Balu

Beiträge zum Thema Balu

Wirtschaft
Die Flugzeugbauteile werden nach der Fertigung im Autoklav BALU, dem größten Backofen
der Welt, ausgehärtet

Innovation made in Stade: Luftfahrt-Ingenieure nutzen Roboter

lt. Stade. Dass Stade ein innovativer Forschungs- und Entwicklungsstandort ist, beweist jetzt wieder einmal das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im CFK-Valley. Dort ist es Ingenieuren gelungen, automatisierte Prozesse zur Herstellung von Bauteilen aus dem Hochleistungswerkstoff Faser-Metall-Laminat zu entwickeln. Im Rahmen eines vom Bundesministerium geförderten Luftfahrtforschungsprogramms konnten erstmals im Flugzeugbau benötigte doppelgekrümmte Rumpfsegmente aus...

  • Stade
  • 01.03.19
Panorama
Jugendpfleger Kherim Fatnassi

"Konstante für die Kinder": Kherim Fatnassi ist Nordkehdingens neuer Jugendpfleger

lt. Nordkehdingen. "Ich will eine Konstante im Leben der Kinder und Jugendlichen sein", sagt Nordkehdingens neuer Samtgemeindejugendpfleger Kherim Fatnassi (34), alias "Balu". Der dreifache Vater aus dem Landkreis Cuxhaven, der bereits von 2008 bis 2011 die offene Jugendarbeit in Nordkehdingen betreute, ist seit Juni mit einer halben Stelle im Jugendzentrum Nordkehdingen tätig. Mit einer Viertelstelle kümmert sich der Sozialpädagoge außerdem als Schulsozialarbeiter insbesondere um...

  • Nordkehdingen
  • 25.09.13
Panorama

Mischlingsrüde "Balu" ist unser "Tier der Woche"

Der Mischlingsrüde Balu kam in die Obhut des Tierschutzes Stade, weil seine Familie nicht mehr genug Zeit für ihn hatte. Balu ist erst ein Jahr alt, sehr verspielt und neugierig. Als junger Hund möchte er viel beschäftigt werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre für ihn sehr schön. Er ist mit Kindern (acht und zehn Jahre) aufgewachsen und kuschelt für sein Leben gern. Sein neues Zuhause sollte möglichst einen Garten haben. Balu beherrscht die Grundkommandos, ist stubenrein, geimpft und...

  • Buxtehude
  • 21.06.13
Panorama

Spiel und Spaß mit dem Spielmobil "Balu" auf jedem Kinderfest

Ein mobiler Spielplatz mit vielen Gerätschaften und Aktionsmöglichkeiten für Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren ist das Spielmobil „Balu“. Der Stadtjugendring Buxtehude und die Fachschule Sozialpädagogik der Stader Jobelmann-Schule betreuen das Projekt. Das Spielmobil in Form eines Fahrzeug-Anhängers kann von Betrieben, Vereinen, Schulen und Privatpersonen im Landkreis Stade gebucht werden. Angehende Erzieher leiten die Spielaktionen und arbeiten auf Wunsch individuelle Ideen aus. • Gebühr...

  • Buxtehude
  • 24.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.