Abfallberatung

Beiträge zum Thema Abfallberatung

Service
Diese Markise sollte weg - der Weg zur Deponie war allerdings hindernissreich

Viel zu sperrig für den Sperrmüll

Buxtehude Familie sauer: Markise muss selbst entsorgt werden tk. Buxtehude. Das Ärgernis für Familie Kelch aus Buxtehude ist fünf Meter lang. Die Markise sollte weg. Und zwar zusammen mit zwei Schränken als Sperrmüll. Der Landkreis teilte den Buxtehudern mit: Die Markise müssen die Buxtehuder selbst entsorgen. Zu sperrig für den Sperrmüll. Ins Auto der Familie geht das lange Ding nicht rein. "Sollen wir die Markise zur Deponie nach Ardestorf tragen?", fragen Kelchs. Das WOCHENBLATT fragt bei...

  • Buxtehude
  • 24.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.