Tostedt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Tostedt
Randalierende Eierwerfer beschädigen PKW

as. Tostedt. In Tostedt randalierten am frühen Samstagmorgen drei junge Männer (21 bis 23 Jahre alt) bei der Heidenauer Straße. Sie warfen u.a. mit Eiern herum und traten gegen geparkte Autos, wobei mindestens ein PKW beschädigt wurde. Als die drei aggressiv auftretenden Männer von der alarmierten Polizei angetroffen wurden, griff ein 21-Jähriger plötzlich nach der Bodycam eines Beamten, um sie abzureißen. Um weitere Störungen zu unterbinden, wurde der Mann zum Streifenwagen gebracht, wo er...

  • Tostedt
  • 05.07.20

In Tostedt
Vier Verletzte bei Auffahrunfall

bim. Tostedt. Ein 65-jähriger Mann hat am Dienstag einen Auffahrunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen verursacht. Der Mann befuhr gegen 8.30 Uhr die B75 in Richtung Buchholz. Dabei übersah er, dass sich vor ihm der Verkehr wegen einer Baustelle staute. Der Mann fuhr mit seinem Mercedes auf einen haltenden BMW. Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch drei weitere Pkw aufeinander geschoben. Der Unfallverursacher sowie ein 52-jähriger Mann und zwei 39 und 44 Jahre alte Frauen wurden...

  • Tostedt
  • 26.06.20

Gruppenweise Verstöße gegen Abstandsgebote

(thl). Am Wochenende musste die Polizei gleich mehrfach tätig werden, weil Menschen sich gruppenweise getroffen hatten und dabei gegen die Corona-bedingten Abstandsregeln verstießen. Am Freitag gegen 22.30 Uhr wurde eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender gemeldet, die sich vor dem Schwimmbad in Tespe aufhielt und dabei dicht zusammenstand. Die Beamten trafen 14 Personen an. Gegen alle wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. In Buchholz stellten Beamte am Samstagabend gegen 22.40 Uhr ...

  • Winsen
  • 15.06.20

Mann randaliert in seiner Wohnung

mum. Tostedt. Am Samstag gegen 8.30 Uhr wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus in Tostedt gerufen. Zeugen hatten dort laute Streitigkeiten in einer Wohnung bemerkt. Beim Eintreffen der ersten Beamten stellte diese fest, dass ein 38-jähriger Mann, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand, während des Familienstreits bereits Teile der Wohnungseinrichtung zerstört hatte. Um den Sachverhalt aufzunehmen und die Beteiligten getrennt voneinander befragen zu können, wurde der Mann vor die...

  • Tostedt
  • 14.06.20
Pinscher "Tiko" war ein geliebtes Familienmitglied
  2 Bilder

Giftköder auf Tostedter Grundschulgelände
Pinscher "Tiko" stirbt einen grausamen Tod

bim. Tostedt. Die Mitglieder der Familie Leiner können ihre Trauer gar nicht in Worte fassen: Ihr geliebter Hund "Tiko" (7) wurde brutal aus dem Leben gerissen. Er starb qualvoll an einem Giftköder, den vermutlich ein Tierhasser auf dem Gelände der Grundschule Poststraße in Tostedt ausgelegt hatte. "Am 3. Juni war ich mit meinen Kindern in Tostedt an der dortigen Grundschule unterwegs. Wir spielten mit Murmeln, als ich aus dem Augenwinkel sah, dass 'Tiko', der angeleint war, in Höhe einer...

  • Tostedt
  • 12.06.20

Führerschein beschlagnahmt
Auf der B75 in Tostedt In den Gegenverkehr gefahren

bim. Tostedt. Ein 74-jähriger Mann hat am Donnerstag gegen 13.45 Uhr auf der B75 einen Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen verursacht. Der Mann fuhr mit seinem Passat von Buchholz in Richtung Tostedt. Auf der geraden Strecke geriet er nach links in die Gegenfahrspur und touchierte einen entgegenkommenden Transporter, der einen Zusammenstoß trotz Ausweichens nicht mehr verhindern konnte. Zwei dahinter fahrende Pkw wichen ihrerseits nach rechts aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Eine...

  • Tostedt
  • 12.06.20

Drei Pkw nachts in Tostedt aufgebrochen

thl. Tostedt. In der Nacht zu Montag wurden in Tostedt gleich drei Pkw aufgebrochen. In der Straße Zinnhütte traf es einen VW Golf, im Parkhaus an der Bahnhofstraße einen Skoda und einen Seat. In allen Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein und durchwühlte anschließend die Fahrzeuge. Sie erbeuteten Sport- und Reitbekleidung sowie Elektronikartikel. Den Schaden beziffert die Polizei auf mindestens 2.000 Euro.

  • Tostedt
  • 09.06.20

Schule in Tostedt verwüstet

thl. Tostedt. Irgendwann am langen Pfingstwochenende verwüsteten Unbekannte das Sanitärgebäude der Schule in der Poststraße. Durch ein Fenster stiegen die Täter in das Gebäude ein und zerstörten dort Toiletten, Waschbecken und andere Teile der Einrichtung. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 03.06.20

Flucht mit dem Fahrrad

thl. Tostedt. Weil er ohne Licht fuhr, wollten Polizisten am Dienstag, kurz vor Mitternacht, einen 17-jährigen Radfahrer in der Bahnhofstraße kontrollieren. Doch anstatt anzuhalten, flüchtete er. Trotz einiger Aufforderungen anzuhalten, und obwohl auch Blaulicht und Sirene eingeschaltet waren, versuchte der junge Mann zu entkommen. Doch dieses Unterfangen missglückte, hatte er doch seine Rechnung ohne die Polizisten gemacht. Diese konnten ihn letztlich vom Fahrrad ziehen und die Personalien...

  • Tostedt
  • 03.06.20

Zwei Trunkenheitsfahrten mit einem Pkw

thl. Tostedt. Am Dienstag gegen 20.05 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen Verkehrsunfall auf der B75, in Höhe der Einmündung Todtglüsinger Straße. Demnach war der zunächst unbekannte Fahrer eines VW beim Rechtsabbiegen in die Todtglüsinger Straße ins Rutschen geraten und über die Verkehrsinsel gefahren. Dabei wurde ein Verkehrsschild überfahren. Anschließend rutschte der Pkw nach rechts über den Gehweg und prallte dort gegen einen Gartenzaun. Der Fahrer setzte den Wagen zurück auf die Fahrbahn...

  • Tostedt
  • 14.05.20

Reifen an zwei Pkw zerstochen

thl. Tostedt. In der Nacht zu Sonntag kam es in Tostedt erneut zu Sachbeschädigungen an mindestens zwei Pkw. In der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße zerstachen die Täter an zwei auf Grundstücken geparkten Pkw jeweils zwei Reifen. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 600 Euro geschätzt. Zu den Hintergründen es bislang nichts bekannt.

  • Tostedt
  • 05.05.20

Polizei schnappt Einbrecher in Tostedt

mum. Tostedt. Bereits am Donnerstag, 30. April, gegen 21.25 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass eine männliche Person, nachdem sie entdeckt worden war, von einem Rohbau in der Bahnhofstraße geflüchtet war. Die Person, ein 45-jähriger Mann, konnte im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Laut Polizei, führte der Mann typisches Aufbruchwerkzeug mit sich. Da der Verdacht eines versuchten Diebstahles bestand, wurde er erkennungsdienstlich behandelt und danach entlassen. Was er genau am oder im...

  • Tostedt
  • 03.05.20

Polizei mahnt: Vorsicht im Büsenbachtal
Stinkende Flüssigkeit - ist ein Tierhasser am Werk?

thl. Handeloh. Am Donnerstag wurde die Polizei in den Bereich des Büsenbachtals, südlich der Straße Am Pferdekopf, gerufen. Dort hatte ein Zeuge einige Meter abseits der beliebten Wanderwege im Boden eingelassene Trinkbecher entdeckt, in denen einige Zentimeter einer unangenehm riechenden Flüssigkeit standen. Der Zeuge gab an, in dem Bereich bereits mehrere solcher Becher gefunden und entsorgt zu haben. Die Beamten stellten sowohl den Becher als auch die Flüssigkeit für weitere Untersuchungen...

  • Tostedt
  • 24.04.20

Reifenstapel in Tostedt angezündet

thl. Tostedt. Am Dienstag gegen 12.15 Uhr bemerkten Anwohner Rauch auf dem Hinterhof eines Autohauses an der Bremer Straße. Dort brannte ein Stapel von rund 80 Altreifen. Die Zeugen alarmierten die Betreiber. Mehrere Mitarbeiter löschten mit Feuerlöschern und einem Wasserschlauch die Flammen weitestgehend. Die wenige Minuten später eintreffende Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten. Durch das Feuer wurden die Reifen zerstört und ein angrenzender Holzzaun beschädigt. Die Polizei geht davon...

  • Tostedt
  • 23.04.20

Fußgänger in Tostedt angefahren

thl. Tostedt. Auf der Bahnhofstraße kam es am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Mann wollte mit seinem Opel Corsa von einem Grundstück über den Gehweg in die Straße einfahren. Hierbei hatte er offenbar übersehen, dass ein 83-jähriger Mann gerade sein Fahrrad an der Einmündung vorbei schob. Es kam zu einem Zusammenstoß. Hierbei stürzte der 83-Jährige und verletzte sich leicht.

  • Tostedt
  • 23.04.20

Vandalismus: Mehrere Pkw in Tostedt beschädigt

thl. Tostedt. In den vergangenen Tagen sind in Tostedt mindestens vier Pkw durch Unbekannte beschädigt worden. In der Poststraße haben Unbekannte bei einem Hyundai Kona in der Zeit zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 6 Uhr, einen Vorderreifen zerstochen. Auch ein wenige Meter weiter stehender VW Polo wurde auf die gleiche Weise angegriffen. Auf dem Parkplatz an der Straße Am Bahnhof traf es am Sonntag, in der Zeit zwischen 16.30 und 20 Uhr, einen Ford Escort. Die Täter schlugen zwei...

  • Tostedt
  • 22.04.20

Tostedt
23-Jähriger mit 2,48 Promille am Steuer und Machete im Auto

ts. Tostedt. Mit 2,48 Promille am Steuer war ein 23 Jahre alter Mann unterwegs, als die Polizei seinen Audi in der Nacht zu Sonntag in der Straße "Unter den Linden" in Tostedt zu einer Verkehrskontrolle stoppte. Die Polizei geht zudem davon aus, dass er Kokain zu sich genommen hatte. Eine Machete, die der 23-Jährige griffbereit in seinem Auto liegen hatte, beschlagnahmten die Polizeibeamten. Der Fahrer und seine zwei Mitinsassen (23 und 24 Jahre alt) werden außerdem jeweils 150 Euro Bußgeld...

  • Tostedt
  • 13.04.20

Traktor kippte in Tostedt um

thl. Tostedt. Ein kurioser Unfall ereignete sich am Sonntag in der Bahnhofstraße. Gegen 14 Uhr war dort ein 47-jähriger Mann mit einem Traktor in Richtung der B75 unterwegs. Aufgrund eines technischen Defekts blockierte die Lenkung des Fahrzeugs. Der Traktor kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen eine Straßenlaterne und kippte um. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Traktor musste abgeschleppt werden. Feuerwehr und Bauhof reinigten die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen. Der...

  • Tostedt
  • 06.04.20

Einbruch in Fortbildungsstätte

thl. Undeloh. In der Nacht zu Donnerstag sind Diebe in eine Fortbildungsstätte an der Straße Zur Dorfeiche eingebrochen. Dazu hatten die Täter zunächst ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt. Anschließend brachen sie im Inneren des Hauses mehrere Türen auf. In einem Büro brachen die Diebe einen Tresor auf und entwendeten daraus Bargeld. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.

  • Tostedt
  • 04.04.20
Die für Atemschutznotfälle tranierte Staffel der Feuerwehr Handeloh bei einer Übung

Feuerwehr-Serie
Feuerwehr Handeloh: Experten für Atemschutznotfälle

ANTS-Einheit der Feuerwehr Handeloh kommt bei größeren Gebäudebränden zum Einsatz bim/nw. Handeloh. Die Ortsfeuerwehr Handeloh in der Samtgemeinde Tostedt ist neben ihren Aufgaben wie Brandschutz und technischen Hilfeleistungen spezialisiert auf die Vegetationsbrandbekämpfung. Außerdem stellt die Wehr eine sogenannte ANTS-Einheit, eine für Atemschutznotfälle trainierte Staffel. Diese Einheit kommt bei größeren Gebäudebränden in der Samtgemeinde Tostedt zum Einsatz, wenn einzelne...

  • Tostedt
  • 29.03.20
Einsatz der Feuerwehr Welle bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Pkw auf der B3 im Jahr 2016
  2 Bilder

Feuerwehr-Serie
Feuerwehr Welle: Gerüstet für die Personenrettung

bim./nw. Welle. Besonders auf die Vegetationsbrandbekämpfung spezialisiert ist neben der Feuerwehr Handeloh auch die Stützpunktwehr Welle in der Samtgemeinde Tostedt, die ein dafür ausgestattetes und geländegängiges Tanklöschfahrzeug besitzt. Bei Wald- und Flächenbränden wird die Weller Wehr, deren Mitglieder sich in Theorie und Praxis für diese Brandbekämpfung ständig fortbilden, mitalarmiert. Außerdem ist das Löschgruppenfahrzeug Teil des Brandbekämpfungszugs 2 der Kreisfeuerwehr im...

  • Tostedt
  • 29.03.20
Die Drehleiter der Feuerwehr Tostedt im Einsatz zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Handeloh bei einem zu fallen drohenden Baum

Feuerwehr-Serie
Tostedts Feuerwehr ist eine schlagkräftige Truppe

(bim/nw). Die Freiwilligen Feuerwehren im ländlichen Raum stehen vor großen Herausforderungen. Einerseits schwindet die Mitgliederzahl und gefährdet damit die Tageseinsatzverfügbarkeit. Andererseits werden die Aufgaben immer mehr und technisch komplizierter, was hohe Anforderungen an die Ausrüstung und den Ausbildungs- und Übungsstand der ehrenamtlichen Einsatzkräfte und deren Finanzierung erfordert. Um nur zwei Beispiele zu nennen: Die Herausforderungen bei der technischen Hilfeleistung,...

  • Tostedt
  • 29.03.20
Die Unfallstelle auf der A1 bei Hollenstedt
  3 Bilder

Drei Verletzte
Zwei schwere Unfälle auf der A1

bim. Hollenstedt. Zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Donnerstagnachmittag auf der A1 bei Hollenstedt in Fahrtrichtung Hamburg. Gegen 15.40 Uhr setzte ein 40-jähriger Kraftfahrer kurz hinter der Anschlussstelle Hollenstedt mit seinem Sattelzug zum Überholen an und wechselte vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Dabei übersah er jedoch den Ford einer von hinten herannahenden Autofahrerin. Die Frau wich aus und kollidierte zunächst mit der Mittelleitplanke. Sie verlor die...

  • Hollenstedt
  • 27.03.20

Fahrradunterstand brannte

thl. Tostedt. Am Samstag gegen 0.30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von dem Brand eines Fahrradunterstandes vor einem Seniorenheim in Tostedt. Durch die Meldende konnte kurz vor der Brandentdeckung eine Person auf dem Gelände beobachtet werden. Eine Person auf die diese Beschreibung zutraf, wurde durch die eingesetzten Beamten kurz darauf im Nahbereich festgestellt und kontrolliert. Der 25-jährige Mann aus dem Raum Tostedt ist polizeilich bekannt und kommt als Tatverdächtiger in Frage. Ihn...

  • Tostedt
  • 22.03.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.