Seevetal

Beiträge zum Thema Seevetal

Panorama
Ursula und Karl-Heinz Grundei heute
2 Bilder

70 Jahre verheiratet
Eheleute Grundei aus Fleestedt feiern Gnadenhochzeit

ts. Fleestedt. Ursula (94) und Karl-Heinz (92) Grundei aus Fleestedt feiern am heutigen Mittwoch ein seltenes Ehejubiläum: die Gnadenhochzeit. Vor 70 Jahren gaben sie sich in Over das Jawort. Seitdem sind sie miteinander verbunden und konnten sich immer aufeinander verlassen. Das Ehepaar lebt heute immer noch selbstständig im eigenen Haus und hält sich mit Gartenarbeit körperlich fit. Ursula Grundei kegelt sogar noch regelmäßig. "Unter drei oder vier Neunen geht sie nicht nach Hause", sagt ihr...

  • Seevetal
  • 02.06.20
Panorama
Die Musiker Julian Rasmussen (li.) und Dieter Sievers singen für die 
Bewohner des Seniorencentrums Cura

Maschen
Mit Abstand: Liedermacher geben im Seniorenheim ein Konzert

ts. Maschen. Die Bewohner von Altenheimen erleben die Corona-Krise in besonderer Einsamkeit. Lange durften sie keine Besucher empfangen, heute zumindest von einzelnen ausgesuchten Angehörigen. Das hat die Kulturstiftung Seevetal zum Anlass genommen, ein Konzert auf dem Gelände des Cura Seniorencentrums in Maschen zu veranstalten. Der Liedermacher Julian Rasmussen, Lehrer an der Musikschule Seevetal, gab zusammen mit Dieter Sievers im sicheren Abstand zum Publikum im Garten ein Konzert. Etwa 30...

  • Seevetal
  • 22.05.20
Panorama
Das Bild zeigt die frühere Volksschule in Maschen. Das Gebäude existiert heute nicht mehr

Ortsgeschichte
350 Jahre Schulwesen in Maschen: Ausstellung geplant

ts. Maschen. Das Schulwesen in Maschen besteht seit 350 Jahren. Aus diesem Anlass plant die Grundschule Maschen eine Ausstellung und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Organisatoren hoffen, dass Menschen ihnen alte Fotos von Schulklassungen, Zeugnishefte, Schiefertafeln, ABC-Sticktücher oder Poesiealben als Ausstellungsstücke zur Verfügung stellen können. Zahlreiche Akten und durch Schulmeister geschriebene Chroniken im Gemeindearchiv Meckelfeld zeugen von der wechselhaften Vergangenheit...

  • Seevetal
  • 22.05.20
Panorama
Die Anwohner Isabel Peters, Uwe Peters und Eduard Baumgartner bekommen es im idyllischen Kämpenweg mit Durchgangsverkehr zu tun, der zurzeit eigentlich verboten ist
2 Bilder

Anwohner genervt
Autofahrer nutzen in Glüsingen Wohnstraße als Schleichweg

ts. Fleestedt/Glüsingen. Eigentlich müssten Autofahrer wegen der Vollsperrung der Winsener Landstraße einen kilometerlangen Umweg in Kauf nehmen. Die Realität sieht anders aus: Der motorisierte Kfz-Verkehr sucht sich die kürzeste Umfahrung - und rollt auf den engen Wegen durch die Siedlung an den Straßen "Kämpenweg" und "Am Franzosenhut". Die Durchfahrt ist während der Bauarbeiten an der Winsener Landstraße zwar verboten - aber viele Autofahrer ignorieren das. Verkehr wirbelt Staub...

  • Seevetal
  • 19.05.20
Sport
Trainer Michael Sandgaard desinfiziert jeden Fußball, bevor die Jugendlichen mit ihm spielen
2 Bilder

Kicken mit Abstand
TuS Fleestedt nimmt das Fußballtraining wieder auf

ts. Fleestedt. Nach acht Wochen Zwangspause wegen der Corona-Pandemie nehmen die 28 Fußballteams des TuS Fleestedt schrittweise wieder das Training auf. Dabei gelten strenge Hygienevorschriften. Die Spieler müssen zwei Meter Abstand zueinander halten, so dass der Platzbedarf größer als üblich ist. Jede Mannschaft habe so immerhin die Möglichkeit, pro Woche eine Stunde zu trainieren, sagt Jugendfußballobmann Jens Barck. Zwischenzeitlich drohte die Planung der Gemeinde Seevetal zur Platzpflege...

  • Seevetal
  • 19.05.20
Panorama
Drei Sekunden lang taucht diese Ringelnatter aus dem Wasser im See im Maschener Moor auf

Toller Schnappschuss
Ringelnatter geht am See im Maschener Moor baden

ts. Maschen. Ein Naturschauspiel ist Reinhard Schünemann am See im Maschener Moor vor die Linse gekommen: eine Ringelnatter, die für einen kurzen Moment aus dem Wasser auftaucht. Der Zufall wollte, dass der WOCHENBLATT-Leser in dem Moment seine Kamera "schussbereit" in der Hand hielt, als das Tier sich zeigte. "Der Moment dauerte etwa drei Sekunden, dann tauchte die Schlange sofort ab", erinnert sich Reinhard Schünemann. Er unternahm einen Spaziergang an dem Gewässer, um zu fotografieren....

  • Seevetal
  • 19.05.20
Politik
Das Gebäude der Kita in Emmelndorf

Kinderbetreuung
Sanierung der Kita Emmelndorf ist nicht wirtschaftlich

ts. Emmelndorf. Bittere Pille für Eltern in Emmelndorf: Eine Sanierung der Kindertagesstätte (Kita) in der Ortschaft macht nach Einschätzung der Gemeindeverwaltung keinen Sinn. Die notwendigen Kosten in Höhe von 2,1 Millionen Euro seien nicht wirtschaftlich. Das teilte die Gemeindeverwaltung den Fraktionen im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats mit. Die Kita in Emmelndorf ist seit Oktober 2019 gesperrt. Bei der Sanierung eines Wasserschadens ist der giftige Baustoff Asbest im Mauerwerk...

  • Seevetal
  • 19.05.20
Panorama
Das frühere Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr Hittfeld an der Harburger Straße

Neue Ortsmitte
Das alte Spritzenhaus in Hittfeld wird abgerissen

ts. Hittfeld. Das frühere Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr Hittfeld an der Harburger Straße wird abgerissen. Die Abbrucharbeiten beginnen am Montag, 18. Mai. Das Gebäude muss weichen, um für die geplante Verlegung der Harburger Straße Platz zu machen. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit. Das alte Gebäude war bis 1986 Stützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr. Gegründet wurde die Ortsfeuerwehr im Jahr 1880. „Im Turm des Spritzenhauses haben die Löschschläuche zum Trocknen gehangen“, sagt...

  • Seevetal
  • 15.05.20
Wirtschaft
Das sogenannte Dauerprovisorium einer Kindertagesstätte in Pavillonbauweise
am Moorweidendamm in Maschen nimmt Gestalt an
4 Bilder

Überall Bagger
Die Baustellen laufen in Seevetal

ts. Seevetal. Während die Coronavirus-Pandemie andere Branchen zum Stillstand bringt, laufen die Baustellen auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal weiter. Selten waren so viele Bagger im Straßenbild zu sehen. "Meines Wissens musste keine geplante Baustelle abgesagt werden", sagt Seevetals Wirtschaftsförderer Andreas Schmidt. Das gilt für die von der Gemeinde Seevetal in Auftrag gegebenen Baustellen. Zusätzlich lassen der Landkreis Harburg, das Land Niedersachsen und private Bauherren auf...

  • Seevetal
  • 12.05.20
Politik
Birgit Molnar protestiert vor dem Seevetaler Rathaus

Hittfeld
Erstmals im Landkreis Harburg: Protest gegen Corona-Maßnahmen

ts. Hittfeld. Erstmals im Landkreis Harburg haben Menschen am Montagabend vor dem Seevetaler Rathaus in Hittfeld öffentlich ihrem Unmut über die Corona-Maßnahmen Luft gemacht. Mit fünf Teilnehmern hielt sich ihre Zahl in Grenzen. Der Protest kam nicht als angemeldete Demonstration, sondern als Spaziergang daher. Initiatorin war Birgit Molnar. Auf einem Protestschild forderte die Rentnerin aus Klecken das sofortige Ende der Maskenpflicht und aller Coronavirus-Beschränkungen. Diese würden ihrer...

  • Seevetal
  • 12.05.20
Wirtschaft
Das Gewerbegebiet "Unner de Bult - Süd" in Maschen ist mittlerweile erschlossen

Arbeit am Gewerbegebiet in Maschen
"Unner de Bult - Süd" kommt voran

ts. Maschen. Seevetals einziges neu entstehendes Gewerbegebiet nimmt Gestalt an: Das insgesamt 17.000 Quadratmeter große Areal entlang der Straße "Unner de Bult" in Maschen (zwischen den Sportanlagen südlich der Straße Unner de Bult und dem Wohngebiet am Rübenkamp) ist erschlossen. Bis Ende des Jahres werden Unternehmen in dem Gewerbegebiet den Betrieb aufnehmen, sagt Projektentwickler Jens Peter Oertzen aus Winsen. Die reine Gewerbefläche in dem Gebiet "Unner de Bult - Süd" macht 11.500...

  • Seevetal
  • 12.05.20
Politik
So wird der Bildschirm bei den Teilnehmern der CDU-Videokonferenz aussehen

Jetzt anmelden
Premiere: CDU Seevetal trifft sich zur Videokonferenz

ts. Seevetal. Die CDU Seevetal beschreitet einen neuen Weg zur Kommunikation: Der stellvertretende Parteivorsitzende Jörg Hartmann lädt Mitglieder und Sympathisanten an zwei Tagen zu einer Live-Videokonferenz im Internet ein. Die Teilnehmer diskutieren die Auswirkungen der Corona-Krise auf Seevetal. Gastrednerin wird Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) sein. Während ihres Vortrags können beispielsweise im Chat-Bereich Nachrichten an den Moderator verschickt werden. Handmeldungen...

  • Seevetal
  • 12.05.20
Service
An der Winsener Landstraße, hier in Fleestedt,  werden Fahrbahn, Fuß- und Radweg saniert

Glüsingen
Bauarbeiten: Winsener Landstraße ab 11. Mai voll gesperrt

ts. Glüsingen/Karoxbostel. In einem nächsten Schritt bei den Instandsetzungsarbeiten wird die Winsener Landstraße (Kreisstraße 79) auf dem Abschnitt zwischen den Straßen Auf der Lohe und Karoxbosteler Chaussee ab Montag, 11. Mai, voll gesperrt. Das teilte der Landkreis Harburg mit. Wie lange die Vollsperrung voraussichtlich dauern wird, dazu machte die Kreisverwaltung keine Angaben. Betroffen von der Sperrung ist die Buslinie 343, die Fleestedt mit Maschen verbindet. Die Haltestelle Maschen,...

  • Seevetal
  • 08.05.20
Panorama
Unter Einhaltung der Abstandsregel betreten 25 Jungen und Mädchen der vierten Klassen die Grundschule Maschen
3 Bilder

Neuer Schulalltag
Viertklässler dürfen wieder zur Schule gehen

ts. Maschen. Die Umarmung zur Begrüßung ist nicht erlaubt. Nach dem Betreten des Schulgebäudes geht es zunächst zum gründlichen Händewaschen auf die Toilette. Der Schulalltag hat sich mit den Hygienevorschriften während der Coronavirus-Pandemie drastisch verändert. Aber immerhin: 25 von 50 Viertklässlern sind am Montag nach sieben Wochen Schulpause in die Grundschule Maschen zurückgekehrt. Die anderen 25 folgen in der nächsten Woche, während die erste Gruppe Schulstarter wieder zu Hause lernt....

  • Seevetal
  • 05.05.20
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Wamberski in seinem Waba Jeansstore in Emmelndorf
3 Bilder

Einzelhandel
Läden wieder offen: Händler in Seevetal berichten ihre Eindrücke

ts. Seevetal. Seit zweieinhalb Wochen dürfen Läden mit bis zu 800 Quadratmeter Verkaufsfläche unter Beachtung strenger Hygiene- und Abstandsregeln wieder öffnen. Händler in Seevetal sehen in der schrittweisen Lockerung der Beschränkungen in der Corona-Krise das richtige Signal. Von der Normalität aus Vor-Corona-Zeiten sind sie aber noch weit entfernt. Viele Menschen sind auf den Telekom-Shop in Hittfeld angewiesen. Sie arbeiten zu Hause und müssen intensiver denn je mit der Außenwelt...

  • Seevetal
  • 05.05.20
Service
Die Fachärztinnen für Allgemeinmedizin Rima Aden (li.) und Nicole Weide in einem 
Behandlungszimmer ihrer Praxis
2 Bilder

Hausarztpraxis Harburger Straße
Trotz Corona: Der Besuch beim Facharzt ist sicher

ts. Hittfeld. Mit Sorge beobachten die Hittfelder Hausärztinnen Rima Aden und Nicole Weide, dass chronisch kranke Patienten oder Patienten mit Neuerkrankungen aus Angst vor Ansteckung mit dem Coronavirus den Arztbesuch scheuen. Mediziner in ganz Deutschland bemerken das Phänomen. Nicole Weide mahnt: „Chronische Erkrankungen wie zum Beispiel Diabetes oder Bluthochdruck sind gefährlich und sollten weiterhin vom Hausarzt behandelt und überwacht werden." Das Coronavirus überschattet alles. Doch es...

  • Seevetal
  • 01.05.20
Politik
Norbert 
Wilezich (CDU) Foto: Gregor Szielasko
3 Bilder

Seevetal
Wie der Gemeinderat während der Pandemie funktioniert

ts. Seevetal. Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen erschweren den ehrenamtlichen Politikern die Kontrolle der Verwaltung. Im Moment verzichtet die Gemeinde Seevetal auf Fachausschusssitzungen des Gemeinderats und Sitzungen der Ortsräte. Ist den ehrenamtlichen Politikern Kontrolle noch möglich? Wie die Kommunalpolitik in Seevetal zurzeit funktioniert, sagen drei Mitglieder des Gemeinderats. Die Meinungsbildung erfolge derzeit vor allem per Telefon und E-Mail, teilweise auch per WhatsApp,...

  • Seevetal
  • 28.04.20
Sport
Gibt die Thai-Chi-Trainingsstunde: Volker Brakhan

Online-Training
TuS Fleestedt bietet Thai-Chi-Stunde im Internet an

ts. Fleestedt. Mit den Online-Trainingsangeboten unter dem Titel "TuS@home" bringt der TuS Fleestedt den Sport zu seinen Mitgliedern nach Hause. Auf diese Weise sind Übungsstunden im direkten Kontakt mit dem Trainer auch während der Kontaktsperre möglich. Die Teilnehmer brauchen lediglich einen Computer, ein Tablet oder Smartphone. Nach Smoveys und Kickboxen erweitert der TuS Fleestedt am Freitag, 1. Mai, mit Tai-Chi sein Angebot um eine weitere Sportart. Die Online-Trainingsstunde mit Volker...

  • Seevetal
  • 28.04.20
Wirtschaft
Eine Erntemaschine im Eisbergsalatfeld
2 Bilder

Interview
So bringt die Behr AG weiterhin feldfrisches Gemüse in den Handel

ts. Ohlendorf. Um drohende Ernteausfälle zu verhindern, durften im April 40.000 Saisonarbeiter aus Osteuropa nach Deutschland einreisen. Im Mai folgen zusätzliche 40.000.  Normalerweise kommen jedes Jahr rund 300.000 Saisonarbeiter auf Deutschlands Felder. Wie sich die Reisebeschränkungen während der Coronavirus-Pandemie auf den Gemüsegiganten Behr AG mit Sitz in Seevetal auswirken, sagt der Marketingleiter Birger Exner im Interview per E-Mail mit dem WOCHENBLATT. WOCHENBLATT: Wie ist die...

  • Seevetal
  • 28.04.20
Service

Fleestedt
Bauarbeiten am Kreisverkehr (K 79) behindern den Verkehr

ts. Fleestedt. Wegen Straßenbauarbeiten an dem Kreisverkehr an der Winsener Landstraße in Fleestedt (am Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn & Witte) müssen Autofahrer von Montag, 27. April, bis Donnerstag, 30. April, mit  Verkehrsbehinderungen rechnen.  Einzelne Zu- und Ausfahrten des fünfarmigen Kreiselverkehrs müssen tageweise gesperrt werden. Ein grundsätzliches Durchfahren des Kreisels soll aber weitestgehend möglich bleiben. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit.  Mit Abschluss der...

  • Seevetal
  • 27.04.20
Panorama
Das Storchenpaar in dem Horst an der Wassermühle Karoxbostel
2 Bilder

Karoxbostel
Storchenpaar bezieht den Horst an der Wassermühle

ts/bim. Karoxbostel/Königsmoor. Erstmals hat ein Storchenpaar den Horst auf einem Gittermast an der Wassermühle Karoxbostel bezogen. Das teilte Emily Weede, die 1. Vorsitzende des Vereins Wassermühle Karoxbostel, erfreut mit. Der Weißstorch, auch Klapperstorch genannt, gilt als Glücksbringer, Frühlingsbote und Überbringer des Nachwuchses. In Niedersachsen und Bremen haben nach Angaben des NDR die rund 1.350 Storchenpaare im vergangenen Jahr rund 2.500 Jungstörche zur Welt gebracht. "Es wäre...

  • Seevetal
  • 24.04.20
Panorama
Fabian Hiller (v. li., "Makers vs. Virus"), Martin Berthold (Medienzentrum Landkreis Harburg) und Max Blindenhöfer (Zukunftswerkstatt Buchholz) zeigen die 3D-gedruckten Behelfs-Gesichtsschilde
2 Bilder

Landkreis Harburg
Schutz gegen Corona: Gesichtsschilde aus dem 3D-Drucker

(ts). Eine Woche nach dem gemeinsamen Aufruf haben die Zukunftswerkstatt Buchholz und das Medienzentrum Landkreis Harburg 656 mit 3D-Druckern produzierte Behelfs-Gesichtsschilde an Arztpraxen und Pflegedienste im Landkreis Harburg ausgeliefert. Das teilte Ekkehard Brüggemann, Leiter des Medienzentrums mit Sitz in Hittfeld, in einem Pressegespräch mit. Das Besondere ist: Die Masken haben technikbegeisterte Menschen in ihrer Freizeit hergestellt. Die sogenannten Faceshields aus Hartplastik...

  • Seevetal
  • 24.04.20
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Seevetal
Decatur-Brücke in Maschen: 800.000 Euro für dringende Reparaturen

ts. Maschen. Auch das noch: Damit sich der Zustand der für den öffentlichen Verkehr gesperrten Decatur-Brücke in Maschen nicht verschlechtert, müssen kurzfristig mindestens 800.000 Euro in dringende Reparaturarbeiten gesteckt werden. Das teilte die Seevetaler Gemeindeverwaltung in einer Telefonkonferenz den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats mit. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats soll am Mittwoch, 22. Juli, darüber entscheiden. Die Gemeinde Seevetal ist Straßenbaulastträger und...

  • Seevetal
  • 21.04.20
Politik
Matthias Clausen (v. li.), Gerd Otto Kruse und Alexander von Heydebreck (alle Die Grünen) sind erfreut, dass die sechs zum Fällen vorgesehenen Bäume an der Winsener Landstraße nun doch stehenbleiben sollen Foto: Marlies Clausen

Winsener Landstraße
Vor dem Fällen bedrohte Bäume bleiben in Glüsingen doch erhalten

ts. Glüsingen. Sechs Alleebäume an der Winsener Landstraße, die gefällt werden sollten, bleiben nun doch erhalten. Das teilten die Seevetaler Grünen mit. Die Grünen berufen sich dabei auf Gespräche mit dem Leiter des Betriebs Kreisstraßen des Landkreises Harburg, Uwe Karsten, und dem Leiter der Unteren Naturschutzbehörde, Detlef Gumz. Der Betrieb Kreisstraßen habe sich entschlossen, den gemeinsamen Geh- und Radweg im Bereich der Bäume nicht zu verbreitern, um die Bäume erhalten zu können. Das...

  • Seevetal
  • 21.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.