58× gelesen

Todtglüsingen
DLRG rettet Jugendlichen aus Baggersee

ts. Todtglüsingen. Bei einem Einsatz im Baggersee in Todtglüsingen haben Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) einen 14 Jahre alten Jugendlichen von dem Ponton zurück ans Ufer gebracht. Der Junge sei zu erschöpft gewesen, um allein den 100 Meter langen Weg zurück an Land zu bewältigen, teilte die DLRG mit. Drei Freunde, mit denen der 14-Jährige den Baggersee aufgesucht hatte, hatten die Feuerwehr alarmiert. "Die Jungen haben es genau richtig gemacht. Sie haben...

  • Tostedt
  • 23.05.22
  • 163× gelesen
  • 2

Heidenau
Lkw-Fahrer saß auf der A1 betrunken am Steuer

Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei hat am Dienstagnachmittag auf der A1 bei Heidenau einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten waren gegen 17.30 Uhr auf den in Richtung Hamburg fahrenden Sattelzug des Mannes aufmerksam geworden. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz erkannten sie, dass der 61-jährige Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Eindruck: mehr als 2,3 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe und auch seinen...

  • Tostedt
  • 18.05.22
  • 60× gelesen

Motorrad in Tostedt gestohlen

thl. Tostedt. Am frühen Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 2 und 3 Uhr, haben Unbekannte in der Bahnhofstraße ein Motorrad gestohlen. Die Yamaha mit dem Kennzeichen WL - RY 3 stand abgeschlossen auf dem privaten, jedoch öffentlich zugänglichen Parkplatz. Der Wert der Maschine wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei, Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 09.05.22
  • 27× gelesen

Tostedt
Betrunkener attackiert Polizisten

os. Tostedt. Widerstand und tätlicher Angriff auf Polizeibeamte: Auf einen 26-Jährigen warten nach einer Schlägerei in Tostedt mehrere Strafverfahren. Nach Angaben der Polizei waren die Beamten am Samstagmittag in eine Gaststätte am Himmelweg gerufen worden, in der sich der 26-Jährige und ein 22-Jähriger prügelten. Direkt beim Eintreffen der Beamten wurde versucht, diese aus dem Lokal zu drängen. Im weiteren Verlauf leistete der alkoholisierte 26-Jährige Widerstand gegen die Polizeimaßnahmen,...

  • Tostedt
  • 08.05.22
  • 367× gelesen

Landkreis Harburg
Güterzug setzt Bahndamm in Brand

(os). Ein sogenannter Heißläufer eines Güterzugs hat am frühen Samstagmorgen für den Einsatz mehrerer Feuerwehren im Landkreis Harburg gesorgt. Nach Angaben der Feuerwehr hatten die Räder des Zuges, der die Güterbahnstrecke von Buchholz in Richtung Maschen befuhr, Funken gesprüht und so an mehreren Stellen des Bahndamms kleinere Brände ausgelöst. Die Freiwilligen Feuerwehren Buchholz und Holm waren z.B. im Buchholzer Ortsteil Reindorf an zwei Brandstellen gefordert, dabei kamen auch...

  • Buchholz
  • 07.05.22
  • 1.080× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.