Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

80 Retter nahmen an der "Feuerwehr bewegt!"-Tour teil

Die "Feuerwehr bewegt!"-Tour führte diesmal rund um die Samtgemeinde Hollenstedt (Foto: Feuerwehr)
bim/nw. Moisburg. Um den Herausforderungen des Feuerwehralltags physisch und psychisch gewachsen zu sein, ist körperliche Fitness eine Grundvoraussetzung bei allen aktiven Feuerwehrleuten. Unter dem Motto "Feuerwehr bewegt!" starteten daher jetzt 80 Retter im Alter zwischen 14 und 80 Jahren zu einer Tour rund um die Samtgemeinde Hollenstedt, darunter auch Gäste aus der Feuerwehr Nottensdorf (Landkreis Stade).
Der Startschuss für die Aktion „Feuerwehr bewegt!“ wurde im Jahr 2007 mit einer großen Fahrradtour durch das Schaumburger Land gegeben. Da die landesweite Tour nur alle zwei Jahre stattfindet, organisieren die Wehren des Landkreises Harburg in den „Ruhejahren“ im Wechsel eine eigene „Feuerwehr bewegt!“-Tour. Diesmal oblag die Organisation der Feuerwehr Moisburg.
Erstmals ging es neben der Hauptstrecke mit einer Länge von ca. 43 Kilometern für die etwas schnelleren Fahrer auf eine erweiterte Stecke mit ca. 66 Kilometern. Nach rund fünf Stunden waren alle Fahrer teilweise erschöpft aber wohlbehalten wieder zurück in Moisburg. Am Feuerwehrhaus gab es dann zum Abschluss noch mit zwei Köchen aus der Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlagerküche ein großes Grillfest.
Die Feuerwehr bedankt sich bei allen Sponsoren und Helfern, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.