Tostedt - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Bürgermeister Reinhard Riepshoff (Mi.) sowie Jürgen Meyer (li.) und Henry Holst vom AKN bedauern, dass die zwei Buchen (vorn und zwischen Meyer und Riepshoff) gefällt werden müssen
2 Bilder

In Heidenau
Zwei stattliche Buchen werden gefällt

bim. Heidenau. Zwei stattliche Buchen vor dem Moorweghof und der Bäckerei in Heidenau müssen demnächst gefällt werden. Der Grund: Der vorherige Bewuchs hatte für eine Beschattung der alten Bäume gesorgt, die in den vergangenen Jahren nun der Sonnenstrahlung ausgesetzt waren und Schaden nahmen. Auch der vor rund drei Jahren aufgebrachte Schutz habe nichts gebracht, berichten Bürgermeister Reinhard Riepshoff und die örtlichen Mitglieder des Arbeitskreises Naturschutz (AKN), Henry Holst und Jürgen...

  • Tostedt
  • 16.10.19
Kreiskantor Kai 
Schöneweiß Foto: L. Neugebohrn

Chorneugründung
Sänger für neuen Kammerchor gesucht

bim. Tostedt. Kreiskantor Kai Schöneweiß sucht erfahrene Sängerinnen und Sänger für eine Chorneugründung im Kirchenkreis Hittfeld. Unter dem Namen „Kammerchor Nordheide“ möchte er in den nächsten Monaten mit ihnen Chormusik von Heinrich Schütz und Michael Praetorius einstudieren und aufführen. Start ist am Samstag, 19. Oktober, im Gemeindehaus der Johannes-Kirchengemeinde in Tostedt (Himmelsweg 12). In der Zeit von 15 bis 18 Uhr werden die Proben jeweils samstags an verschiedenen Orten im...

  • Tostedt
  • 16.10.19

Vizekönig Tostedt
Ruhne der HSV-Smoker regiert in Tostedt

bim. Tostedt. Beim Schluss-Schießen in Tostedt krönte sich der Platzwart des Vereins, Ruhne Sörensen, zum Vizekönig der Töster Schützen. Dabei musste sich der eingefleischte HSV-Fan gegen ein breites Teilnehmerfeld durchsetzen, das er nicht zuletzt selbst heraufbeschworen hatte: Schon während des Schützenfestes im Juli schmiedete er mit seinen jetzigen Begleitern den Plan, dass alle vier dem Vogel zu Leibe rücken wollten. Als es dann so weit war, fanden sich jedoch noch weitere Schützenbrüder...

  • Tostedt
  • 16.10.19

Jugendzentrum Tostedt
Rote Karte gegen Rassismus

bim. Tostedt. Die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter des Jugendzentrums Tostedt (JuzT) setzen nach der Tötung zweier Menschen in Halle (Saale) ein Zeichen und zeigen dem Rassismus und Antisemitismus die Rote Karte. "Nach dem feigen Angriff in Halle, der auch unser aller Freiheit galt, wollen wir nun Stellung beziehen. Wir gedenken zunächst der beiden Menschen, die diesem kranken Hass zum Opfer fielen. Beide Opfer wählte der Täter willkürlich, nachdem sein geplantes Attentat auf eine Synagoge...

  • Tostedt
  • 15.10.19
Die Defekt-Aufkleber sind den Nutzern des Fahrstuhls am Tostedter Bahnhof allzu bekannt
2 Bilder

Feuerwehr öffnet Fahrstuhltüren
Bahn nutzt weiterhin die Ehrenamtlichen aus

bim Tostedt. Rund 156 Milliarden Euro wollen Bund und Bahn ab 2020 und in den folgenden zehn Jahren in Modernisierung und Ausbau der Bahninfrastruktur investieren. Das ist bitter nötig und längst überfällig, wie u.a. die Probleme mit den seit Jahren häufig defekten Fahrstühlen an den Bahnhöfen in Buchholz und Tostedt zeigen. Alle Hoffnung lag auf dem Austausch der Fahrstühle durch neuere Modelle, doch gebessert hat sich nichts. Das Erschreckende: In Tostedt musste die Feuerwehr binnen 13...

  • Tostedt
  • 11.10.19
Die "Lese-Helden" mit (hinten, v. li.) Miriam van Radecke, Uwe Quante und Stefan Peters am Regenrückhaltebecken
2 Bilder

"Lese-Helden"
Hand in Hand für den Naturschutz

bim. Tostedt. Mit „Bienen und andere Insekten“ beschäftigten sich jetzt junge "Lese-Helden" im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Tostedter Bücherei. Unterstützt vom Arbeitskreis Naturschutz (AKN) in der Samtgemeinde Tostedt trafen sich 14 Kinder im Alter von neun bis elf Jahren mit der Bücherei-Mitarbeiterin Miriam van Radecke und Uwe Quante vom AKN an vier Montagen im September, um etwas über Insekten zu erfahren. Zu Beginn eines jeden Treffens las Stefan Peters vom Hermannshof in Wümme...

  • Tostedt
  • 09.10.19
Bettina Kooij sammelt beim Spaziergang mit ihrem Hund Mighty Müll auf. Einen ganzen Gelben Sack voll Plastikabfällen sammelte sie kürzlich auf 100 Metern
2 Bilder

Müll in Tostedt
"Das sieht asozial aus!"

bim. Tostedt. Vor zweieinhalb Wochen beteiligten sich viele Prominente medienwirksam am "World Cleaning Day". Eine der Engagierten, die diese Aufmerksamkeit nicht braucht, um die Landschaft von Unrat zu befreien, ist Bettina Kooij aus Tostedt. Wenn sie mit ihrem Hund Mighty im Riepshofer Weg spazieren geht, hat sie immer einen Greifer und einen Gelben Sack dabei, um Müll einzusammeln. "Ich sammle schon seit ein paar Jahren den Müll vom Grünstreifen und aus Büschen. Ich mache es freiwillig,...

  • Tostedt
  • 09.10.19
Waren gut drauf: Claudia Krumme (li.) und Stefanie Völkers verkauften Spielzeug "und ein bisschen was von Mutti"
24 Bilder

Töster Markt
Fröhlich-friedlicher Flohmarkt begeisterte Zehntausende

bim. Tostedt. Bestes Flohmarktwetter, Zehntausende gut gelaunte Besucher und rund 500 Standbeschicker: Der Töster Markt, Norddeutschlands größter Flohmarkt, war am Samstag wieder ein toller Erfolg. Zu den 450 Ausstellern, die online gebucht hatten, kamen am Samstag noch ca. 60 Kurzentschlossene an die Infobude am Himmelsweg und fragten nach freien Standplätzen. Eine nächtliche Doppelschicht mussten allerdings die ehrenamtlichen Einzeichner des Töster Kreises einlegen, denn der Dauerregen am...

  • Tostedt
  • 08.10.19
Vizekönig Jochen Kröger
2 Bilder

Schluss-Schießen
Heidenau ermittelte neue Majestäten

bim. Heidenau. Der Schützenverein Heidenau hat neue Majestäten: Vizekönig, Damenkönigin und die Königin der Königinnen wurden in spannenden Wettkämpfen ermittelt. Nach dem Abholen des Vizekönigs und der Damenkönigin begann das Schießen. Ganz schnell hatte Helmut Martens den Reichsapfel abgeschossen. Anschließend nahmen vier Schützen den Vogel unter Beschuss. Bis zum Schluss lieferten sich André Martens, Lars Bellmann, Jochen Kröger und Sven Meier einen fairen Wettkampf. Mit dem 254. Schuss...

  • Tostedt
  • 04.10.19
Vizekönig Stefan Rohrer mit Vizekönigin Katharina Stegen
Foto: Schützenverein Königsmoor

In Königsmoor
Stefan Rohrer ist die zweite Doppelmajestät

bim. Königsmoor. Wieder hat der Schützenverein Königsmoor eine Doppel-Majestät. Nachdem Schützenkönig Kevin Krieg beim 50. Vereinsjubiläum auch zum Jubiläumskönig proklamiert wurde, gab es beim Schluss-Schießen am Samstag eine neue Sensation: Vizemajestät wurde Stefan Rohrer (Foto mit Lebensgefährtin Katharina Stegen), der bereits im Schützenverein Fintel Vizekönig ist. Der Tag begann mit dem Abholen der scheidenden Vizemajestät Gerd Schulz und seiner Vizekönigin Andrea. Dann beteiligten sich...

  • Tostedt
  • 04.10.19
Mit beeindruckender Leichtigkeit geht Marie Schmitz in Tanzpose - wie hier auf einer Straße in London
4 Bilder

Von Tostedt aus
Marie Schmitz tanzt auf den Bühnen der Welt

bim. Tostedt. Die kleine Marie drehte ihre Pirouetten und streckte ihre Beinchen am Kühlschrank wie eine Ballett-Tänzerin, während Mama Tina Seyffarth in der Küche den Kochlöffel schwang. Ihrer erstaunten Mutter erklärte die Dreijährige ganz selbstbewusst: "Ich will einmal Tänzerin werden." Heute, 21 Jahre später, hat sie ihr Ziel erreicht: Marie Schmitz aus Tostedt (Landkreis Harburg) gehört zum Ensemble einer modernen (und verruchten) Inszenierung von Goethes Faust am Royal Opera House in...

  • Tostedt
  • 04.10.19

T-Shirt-Spende an die Jugendfeuerwehr Tostedt

bim. Tostedt. Große Freude bei der Jugendfeuerwehr Tostedt. Lange haben sich die 24 Jugendlichen im Alter von zehn bis 17 Jahren und ihre sechs Betreuer ein einheitliches Outfit gewünscht. Der konnte nun dank einer großzügigen Spende der Firmen Hagebau und Bauking sowie dem Verein der Freunde und Förderer der Feuerwehren der Gemeinde Tostedt pünktlich zum diesjährigen Zeltlager erfüllt werden. Kai Kattner von der Firma Bauking AG (vorne re.) und Thomas Papenbrock vom Hagebaumarkt Tostedt (vorne...

  • Tostedt
  • 02.10.19
Martin Langer, Leiter der Abteilung Montage und Tagesförderstätte (MuT) der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg, mit Petra Schröder bei deren Bildpräsentation
2 Bilder

Töster Kulturtage
"Das war ein toller Erfolg"

bim. Tostedt. Ausstellungen, Malerei, Handwerk, Lesungen, Theater und Konzerte unterschiedlicher Musikrichtungen - die Töster Kulturtage, die jetzt zum zweiten Mal nach 2013 stattfanden, zeigten einen beeindruckenden Querschnitt dessen, welche "Kulturschätze" es in der Samtgemeinde Tostedt gibt. Die zahlreichen Veranstaltungen, die an acht Tagen geboten wurden, lockten nicht nur Interessierte aus Tostedt an. Uschi Becker und Karin Rogge-Wokittel vom Organisationsteam ziehen - ebenso wie...

  • Tostedt
  • 02.10.19
Eine fröhliche und engagierte Truppe: 
die Landjugend Heidenau
2 Bilder

Jubiläum
50 Jahre Landjugend Heidenau

bim. Heidenau. Ein ganzes Wochenende lang feierte jüngst die Landjugend Heidenau ihr 50-jähriges Bestehen. Allein am Freitagabend wurden rund 200 ehemalige und aktive Landjugend-Mitglieder zum Jubiläumsfest begrüßt, darunter zahlreiche Ehrengäste und Gründungsmitglieder. In netter Runde wurden vielen Erinnerungen ausgetauscht. Für Applaus und viel Gelächter sorgte u.a. Heiner Schönecke, als er berichtete, dass es bei der Landjugend von Beginn an immer gleichberechtigt einen Vorsitzenden und...

  • Tostedt
  • 01.10.19
Viele Straßen in Tostedt - wie hier die Schützenstraße - sind beim Töster Flohmarkt den zahlreichen Schnäppchenjägern vorbehalten
3 Bilder

Töster Markt
Auf zur Schnäppchenjagd in Tostedt

bim. Tostedt. Zwei Tage lang Ausnahmezustand in Tostedt! Am Samstag, 5. Oktober, lockt Norddeutschlands größter Flohmarkt wieder tausende Besucher aus Nah und Fern in die Straßen rund um die Johanneskirche. Tags darauf laden die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr zum Shoppen beim verkaufsoffenen Sonntag ein. Und an beiden Tagen herrscht Jahrmarktflair auf dem Platz Am Sande mit Zuckerbuden sowie weiteren Essens- und Getränkeständen, Autoscooter und Karussell. Zu den Veranstaltungen lädt der Töster...

  • Tostedt
  • 01.10.19
Die kreativen Schülerinnen und Schüler mit den Lehrerinnen Lois Phillips (li.) und Annette Karweck-Kim (2. v.li.)
2 Bilder

In Tostedt
Legale Graffiti am FSV-Heim

bim. Tostedt. Graffiti auf Wände sprühen und das ganz legal können derzeit die Jugendlichen der Hauptschule und des Gymnasiums Tostedt. Und das Beste: Die gesprühten Werke der Schüler sehen - im Gegensatz zu den illegalen, bei Nacht und Nebel illegal aufgebrachten Tags - fantastisch aus und passen zum FSV-Vereinsheim. Wie mehrfach berichtet, war das Vereinsheim in der Vergangenheit immer wieder Ziel von unschönen Schmierereien. Irgendwann schlug Tostedts Polizeichef Hans-Jürgen Scholz Renate...

  • Tostedt
  • 28.09.19
Ilka Malten ist neue Schulleiterin der Grundschule Todtglüsingen, die zur Einweihung der neuen Räume einlädt

Grundschule Todtglüsingen
Eine Schulleiterin mit ganz viel Elan

bim. Todtglüsingen. "Es war eigentlich gar nicht mein Ziel, Schulleiterin zu werden", sagt Ilka Malten (36). Sie unterrichtet seit dem Schuljahr 2018/19 an der Grundschule Todtglüsingen und war eigentlich als kommissarische Konrektorin eingestellt worden. Als diese Stelle aufgrund mangelnder Schülerzahlen wegfiel, blieb sie dennoch und bewarb sich auf die Schulleiterstelle als Nachfolgerin von Friedhelm Wörner. Gemeinsam mit dem Kollegium und den Schülern hat Ilka Malten nun das Programm für...

  • Tostedt
  • 25.09.19
Sie hoffen auf guten Besuch bei den Veranstaltungen der Töster Kulturtage (vorne, v.li.): Uschi Becker, Ingrid Zirpins und Gudrun Hofmann, (Mitte, v.li.): Harry Kalinowsky, Karin Rogge-Wokittel und Lothar Schlaack sowie hinten: Kerstin Hirsch und Kai Schöneweiß
3 Bilder

In Tostedt
Stimmungsvoller Auftakt zu den Töster Kulturtagen

bim. Tostedt. Stimmungsvoller Auftakt zu den Töster Kulturtagen 2019 in der Johanneskirche. Dort stellten jetzt Moderator und Mitorganisator Harry Kalinowsky und die beteiligten Künstler ihre Programmpunkte vor, mit denen sie bis Samstag, 28. September, die Tostedter und ihre Gäste begeistern wollen. Bürgermeister Gerhard Netzel zitierte zum Thema Kultur den niederländischen Wissenschaftler Alfons Trompenaars: "Ein Fisch spürt erst dann, dass er Wasser zum Leben braucht, wenn er nicht mehr...

  • Tostedt
  • 24.09.19
Reichlich Oldtimer gab es bei der Show zu sehen
43 Bilder

In Tostedt
Mega-Schau von rund 1.000 schmucken Oldies

bim. Tostedt. Dieser Zuspruch übertraf selbst die Erwartungen von Veranstalter Peter Radtke: Am Samstag und Sonntag fuhren rund 1.000 historische Zwei- und Vierräder zum elften Tostedter Oldtimertreffen auf den Schützenplatz. Und mindestens dreimal so viele Oldtimerfans bevölkerten das Gelände, um sich die schmucken "alten Schätzchen" aus nächster Nähe anzuschauen und mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln. Nicht fehlen durfte Speedway-Ikone Egon Müller, der seit dem ersten Oldtimertreffen in...

  • Tostedt
  • 24.09.19
Bei der Feierstunde in Buchholz: (v. li.) Erster Stadtrat Dirk Hirsch, Annerose Tiedt (Ordnungsdezernentin Landkreis Harburg) und Stefan Baumann (Leiter Kreisvolkshochschule)
2 Bilder

50 Jahre KVHS
"Geballte Kompetenz" für die Bildung

os. Buchholz. "Mit der Schule ist das Lernen nicht vorbei. Erwachsenenbildung schafft Lebensqualität und trägt zur persönlichen Zufriedenheit bei." Das sagte Stefan Baumann, Leiter der Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg (KVHS), am vergangenen Freitag in Buchholz bei der Feierstunde zum 50-jährigen Bestehen der Einrichtung. Zudem wolle man in lockerem Rahmen das 100-jährige Bestehen von Volkshochschulen in Deutschland feiern, sagte Baumann. Zahlreiche Gäste kamen, um sich an den beiden...

  • Buchholz
  • 24.09.19

Schützenverein Otter
Der Präsident ist Vizekönig

bim. Otter. Der Schützenverein Otter hat einen neuen Vizekönig: Der amtierende Präsident Volker Hoeft (Foto), genannt "Volker der Bergvagabund", sicherte sich den Titel. Begleitet wird er von seiner Vizekönigin Jutta sowie den Adjutanten Corinna und Lars Riebesell, Uwe Heins und Ralf Marquardt und als ZBV (zur besonderen Verfügung) Johanna Hoeft.

  • Tostedt
  • 24.09.19
Linken-Ratsherr
Jens Westermann  Foto: bim

Linken-Antrag:
"Tostedt soll Umweltgemeinde werden"

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt soll zur Umweltgemeinde erklärt werden und entsprechend handeln - das hat jetzt der Tostedter Linken-Ratsherr Jens Westermann beantragt. "Der allgemein gebrauchte Begriff Klimawandel ist nicht mehr zutreffend. Wir befinden uns mitten in einer großen Umweltkatastrophe. Die Existenz des größten Teils der Lebewesen ist bedroht. Unabänderlich abhängig ist alles Leben von Luft, Wasser und Boden. Diverse Städte bezeichnen sich als Umwelt-Stadt. Wir sollten dem...

  • Tostedt
  • 21.09.19
Vorwerk-Geschäftsführer Torben Kleinfeldt zeigt den Plan des Flächenpools des Unternehmens
2 Bilder

Flächenpool und Ökokonto
Ausgleich für Eingriffe in die Natur

bim. Tostedt. Wenn gebaut wird und Flächen versiegelt oder Bäume gefällt werden, sind die Bauherren verpflichtet, für diese Eingriffe in die Natur Ausgleichsmaßnahmen zu schaffen. Idealerweise sollte das natürlich ortsnah geschehen. Ist das nicht möglich, können Flächen aus sogenannten Flächenpools gekauft und die Punkte des Ökokontos damit ausgeglichen werden. Solche Pools bieten u.a. das Tostedter Rohrleitungsbauunternehmen Friedrich Vorwerk KG, die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) und...

  • Tostedt
  • 20.09.19
Die Diplom-Biologin Karen Möller und Kreisnaturschutzbeauftragter Dr. Klaus Hamann mit Präparaten eines Quetzals und eines seltenen Puerto-Rico-Sittichs sowie im Hintergrund ein Hornrabe

Naturkundemuseum Handelooh
Knochenpuzzle nach Feierabend

bim. Handeloh. Tagelang sorgte im westfälischen Herne eine ausbebüxte Kobra für einen Feuerwehrgroßeinsatz. Wenn es im Landkreis Harburg um Schlangen geht, ist der Kreisnaturschutzbeauftragte Dr. Klaus Hamann meist der erste Ansprechpartner. Kürzlich beschäftigte ihn drei Tage lang eine vermeintliche grüne Mamba in Dohren (Samtgemeinde Tostedt), die sich allerdings als heimische Ringelnatter in der Häutung entpuppte. "Nebenbei" haben der Förster, Geograf und Ökologe und seine Partnerin, die...

  • Tostedt
  • 20.09.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.