Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Panorama
Diese Ampel an der Moisburger Straße mach besonders den Schulweg viel sicherer

Neue Ampel in Buxtehude in Betrieb
Endlich sicher zur Grundschule!

Die Bedarfsampel an der Moisburger Landstraße als Bestandteil des Radverkehrskonzeptes, der sogenannten Grünen Achse, in Betrieb genommen. Die Querungshilfe ist im Bereich B 73, Zubringer Hohe Berge/Moisburger Landstraße hergestellt worden, um zum einen die Schulkinder aus Eilendorf und Immenbeck sicher zur Grundschule Altkloster und Schulzentrum Süd zu leiten und zum anderen die Fuß-und Radwegverbindung Estetalstraße/neue Brücke Este/Moisburger Landstraße zu realisieren.

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 19× gelesen
Service
Märchen beim "Sommerspaß" im Freilichtmuseum erleben
Video 5 Bilder

Rosengarten-Ehestorf
Sechs Wochen offenes Ferienprogramm „Sommerspaß“ für Kinder am Kiekeberg

Der „Sommerspaß“ vor der Tür: Sechs Wochen lang - von Samstag, 9. Juli, bis Sonntag, 21. August - bietet das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf für Kinder ab vier Jahren ein offenes Mitmachprogramm. Von 10 bis 17 Uhr entdecken Familien wöchentlich wechselnde Themen: historische Spiele, Ernährung, Märchen, Handwerk und Tiere auf dem Land. Zum Auftakt „Spielzeit“ am Sonntag, 10 Juli, lädt das Museum Kinder um 11, 12 und 14.30 Uhr zur Lesung seines ersten und neuen Kinderbuchs...

  • Rosengarten
  • 01.07.22
  • 14× gelesen
Service
Schauspielerin Petra Jaeschke in dem Stück "Die Bienenkönigin"

Theater für Kinder
"Die Bienenkönigin" auf Schloss Agathenburg

sla. Agathenburg. Mit Hilfe von nur sechs Steinen, sieben Ästen und einem festlichen Kleid erzählt die Schauspielerin Petra Jaeschke vom Theater Pina Luftikus am Donnerstag, 7. Juli, das Stück "Die Bienenkönigin" auf Schloss Agathenburg. Für Kinder ab vier Jahren gibt es jeweils um 10 und um 15 Uhr zwei Vorstellungen. Der Eintritt kostet zwischen 6,50 und 9 Euro. Für das 40-minütige Theaterstück dient Petra Jaeschke ein Märchen der Gebrüder Grimm als Vorlage. Die Geschichte handelt von einem...

  • Horneburg
  • 21.06.22
  • 17× gelesen
Panorama

Stadtjugendpflege Buxtehude
Ein Koffer voller Kinderrechte für Grundschüler

Wer seine Rechte kennt, kann auch für diese eintreten. Das gilt für Erwachsene ebenso wie für Kinder. Vor 30 Jahren, am 5. April 1992, trat in Deutschland die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen in Kraft. Die Fachgruppe Jugend und Familie der Hansestadt Buxtehude schickt nun einen Kinderrechtekoffer, speziell entwickelt für Grundschülerinnen und Grundschüler, auf Reisen. In ihm befinden sich Materialien zur Vermittlung der Kinderrechte in den Klassenstufen eins bis vier, die...

  • Buxtehude
  • 09.06.22
  • 8× gelesen
Blaulicht
Eine starke Truppe: Die Jugendfeuerwehr Horneburg hat allen Grund zum Feiern
2 Bilder

Tag der offenen Tore
Jugendfeuerwehr Horneburg feiert 40-jähriges Bestehen

sla. Horneburg. Anlässlich ihres stolzen Jubiläums lädt die Jugendfeuerwehr Horneburg zu einem „Tag der offenen Tore“ am Sonntag, 12. Juni, von 11 bis 18 Uhr, beim Gerätehaus der Feuerwehr Horneburg, Schützenweg 1, ein - um sowohl die Jugendfeuerwehr als auch den Gerätehausneubau zu präsentieren. Zu den Highlights der Veranstaltung gehören u.a. eine große Fahrzeugausstellung mit Feuerwehr-, DLRG-, Polizei- und Rettungsdienstfahrzeugen aus der Region sowie einem Feuerwehr-Oldtimer. Für die...

  • Horneburg
  • 03.06.22
  • 259× gelesen
Politik
Der Horneburger FDP-Fraktionsvorsitzende Mate Sieber fand keine Mehrheit für seinen Antrag

FDP-Antrag abgelehnt
Horneburg wird keine "Kinderfreundliche Kommune"

sla. Horneburg. "Leider haben wir in der finalen Beratung im Ausschuss für Schule, Jugend, Senioren und Soziales mit unserem Antrag für die Mitgliedschaft in der 'Kinderfreundlichen Kommune' keine Mehrheit gefunden", teilt der Horneburger FDP-Fraktionsvorsitzende Mate Sieber mit. Der Antrag wurde im Ausschuss mit sieben Neinstimmen, bei einer Enthaltung und einer Jastimme abgelehnt. Aus diesem doch recht eindeutigen Votum ziehe man Konsequenzen, so Sieber. Er habe sich im Vorfeld mit den...

  • Horneburg
  • 03.06.22
  • 65× gelesen
Service
Bio-Pflanzen und vieles mehr begeistern große und kleine Besucher auf dem Wennerstorfer Pfingstmarkt

Wennerstorf
Pfingstmarkt auf dem Museumsbauernhof

Pflanzen, Sommerblumen, Musik und Leckereien Hobbygärtner entdecken beim Wenners-torfer Pfingstmarkt am Sonntag, 5. Juni, ein buntes Markttreiben auf dem Museumsbauernhof (Lindenstr. 4) in Wennerstorf. Von 11 bis 18 Uhr werden an rund 25 Ständen Bio-Jungpflanzen von zwei regionalen Gärtnereien, außergewöhnliches Kunsthandwerk und hochwertige Lebensmittel präsentiert. Zwei regionale Bio-Gärtnereien bieten ihre Gemüse-Jungpflanzen, Sommerblumen und Kräuter an und beraten zur Pflanzung und Pflege....

  • Hollenstedt
  • 30.05.22
  • 157× gelesen
Service

Von Basteln bis Kickern
Monatsprogramm der Buxtehuder Stadtjugendpflege

sla. Buxtehude. Die Einrichtungen der Stadtjugendpflege bleiben bis einschließlich Dienstag, 7. Juni, geschlossen; das Freizeithaus öffnet jedoch schon am Dienstag, bevor es dann mit einem bunten Programm am Nachmittag in allen Standorten wieder losgeht. Am Freitag, 24. Juni treffen sich Kicker-Freunde und -Freundinnen zum Kräftemessen am Tisch im Freizeithaus (Geschwister-Scholl-Platz 1). Fans von Mario Kart kommen am Mittwoch, 15. Juni, in der Roten Bude (Schweriner Straße 2) beim gemeinsamen...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 11× gelesen
ServiceAnzeige
Staunen und Entdecken: Ganz nah können große und kleine Besucher den Insekten - wie diesem Bananenfalter - im Alaris Schmetterlingspark Buchholz sein
3 Bilder

Ausflugsziel
Zauberhafte Schmetterlinge in Buchholz entdecken

Ein faszinierendes Ausflugsziel für große und kleine Naturfans bietet der Alaris Schmetterlingspark (Zum Mühlenteich 2) in Buchholz. Und das mit neuer Chefin: Christine Krause hat die Verantwortung von der bisherigen Eigentümerfamilie Hain übernommen, die sich zurückgezogen hat. Als sie Ende 2021 gefragt wurden, ob sie den Schmetterlingspark übernehmen wollen, mussten Christine Krause und ihr Mann Robert nicht lange überlegen. Beide kennen die Einrichtung in der Buchholzer Ortschaft Seppensen...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 18× gelesen
Panorama
Vor dem Gartenhäuschen: Torsten (v.li.) und Volker Junge von Firma Heitmann & Junge, Kita-Leiterin Beke Viedts, Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke und Pastor Olaf Prigge

Wunsch von Kita-Leiterin und Kindern
Spende an die Lühezwerge

sla. Bei einem Besuch der Kita Lühezwerge konnte sich Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke einen persönlichen Eindruck von der Kindertagesstätte machen. Auf Nachfrage des Bürgermeisters erwähnte Kita-Leiterin Beke Viedts, dass ein Gartenhäuschen für die Lagerung der Spielzeuge für den Außenbereich fehle, aber bei der angespannten Haushaltslage der Gemeinde wohl nicht möglich sei. Nach kurzem Gespräch des Bürgermeisters mit Pastor Prigge als Vertreter der Kirchengemeinde wurde von der Firma...

  • Lühe
  • 10.05.22
  • 17× gelesen
Panorama
Linah und Thomas Mencke waren mit ihren vier Kindern schon öfters in Paraguay
6 Bilder

Familie Mencke wandert nach Paraguay aus
Vom Alten Land nach Südamerika

sla. Jork. Elf Koffer samt Gitarre sind gepackt, Einrichtungsgegenstände verkauft, das Haus in Jork-Borstel vermietet - und die Tage gezählt. Anfang August fliegt die Jorker Familie Mencke mit ihren vier Kindern im Alter von 5, 7, 12 und 13 Jahren nach Südamerika. "Wir freuen uns auf das Abenteuer und unsere neue Heimat in Paraguay", sagt Thomas Mencke. 2014 reiste das Ehepaar, damals mit zwei Kindern, zum ersten Mal nach Paraguay und verliebte sich sofort in Land und Leute. Sie kamen nicht als...

  • Jork
  • 09.05.22
  • 476× gelesen
Service
Der Vorstand des Kindergartenvereins Hollern-Twielenfleth: Judith Siegel (v.li.), Annika Gonnermann, Florian zum Felde, Joana zum Felde und Swenja Cours

Erlös geht an Kita-Kinder
Baby- und Kinderflohmarkt In Hollern-Twielenfleth

sla. Hollern-Twielenfleth. Nach Pandemie-bedingter Pause veranstaltet der Kindergartenverein Hollern-Twielenfleth am Sonntag, 22. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr, wieder seinen traditionellen Baby- und Kleinkinder-Flohmarkt. Der Förderverein freut sich auf zahlreiche Aussteller und Besucher, die das bunte Treiben im und um das Gemeindehaus in Hollern-Twielenfleth, Hörne 19, begleiten. Zur Stärkung für den ausgiebigen Flohmarktbummel steht ein vielseitiges Kuchenangebot bereit. Außerdem gibt es für...

  • Lühe
  • 02.05.22
  • 128× gelesen
Politik
Noch sind nur wenige ukrainische Kinder in Buxtehude 
angekommen

Buxtehude: ukrainische Kinder in Kitas
Kinder auf Wartelisten nicht benachteiligt

sv. Buxtehude. Die Aufnahme ukrainischer Kinder in den Kitas stellt die meisten Träger vor ein Problem: Volle Gruppen, lange Wartelisten und Pflegekräfte, die nicht erst durch die Pandemie am Rande ihrer Belastungsgrenze arbeiten. Die Stadt Buxtehude hat sich kürzlich mit den Kita-Leitern zusammengesetzt und das Vorgehen besprochen. "Alle ukrainischen Kinder, die zum Sommer hin schulpflichtig werden, werden wir in Kita-Gruppen aufnehmen, die möglichst in der Nähe ihres Wohnortes liegen", sagt...

  • Buxtehude
  • 19.04.22
  • 57× gelesen
Panorama
Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr der 
Samtgemeinde Horneburg

Erfolgreiche Spendenaktion
Jugendfeuerwehren sammeln für Kinder

sla. Horneburg. Unter dem Motto „Jugendfeuerwehrkinder helfen Kindern“ haben die Kinder und Jugendlichen der fünf Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Horneburg Spenden für die vielen flüchtenden Kinder aus der Ukraine gesammelt. Als kleines Dankeschön gab es frische Waffeln oder Muffins. Innerhalb von sechs Stunden wurden insgesamt mehr als 4.900 Euro durch die Bürgerinnen und Bürger gespendet. Der Erlös der Spendenaktion wird auf das Spendenkonto der Unicef Initiative überwiesen, um die...

  • Horneburg
  • 14.04.22
  • 23× gelesen
Service

Für Kinder und Erwachsene
Musikalische Reise im Kulturforum

sla. Buxtehude. Im Buxtehuder Kulturforum, Hafenbrücke 1, startet am Sonntag, 10. April, um 15.30 Uhr, eine musikalische Exkursion für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und Erwachsene. Zusammen mit dem Ensemble Contrasts (Viola, Violine, Percussion, Violoncello, Gitarre, Saxophon, Klarinette und Flöte) erlebt Lilli Lebkuchen eine abenteuerliche Reise in ferne Länder mit Flamenco in Andalusien, Klezmer in einen Kibbuz in Israel, Tango in Argentinien, Jazz in einer New Yorker Metro Station...

  • Buxtehude
  • 08.04.22
  • 10× gelesen
Panorama
"Kinder wollen ernst genommen werden": Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin Gundula Göbel

Krisenzeiten
Kinder brauchen psychische Hilfen

(os). Egal ob Trennung der Eltern, Corona-Pandemie oder Ukraine-Krieg - in Krisenzeiten benötigen Kinder besondere psychische Hilfen. Darauf macht die Buchholzer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin Gundula Göbel aufmerksam. Eltern könnten sich an dem Merksatz "KINDER IM BLICK" orientieren.  Kinder brauchen im Tagesablauf verlässlich Eltern, die Sicherheit und Halt vermitteln Im Alltag brauchen Kinder Geborgenheit, innere und äußere Wärme Nachrichten mit belastendem Inhalt sollten dem...

  • Buchholz
  • 18.03.22
  • 19× gelesen
Service

Nummer gegen Kummer zur der aktuellen Situation in der Ukraine

(nw/tw). Die Nachricht vom Krieg in der Ukraine ist seit Tagen das bestimmende Thema in allen Medien. Im TV, im Netz und auf Social Media werden die aktuellen Entwicklungen geteilt, Solidarität bekundet und zu Hilfsaktionen aufgerufen, in den Messengerdiensten kursieren Fotos und Videos. Wie sehr das Thema Kinder und Jugendliche beschäftigt, bekommt auch die „Nummer gegen Kummer“ unmittelbar mit. „Kommt der Krieg auch zu uns? Sind wir sicher? Wie kann so etwas passieren? Was kann ich tun?“ -...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 22× gelesen
Service
Beim "Ferienspaß" gibt es Mitmachstationen, an denen hochkonzentriert Kreatives geschaffen wird
Video 3 Bilder

Mitmachaktionen ohne Anmeldung
„Ferienspaß“ für Kinder im Freilichtmuseum am Kiekeberg

nw/tw. Rosengarten-Ehestorf. Familienausflug aufs Land: Beim „Ferienspaß“, dem offenen Mitmachprogramm im März und im April, backen, kochen und gärtnern Kinder ab vier Jahren im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf. Die Aktionen finden ohne Anmeldung von Samstag bis Sonntag, 12. bis 20. März, und von Samstag bis Donnerstag, 2. bis 7. April, statt. Freilichtmuseums am Kiekeberg erhält Filmausrüstung für Wissensvideos Beim „Ferienspaß“ lernen die Kinder spielerisch die Tischkultur...

  • Rosengarten
  • 02.03.22
  • 31× gelesen
Service
Bjarne (3, li.) und Joris Wilke (6) aus Drochtersen-Assel haben mehrere Nachmittage mit ihrer Mama (Eva Wilke) an den Robotern gefeilt und sind begeistert
19 Bilder

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Von Roboter über Reh bis Rasenmäher: Eure kreativen Kostüme für Fasching und Faslam sind klasse!

Allen Widrigkeiten zum Trotz, ermöglichen Sie, liebe Eltern, Ihrem Nachwuchs einen riesigen Verkleidungs-Spaß. Vielen Dank, dass Sie Ihre zuckersüßen Schnappschüsse mit uns und allen WOCHENBLATT-Lesern teilen. Schmucke Schminkgesichter, aufwendige Kostüm-Kreationen und verrückte Frisuren lassen Klimakrise, Corona-Pandemie und Krieg in Europa für ein paar Stunden kurz vergessen. Weitere Bilder werden in diesem Online-Beitrag laufend ergänzt.

  • Buchholz
  • 28.02.22
  • 114× gelesen
  • 1
Service
Die neue große Schmidt-Revue "Tschüssikowski" - eine rasante musikalische Weltreise mit Gute-Laune-Garantie in der Empore Buchholz
Video 3 Bilder

Ab dem 4. März gilt 3G für alle Veranstaltungen
Neustart der Kultur in der Empore Buchholz

Ab Anfang März Lockerungen der Corona-Beschränkungen nw/tw. Buchholz. Mit den angekündigten Lockerungen der Corona-Beschränkungen vereinfacht sich auch der Besuch eines Konzerts, Musicals oder Theaters. So gilt zum Beispiel für alle Veranstaltungen in der Empore (Breite Str. 10) in Buchholz ab dem 4. März die 3G-Regelung - und am Platz ist zudem keine Maske mehr vorgeschrieben. „Gerade die FFP2-Maske hat während der Veranstaltungen viele Gäste sehr gestört,“ erklärt Empore-Chef Onne Hennecke...

  • Buchholz
  • 24.02.22
  • 84× gelesen
Service
Faslam oder Fasching fallen aus? Dann wird einfach zu Hause im kreativen Kostüm gefeiert!

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Wer hat das schönste Kinderfaschingsfoto?

(tw). Bunt, bunter, Kinderfasching! Trotz Pandemie und ausgefallener Faslams- und Faschings-Veranstaltungen darf das Verkleiden und Feiern nicht zu kurz kommen. Gerade für die tapfer der Pandemie strotzenden und auf soziale Kontakte verzichtenden Kinder können Erwachsene einiges tun. Kurzerhand sollte das Kinderzimmer zur Tanzfläche, der Flur zum Laufsteg für den Festumzug und die Küche zum Schlemmerpalast der Leckereien umfunktioniert werden. Fehlt nur noch das richtige Kostüm wie Pirat,...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 198× gelesen
  • 3
Panorama
Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Gundula Göbel

Interview mit einer Psychotherapeutin
Jugendliche müssen gehört werden

cbh. Landkreis. Die Pandemie hat unser aller Leben verändert. Kinder und Jugendliche sind jedoch besonders stark von den Auswirkungen betroffen. Ein normales Leben und damit eine normale Entwicklung ist nicht möglich. Welche Auswirkungen die Pandemie mit all ihren Einschränkungen auf die Psyche der Jugendlichen hat und wie Eltern und andere Erwachsene den jungen Menschen helfen können, fragte das WOCHENBLATT die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Gundula Göbel aus Buchholz. WOCHENBLATT:...

  • Buchholz
  • 11.02.22
  • 280× gelesen
Panorama
Vater Yannik (v.li.) und Mutter Sarvenaz mit Sohn Nima, Hebamme Tanja Bartsch und Oberärztin Gülay Hasdemir rund vier Stunden nach der Geburt.

Elbe Klinikum Buxtehude
Das 1.000 Baby des Jahres 2021 wurde geboren

sla. Buxtehude. Kurz vor dem Weihnachtsfest ist im Elbe Klinikum Buxtehude das eintausendste Baby des Jahres zur Welt gekommen. Der Junge Nima kam am Dienstag, 21. Dezember, um 8.12 Uhr mit einer Größe von 48 Zentimetern und einem Gewicht von 3.020 Gramm gesund zur Welt. Begleitet wurde die Geburt von Hebamme Tanja Bartsch, Oberärztin Gülay Hasdemir und Assistenzärztin Solaf Mahmood. Mutter Sarvenaz und Vater Yannik aus Neu Wulmstorf zeigten sich nach der Geburt sehr glücklich und freuten sich,...

  • Buxtehude
  • 28.12.21
  • 439× gelesen
  • 1
Panorama
20 Leukämiekranke Kinder aus Deutschland durften sich dieses Jahr in Nadeshda (Belarus) unter medizinischer Betreuung und bei vielen Freizeitangeboten erholen

Kirchenkreis Buxtehude
Ferienaufenthalt für leukämiekranke Kinder

sv. Buxtehude. Nadeshda heißt Hoffnung - und so heißt auch das Erholungsheim nördlich von Minsk in Belarus, in dem jährlich rund 4.000 Kinder aus kontaminierten Regionen in einem Freizeitangebot medizinisch, pädagogisch und kreativ betreut werden. 126 Kinder aus der vom Tschernobyl-Fallout betroffenen Region Gomel haben sich im August dort bei Massage, Aromatherapien und Themenabenden erholt. Unter der Leitung von Pastor Hans-Otto Gade und seiner Frau Marion bietet die Tschernobyl Hilfe des...

  • Buxtehude
  • 19.11.21
  • 34× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.