Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Töster Sänger ehren treue Mitglieder

Vorsitzender Lothar Schlaak (li.) und Chorbezirksvorsitzende Ursel Wesemann mit den Geehrten Adolf Trabant (2. v. li.) und Herbert Wolter
bim. Otter. Bevor sich die Töster Sänger mit einem gemütlichen Beisammensein im Schützenhaus Otter in die Sommerpause verabschiedeten, hatten Vorsitzender Lothar Schlaack und Chorbezirksvorsitzende Ursel Wesemann noch die freudige Aufgabe, zwei treue Sänger zu ehren.
Seit dem Jahr 1966 ist Adolf Trabant aktiver Sänger. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft erhielt er die Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes und eine Urkunde zum Dank für seinen Einsatz. "Die Urkunde kommt hinter den Computer, damit ich sie jeden Tag sehe", sagte Adolf Trabant. Er war einst von seinem Chef, dem Konditormeister Erich König (†) mit zur Chorprobe des Männergesangvereins genommen worden und hatte so seine Leidenschaft fürs Singen entdeckt.
Die Ehrennadel des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen für 40-jährige Mitgliedshaft erhielt Herbert Wolter. Auch bei ihm bedankten sich Lothar Schlaack und Ursel Wesemann herzlich für sein Engagement.
Nach der Sommerpause treffen sich die Töster Sänger zu ihrer ersten Probe am 11. August um 19.20 Uhr im Hotel Wiechern. Interessierte Sänger sind jederzeit willkommen.