Beiträge zum Thema Bodo Rick

Panorama
Gründungsmitglied Bodo Rick errichtet ein Insektenhotel

Insektenhotel im Feuchtbiotop
Verein Wir in Ramelsloh setzt sich für Insekten ein

ts. Ramelsloh. Der Verein "Wir in Ramelsloh" setzt sich für Insekten ein. Gründungsmitglied Bodo Rick hat ein Insektenhotel im Feuchtbiotop nahe der kleinen Obstwiese aufgestellt. Ein weiteres Insektenhotel plant Vorstandsmitglied und Hobby-Imker Stephan Wolter. Ebenfalls in Planung ist ein Futterautomat, aus dem Dorfbewohner wie aus einem Kaugummi-Automaten Wildbienensaat ziehen können. Für beide Projekte sucht der Verein noch Sponsoren. Freiwillige Helfer pflanzen hunderte Blumenzwiebeln

  • Seevetal
  • 07.08.20
Politik

Grosse-Brömer zu Gast in Seevetal: Jahreshauptversammlung der CDU

kb. Seevetal. Die Bedrohung Europas durch Terroranschläge des IS und die Herausforderungen durch die steigenden Flüchtlingszahlen waren jetzt auch Thema bei der Jahreshauptversammlung der CDU Seevetal in Meckelfeld. Zu Gast war der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Michael Grosse-Brömer. Er berichtete von der politischen Arbeit in Berlin. "Wir arbeiten auf allen Ebenen und setzen uns dafür ein, Fluchtursachen zu bekämpfen, Asylverfahren zu beschleunigen und einen...

  • Seevetal
  • 28.11.15
Panorama
Das Logo der BI "Y-Monster" soll bald auf Flaggen, T-Shirts und Aufklebern prangen
4 Bilder

"Y-Monster" haben Kampf aufgenommen: Bürgerinititiative in Ramelsloh will Y-Trasse verhindern

kb. Ramelsloh. "Wir werden uns lautstark bemerkbar machen", sagt Bodo Rick, einer der Sprecher der neuen Bürgerinitiative (BI) "Y-Monster" gegen die mögliche Güterzug-Neubautrasse bei Ramelsloh. Über 300 Bürger waren in der vergangenen Woche bei der ersten Info-Veranstaltung der BI in Ramelsloh dabei. Im Saal gab es keinen einzigen freien Platz mehr, so groß war das Interesse an dem Thema. Das Ziel der BI: "Wir wollen die Y-Trasse in der diskutierten SGV-Alternative verhindern", so Rick. Die...

  • Seevetal
  • 11.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.