Beiträge zum Thema Abitur

Politik
3 Bilder

Hochschulreife erst nach 14 Jahren?

Das ist eine der Alternativen für Schüler, die 2019 ihren Abschluss am Gymnasium nicht schaffen (os). Wechsel auf die Integrierte Gesamtschule? Abitur nach 14 Jahren? Oder doch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren? Vor dieser Entscheidung stehen Abiturienten, die im Jahr 2019 ihr Abitur nicht schaffen. Die Schüler, die auf der Kippe stehe, tun gut daran, sich bereits jetzt auf alle Eventualitäten vorzubereiten, denn einfach das Abschlussjahr zu wiederholen, wie in den vergangenen...

  • Buchholz
  • 28.08.18
Panorama
Ve Hellwege
2 Bilder

Tipp von der Super-Abiturientin aus Stade: "Macht euch keinen Druck"

Schlau und bodenständig: Ve Hellwege macht das Abi mit 1,0 / Pflegepraktikum im Krankenhaus tp. Stade. Bestanden! Hunderte Schüler im Landkreis Stade feiern jetzt das Abi, bevor sie im Herbst eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Freie Auswahl hat Ve Hellwege (18) dank ihres Super-Abis. Am Athenaeum in Stade schloss sie mit einer glatten Eins ab, was nur ganz wenigen gelingt. Ihre Gratulanten sind beeindruckt und fragen: "1,0 - wie hast du das bloß geschafft?" Die Super-Abiturintin verrät...

  • Stade
  • 19.06.18
Wirtschaft
Dipl.-Ing. Jekaterina und Hartmut Post gehen mit ihrem 
Nachhilfe-Konzept auf individuelle Bedürfnisse ein

Vorbereitung für Abschlussprüfungen: Das Team des NHS-Zentrums in Apensen bietet effektive Workshops an

In Corona-Zeiten bietet das NHS Bildungszentrum in Apensen online Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung Der Frühling ist Prüfungszeit für alle Schulabgänger. Deshalb veranstaltet die NHS Bildungszentrum OHG (Apensen, Buxtehuder Str. 3, über der Delm Apotheke) ihre traditionellen Workshops zur gezielten Prüfungsvorbereitung. „Wir haben in den vergangenen Jahren die Prüfungen in den Hauptfächern aufmerksam verfolgt und analysiert und verfügen mittlerweile über wertvolle Erfahrungen, die wir gerne...

  • Apensen
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.