Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehr Welle freut sich über ihr neues Fahrzeug

Bei der Fahrzeugübergabe (v. li.): Ortsbrandmeister Volker Nelke, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Gemeindebrandmeiter Joachim Vobienke und der stv. Ortsbrandmeister Detlef Nelke (Foto: Nils Renken / Feuerwehr Welle)
bim. Welle. Große Freude bei den Freiwilligen der Feuerwehr Welle: Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam übergab kürzlich die Schlüssel für ein neues Fahrzeug an Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke und Ortsbrandmeister Volker Nelke. Dieses ersetzt das alte Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS, das 30 Jahre seinen Dienst getan hat.
Ausgestattet ist das neue, geländegängige Fahrzeug, das für Einsätze bei Bränden auf Heideflächen und im Wald bestens geeignet ist, mit modernster Technik. Dazu gehören u.a.
• ein 1.200 Liter-Wassertank,
• vier Atemschutzgeräte, die schon vor Eintreffen am Einsatzort angelegt werden können,
• Geräte für technische Hilfeleistungen,
• eine erweiterte Erste Hilfe-Ausrüstung samt Defibrillator,
• eine vierteilige Steckleiter und eine dreiteilige Schiebeleiter,
• eine Lkw-Rettungsplattform,
• ein ausfahrbarer 6,30 Meter langer Lichtmast mit vier Xenon-Strahlern am Fahrzeugheck und eine Lichtbrücke mit zwei Hallogenstrahlern.
Die Feuerwehr Welle ist jetzt also zeitgemäß gerüstet, um für die Sicherheit der Bürger zu sorgen.