Bundestagswahl

Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Politik
Wolfgang Knobel (FDP) ist mit 71 Jahren der älteste Bundestagskandidat
2 Bilder

Von Polit-Opis und Kandidaten-Küken - Ältester Kandiat im Landkreis ist über 70 Jahre

mi. Landkreis. 49,1 Jahre, das ist das Durchschnittsalter der Bundestagskandidaten im Landkreis Harburg. Diese Zahl teilte der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft mit. Demnach befindet sich der Landkreis im niedersachsenweiten Vergleich im guten Mittelfeld. Blutjung scheint die Politik mit einem Durchschnittsalter von gerade mal 32,9 Jahren in Nienburg-Schaumburg. Die Polit-Opis des Landes findet man dagegen offenbar in Gifhorn-Peine hier sind die Kandidaten im Durchschnitt 57,8...

  • Hollenstedt
  • 22.09.17
Politik
"Wir wollen die mit Abstand stärkste Fraktion werden": Michael Grosse-Brömer

"Wir kämpfen um jede einzelne Stimme"

WOCHENBLATT-Interview mit Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (os). Die letzte Debatte im deutschen Bundestag in der ablaufenden Legislaturperiode ist vorbei. In den verbleibenden zwei Wochen bis zur Bundestagswahl haben die Kandidaten nun die Chance, sich vor Ort um den Endspurt zu kümmern. Das WOCHENBLATT sprach darüber mit Michael Grosse-Brömer (56), parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel (Landkreis...

  • Buchholz
  • 08.09.17
Politik
SPD-Vize-Chef Ralf Stegner (Mitte) mit SPD-Bundestagskandidat Oliver Kellmer aus Stade (re.) und Landtagskandidat Alexander Paatsch aus Buxtehude
4 Bilder

Ralf Stegner in Stade: "Große Vermögen stärker besteuern"

Impuls-Vortrag der SPD: "Zeit für mehr Gerechtigkeit" tp. Stade. Gerechte Bezahlung statt Niedriglohn, weg mit prekären Beschäftigungsverhältnissen, endlich Chancengleichheit in der Bildung, Lebensstandard-sichernde Rente, Absicherung bei Krankheit, Vermögenssteuer für Reiche: Typisch-sozialdemokratisch waren die Themen, die der stellvertretende Parteivorsitzende der SPD, Ralf Stegner, am Mittwoch in Stade aufs Tapet brachte. Auf Einladung des Stader SPD-Bundestagskandidaten Oliver Kellmer,...

  • Stade
  • 25.08.17
Politik
Bernd Althusmann umringt von CDU-Politikern aus dem Landkreis Stade

Bernd Althusmann in Jork: „Menschen sollen sich sicher fühlen“

CDU-Sommerempfang: Spitzenkandidat stimmt auf Wahlkampf ein tp. Jork. Im Rahmen der „Woche der CDU“ hatte der CDU-Kreisverband Stade zu einem Sommerempfang auf den historischen Harmshof in Jork eingeladen. Rund 170 Gäste folgten der Einladung. Als besonderer Ehrengast war der Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen und Spitzenkandidat für die Landtagswahl im Januar, Dr. Bernd Althusmann, dabei. Beim Empfang präsentierte sich eine hochmotivierte CDU, die sich für die anstehenden...

  • Jork
  • 13.06.17
Politik

Wahl-O-Mat hilft bei der Entscheidung

(kb). Unsicher, bei welcher Partei Sie Ihr Kreuz machen sollen? Wer noch nicht weiß, wen er am Sonntag wählen will, sollte den „Wahl-O-Mat“ nutzen. Auf der Homepage http://www.wahl-o-mat.de haben 28 von 29 Parteien die „Wahl-O-Mat“-Thesen beantwortet. Der Wähler kann seine eigenen Standpunkte z.B. zum gesetztlichen Mindestlohn, Betreuungsgeld oder Tempolimit mit den Antworten der Parteien vergleichen - allerdings ohne vorher zu wissen, welche Partei was gesagt hat. So filtert der „Wahl-O-Mat“...

  • Seevetal
  • 17.09.13
Politik
Will in den Bundestag: AfD-Spitzenkandidat Bernd Lucke
2 Bilder

Bernd Lucke: "Ich bin sehr optimistisch"

Bernd Lucke aus Winsen, Bundestags-Spitzenkandidat der "Alternative für Deutschland", stellt sich im WOCHENBLATT-Interview vor (kb). Erst im April dieses Jahres gegründet, tritt die Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) - vielen als "Anti-Euro-Partei" bekannt - bei der Bundestagswahl im September an. Deren Spitzenkandidat und Direktkandidat für den Landkreis Harburg ist Bernd Lucke (50) aus Winsen. Der Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg ist Mitbegründer der AfD...

  • Seevetal
  • 24.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.