Bürgerinitiative Toppenstedter Gegenwind

Beiträge zum Thema Bürgerinitiative Toppenstedter Gegenwind

Politik

"Die Vernunft hat gesiegt": Bürgerinitiative und Kommunen zum Windkraft-Beschluss des Kreistages

ce. Toppenstedt/Salzhausen. Die Bürgerinitiative (BI) "Toppenstedter Gegenwind" zeigt sich erfreut über die jüngste Entscheidung des Kreistages, die umstrittenen, zum Landschaftsschutzgebiet (LSG) "Garlstorfer Wald" gehörenden Flächen in Toppenstedt und Gödenstorf nicht als Vorranggebiete für Windenergie auszuweisen. Damit wurde gleichzeitig die Prüfung einer Entlassung aus dem LSG beendet. "Spät, zum Glück aber nicht zu spät, ist auch der Politik klar geworden, dass im Sinne der Energiewende...

  • Salzhausen
  • 09.05.14
Politik
Beim Treffen mit den Bürgerinitiativen (v. li.): Wolfgang Nicolai, Thomas Grambow, Dr. Petra Bardenhagen und Oliver Grett

"Eine Abfuhr für Fracking": Bürgerinitiativen aus Salzhausen und Toppenstedt bei SPD-Landratskandidat Thomas Grambow

ce. Salzhausen/Toppenstedt. Den Bürgerinitiativen aus Salzhausen und Toppenstedt besuchte jetzt SPD-Landratskandidat Thomas Grambow, um sich aus erster Hand über das Engagement der BIs gegen Fracking bzw. einen Windkraftpark in der Region zu informieren. Die von Dr. Petra Bardenhagen und Wolfgang Nicolai geleitete Unabhängige Bürgerinitiative Salzhausen (UBI) kämpft gegen die drohende Schiefergasförderung durch das umweltzerstörende und lebensfeindliche Fracking-Verfahren. Die Salzhäuser...

  • Salzhausen
  • 25.04.14
Panorama

Infoaktion der Bürgerinitiative "Toppenstedter Gegenwind"

ce. Garstedt. Mit einem Informationsstand kommt die Bürgerinitiative (BI) "Toppenstedter Gegenwind", die sich gegen den Bau von Windkraftanlagen in der Region einsetzt, am Freitag, 11., und Samstag, 12. April, auf das Gelände des Edeka-Marktes Volker Meyer in Garstedt. Dort veranstaltet die BI auch eine Unterschriftensammlung.

  • Salzhausen
  • 08.04.14
Politik
Bald kein Landschaftsschutzgebiet mehr? Auch auf dieser Fläche bei Toppenstedt könnten Windkraftanlagen entstehen

Proteststurm gegen Windkraft-Entscheidung des Kreis-Umweltausschusses

ce. Landkreis. Ein heftiger Proteststurm weht um das Winsener Kreishaus, nachdem dort der Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz in seiner jüngsten Sitzung dem Kreistag mit knapper Mehrheit empfohlen hat, Areale bei Toppenstedt und Gödenstorf aus dem Landschaftsschutzgebiet (LSG) Garlstorfer Wald zu entlassen, damit sie geeignete Vorrangflächen zur Errichtung von Windkraftanlagen seien. In Toppenstedt sind auf etwa 53 Hektar fünf Anlagen angedacht und in Gödenstorf auf rund 30 Hektar drei...

  • Winsen
  • 14.02.14
Panorama
"Wir wollen hier keine Windkraft": Helmut Busch von der Bürgerinitiative "Toppenstedter Gegenwind" zeigt auf die vorgesehene Anlagen-Fläche am Ortsrand

Proteststurm erreicht Politik: Bürgerinitiative "Toppenstedter Gegenwind" ist weiterhin gegen Windkraft im Landschaftsschutzgebiet

ce. Toppenstedt. Die Bürgerinitiative (BI) "Toppenstedter Gegenwind" lehnt den angedachten Bau von Windkraftanlagen im heutigen Landschaftsschutzgebiet bei Toppenstedt und Lübberstedt nach wie vor ab. Um ihrem Veto Nachdruck zu verleihen, haben sie jetzt die Kreistagsabgeordneten, die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises sowie die Mitglieder des Salzhäuser Samtgemeinderates und des Toppenstedter Gemeinderates schriftlich dazu aufgefordert, Alternativstandorte außerhalb von...

  • Salzhausen
  • 24.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.