Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Politik

Enak Ferlemann auf vorderen Listenplätzen
CDU Niedersachsen bestimmt Bundestagskandidaten

(jab). Insgesamt 120 Delegierte bestimmten am Samstag die Bundestagskandidaten der Niedersachsen-CDU. Sie wählten den Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, auf Platz fünf. Der Abgeordnete Oliver Grundmann hingegen steht auf der Liste auf dem 18. Platz. Erfahrungsgemäß hätte Ferlemann gute Aussichten über den Listenplatz in den Bundestag einzuziehen, sollte er wider Erwarten nicht das Direktmandat erhalten. Bei der...

  • Stade
  • 08.06.21
  • 42× gelesen
Politik
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler

SPD-Landes-Parteitag
Svenja gehört jetzt dem SPD-Landesvorstand in Niedersachsen an

(ts). Die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal ist auf dem SPD-Landes-Parteitag in Hildesheim auf Platz vier der Landesliste für die Bundestagswahl im September gewählt worden. Damit nimmt sie eine aussichtsreiche Position ein, über die Landesliste in den Deutschen Bundestag einzuziehen. Bei der Bundestagswahl 2017 hatte sie Platz acht auf der Landesliste eingenommen. Svenja Stadler steht in Niedersachsen auf dem zweiten Frauenplatz in der paritätisch bestimmten Liste. Angeführt...

  • Seevetal
  • 01.06.21
  • 214× gelesen
  • 2
Politik
Die Samtgemeinde Jesteburg sucht Wahlhelfer für die Kommunal- und Bundestagswahl im September

Kommunal- und Bundestagswahl im September
Samtgemeinde Jesteburg sucht Wahlhelfer

as. Jesteburg. Ganz dicht dran, wenn sich entscheidet, wer die Jesteburger Bürger in den Räten der Samtgemeinde und im Bundestag vertreten soll: Für die anstehenden Kommunal- und Bundestagswahlen im September sucht die Samtgemeinde Jesteburg jeweils insgesamt 110 Wahlhelfer. Der Wahlvorstand besteht aus acht Personen je Wahllokal und ist für die Durchführung der Kommunalwahl (12. September) und Bundestagswahl (26. September) zuständig. Mitmachen können alle Wahlberechtigten ab 16 Jahren...

  • Jesteburg
  • 26.05.21
  • 46× gelesen
Panorama
Die stellvertretende Wahlleiterin Birgit Diekhöner arbeitet bei den Wahlen im September ihren Nachfolger Heiko Schmidt ein

Birgit Diekhöner arbeitet ihren Nachfolger Heiko Schmidt ein
Sie sorgen für reibungslose Wahlen in Buchholz

os. Buchholz. Eine Wahl in Buchholz ohne Birgit Diekhöner (64), das kann man sich nur schwer vorstellen. Seit Jahr und Tag sorgt Diekhöner als stellvertretende Wahlleiterin dafür, dass die Urnengänge in der Nordheidestadt reibungslos ablaufen. Da die Fachdienstleiterin im kommenden Jahr in den Ruhestand geht, werden die Kommunalwahl am 12. September sowie die Bundestagswahl zwei Wochen später die letzten sein, die Birgit Diekhöner in verantwortlicher Position mit organisiert. Mit Heiko Schmidt...

  • Buchholz
  • 04.05.21
  • 425× gelesen
Politik
Nino Ruschmeyer
Foto: FDP

FDP nominiert Winsener Nino Ruschmeyer als Bundestagskandidaten

thl. Winsen. Nachdem es mit dem Sprung in das EU-Parlament nicht geklappt hat, soll es nun der Bundestag sein: Die FDP hat den Winsener Ratsherrn Nino Ruschmeyer (Foto) zum Bundestagskandidaten gewählt. Ruschmeyer, seit 20 Jahren Mitglied der Liberalen, habe seine Wahlkampftauglichkeit bereits bei der Europawahl eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als er als Zweitplatzierter in Niedersachsen quer durchs Bundesland reiste, heißt es. "Mit Wumms aus der Krise kann ich", versichert Ruschmeyer....

  • Winsen
  • 30.04.21
  • 213× gelesen
Service

Wahlhelfer für Rosengarten gesucht

(lm). Die Gemeinde Rosengarten sucht für die Kommunalwahl am 12. September und die Bundestagswahl am 26. September Wahlhelfer. Deren Aufgabe ist es, an den beiden Wahltagen für eine ordnungsgemäße Wahldurchführung und die Ergebnisermittlung zu sorgen. Im Optimalfall sind die Helfer an beiden Tagen einsatzbereit. Sollte es nämlich zu einer Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters am 26. September kommen, sollten dabei nach den rechtlichen Vorgaben die gleichen Wahlhelfer eingesetzt werden. Die...

  • Rosengarten
  • 14.04.21
  • 45× gelesen
Panorama

Winsen zahlt Entschädigung für Wahlhelfer

thl. Winsen. Den Wahlhelfern wird für die Kommunalwahl am 12. September eine Aufwandsentschädigung von 50 Euro und für die Bundestagswahl am 26. September eine Aufwandsentschädigung von 35 Euro je Wahlvorstandsmitglied gezahlt. Das hat der Verwaltungsausschuss entschieden.

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 36× gelesen
Politik
Mona Jonas-Tadjik setzt sich für Tierschutz und Menschenrechte ein

Für die Tierschutz-Partei
Mona Jonas-Tadjik will in den Bundestag

lm. Buchholz. Die Unternehmerin und Mentaltrainerin Mona Jonas-Tadjik will in den Bundestag. Vor Kurzem wurde sie von ihrer Partei für Mensch, Umwelt und Tierschutz zur Direktkandidatin für den Landkreis Harburg gewählt. Die gebürtige Iranerin wurde 1981 in Teheran geboren und kam 1996 nach Deutschland. Seit 24 Jahren lebt sie in Buchholz und führt gemeinsam mit ihrem Mann, dem Physiotherapeuten Marcel Jonas, ein Unternehmen im Gesundheitswesen. Ihre beiden Kinder und ihr Hund, Clay, der aus...

  • Buchholz
  • 20.03.21
  • 246× gelesen
Service

160 Wahlhelfer in Jork gesucht

sla. Jork. Die Gemeinde Jork sucht rund 160 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die bei der Kommunal- und der Bundestagswahl im Herbst in Wahllokalen und den Briefwahlvorständen für den ordnungsgemäßen Ablauf bei den Wahlen sorgen. Zu den Aufgaben gehört u.a. die Überprüfung der Wahlberechtigung anhand des Wählerverzeichnisses, das Ausgeben der Stimmzettel und die Zählung der Wählerstimmen im Wahlbezirk. Die Wahllokale sind jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet, die Mitglieder des Wahlvorstandes...

  • Jork
  • 16.02.21
  • 42× gelesen
Politik
3 Bilder

Bundestagswahl im Herbst: Oliver Grundmann (CDU) will sein Direktmandat gegen Kai Koeser (SPD) verteidigen
Grundmann oder Koeser: Wer löst das Ticket nach Berlin?

(jd). Es wird der Superwahlmonat: Im September sind die Wähler im Landkreis Stade gleich dreimal dazu aufgerufen, ihr Kreuzchen zu machen. Auf die Kommunalwahlen am 12. September, bei denen auch über einen neuen Landrat abgestimmt wird, folgt 14 Tage später, am 26. September, die Bundestagswahl. Bei dieser Wahl ist der Landkreis Stade wieder aufgeteilt: Der nördliche Bereich ist mit dem Landkreis Cuxhaven zu einem Wahlkreis zusammengefasst, während der größte Teil zusammen mit dem Altkreis...

  • Stade
  • 07.02.21
  • 345× gelesen
Politik
Henning Schwieger möchte nach Berlin

AfD-Kreisverband legt seinen Kandidaten fest
Henning Schwieger will in den Bundestag

as. Landkreis Harburg. Der AfD-Kreisverband Harburg-Land hat seinen Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 gewählt: Henning Schwieger. Der sechzigjährige Entwicklungsingenieur wurde einstimmig für den Wahlkreis 36 aufgestellt. Auf der niedersächsischen Landesliste der AfD belegt er Platz 13. Schwieger ist verheiratet und hat zwei Söhne. Henning Schwieger engagiert sich im AfD-Stadtverband Winsen und im Vorstand des Kreisverbands Harburg-Land. Sein Schwerpunktthema ist die Energie. Unter...

  • Winsen
  • 15.01.21
  • 260× gelesen
Politik
Delegierte aus dem Landkreis Harburg: Kreis-Vorsitzende Britta Witte ...
3 Bilder

Probeabstimmung im CDU-Kreisverband Harburg-Land
Mehrheit für Friedrich Merz als Bundesvorsitzender

(os/jd). Bei einem digitalen Bundesparteitag am 15. und 16. Januar wählen bundesweit 1.001 Delegierte der CDU einen neuen Parteivorsitzenden. Um die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer (58) bewerben sich der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz (65), der Bundestagsabgeordnete und Außenexperte Norbert Röttgen (55) und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (59). Dem neuen Parteivorsitzenden werden gute Chancen zugerechnet, CDU und CSU als Bundeskanzlerkandidat in...

  • Winsen
  • 08.01.21
  • 495× gelesen
Politik
Oliver Grundmann (2.v.re.) erhielt deutlich mehr Stimmen als Katharina Merklein (re.)

Stader setzt sich deutlich gegen Kontrahentin durch
Oliver Grundmann als CDU-Direktkandidat für die Bundestagswahl 2021 nominiert

jd. Stade. Oliver Grundmann wird im kommenden Jahr erneut Direktkandidat der CDU für die Bundestagswahl sein. Am Donnerstagabend wurde der Jurist aus Stade mit großer Mehrheit für die im Herbst stattfindende Wahl nominiert. Grundmann tritt damit nach 2013 und 2017 zum dritten Mal im Wahlkreis Stade I / Rotenburg II an. Auf der Nominierungsversammlung im Stadeum setzte sich Grundmann mit 174 zu 55 Stimmen gegen seine Gegenkandidatin Katharina Merklein aus Zeven durch. Auf Grundmann entfielen...

  • Stade
  • 24.09.20
  • 645× gelesen
Politik
Oliver Grundmann möchte ein drittes Mal für den Bundestag kandidieren.  Dafür muss er sich gegen seine Konkurrenten  durchsetzen
3 Bilder

CDU-Politiker bekommt Mitbewerber
Konkurrenz aus dem Kreis Rotenburg: Oliver Grundmann muss um sein Bundestagsmandat kämpfen

+++ UPDATE: Patrick Brinkmann aus Zeven hat seine Kandidatur zurückgezogen. Mehr dazu hier. +++ (jd). Seit 2013 sitzt der Stader CDU-Politiker Oliver Grundmann (49) im Bundestag. Zweimal holte der Jurist im Wahlkreis Stade I /Rotenburg II mit deutlicher Mehrheit das Direktmandat. Bei der Bundestagswahl im Herbst 2021 will Grundmann erneut antreten - sofern ihn seine Partei denn lässt: Der Bundestagsabgeordnete muss sich diesmal zuvor gegen zwei parteiinterne Gegenkandidaten durchsetzen. "Der...

  • Stade
  • 28.08.20
  • 460× gelesen
Panorama
Werder-Bremen-Tasse und Elefant inklusive: Birgit Diekhöner an ihrem Schreibtisch im Buchholzer Rathaus

Birgit Diekhöner feierte ihr 40-jähriges Dienstjubiläum
Die Konstante im Buchholzer Rathaus

os. Buchholz. Diese langjährige Treue ist bemerkenswert in der heutigen schnelllebigen Zeit: Birgit Diekhöner (63) feierte am gestrigen Dienstag, 5. Mai, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Buchholz. Wegen der Coronakrise eher still, die geplante kleine Zusammenkunft mit Arbeitskollegen musste ausfallen. Im öffentlichen Dienst ist die gebürtige Wuppertalerin sogar noch länger tätig: Die ersten vier Jahre arbeitete die gelernte Erzieherin in einem Kinderheim in Hagen...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 128× gelesen
Panorama
Die Ausgabe der Wahlzettel gehört zu den Aufgaben von Wiebke Wiegers. Das Foto wurde vor der Eröffnung des Wahllokals aufgenommen

Wahlhelferin Wiebke Wiegers: Mit Spaß bei der Bürgerpflicht

os. Buchholz. Ohne engagierte Bürgerinnen wie Wiebke Wiegers (73) könnten Wahlen in Deutschland nicht durchgeführt werden: Sie ist eine von landesweit Tausenden Wahlhelfern, die am Wahltag in zwei Schichten auf den korrekten Ablauf achten und abends die Stimmen der Wähler auszählen, so auch bei der Landtagswahl in Niedersachsen am vergangenen Sonntag. Seit fast 25 Jahren steht die Rentnerin aus Buchholz als Wahlhelferin zur Verfügung. Bei all den Bundestags-, Landtags-, Kommunal- und...

  • Buchholz
  • 17.10.17
  • 78× gelesen
Politik
So wie an der Oberschule Rosengarten wurden an
zahlreichen Schulen im Landkreis „Juniorwahlen“
durchgeführt

Juniorwahl: Bei den Schülern hätte die AfD keine Chance

(as). Nicht nur die „Großen“ haben gewählt, anlässlich der Bundestagswahlen wurden vorab in ganz Deutschland an insgesamt 3.478 Schulen sogenannte „Juniorwahlen“ durchgeführt, so auch an einigen Schulen im Landkreis Harburg. Auch bei den Jugendlichen konnte sich die CDU als stärkste Partei durchsetzen, mit Ausnahme des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) in Buchholz, hier haben die Grünen die meisten Stimmen erhalten. Ihre Erststimme gab die Mehrheit der Schüler dem CDU-Kandidaten Michael...

  • Rosengarten
  • 29.09.17
  • 189× gelesen
Politik
Landrat Michael Roesberg (li.) gratuliert Oliver Grundmann und dessen Frau Anja
4 Bilder

CDU im Kreis Stade mit Abstand vorn, aber fast sechs Prozent Verlust

jd. Landkreis. Jubel - wenn auch etwas verhalten - bei der CDU, Katzenjammer bei der SPD: Das Wahlergebnis im Bund spiegelt sich im Kleinen auch auf Kreisebene wider, allerdings etwas moderater. Traditionell holen die beiden großen Parteien hier in der Region etwas mehr Stimmen bei den Wahlen als im Bundesdurchschnitt. Das ist auch dieses Mal so: Die CDU kommt im Wahlkreis 30, in dem rund 80 Prozent der Wahlberechtigten im Landkreis Stade abstimmen durften, auf 38,9 Prozent. Auf Bundesebene...

  • Stade
  • 26.09.17
  • 321× gelesen
Politik
Schafften den Wiedereinzug in den Bundestag: Michael Grosse-Brömer (CDU) wurde direkt gewählt...
15 Bilder

Grosse-Brömer: „Wir wollen gestalten!“

Nach der Bundestagswahl: Svenja Stadler sieht SPD als „demokratisches Regulativ“ (os). „Für mich persönlich ist das Wahlergebnis ein guter Erfolg.“ Diese Bilanz der Bundestagswahl zieht Michael Grosse-Brömer (56): Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel sicherte sich am vergangenen Sonntag erneut das Direktmandat im Landkreis Harburg. Grosse-Brömer setzte sich mit 40,6 Prozent der Wählerstimmen deutlich vor Svenja Stadler (SPD, 27,4 Prozent), Roderik...

  • Buchholz
  • 26.09.17
  • 683× gelesen
Politik
Ein strahlender Gewinner: Oliver Grundmann mit seiner Frau Anja. Der CDU-Politiker konnte sein gutes Ergebnis von 2013 fast behaupten
4 Bilder

Die Bundestagswahl im Kreis Stade: Grundmann verteidigt souverän sein Direktmandat

jd. Stade. Es kam wie erwartet: Die beiden Direktkandidaten der CDU in den Wahlkreisen 30 (Stade I / Rotenburg II) und 29 (Cuxhaven / Stade II) haben ihr Bundestagsmandat erfolgreich verteidigt. Sowohl Oliver Grundmann (WK 30) als auch Enak Ferlemann (WK 29) liegen deutlich vor ihren Herausforderern von der SPD, Oliver Kellmer und Susanne Puvogel.  Von einem spannenden Wahlkrimi war an diesem Abend im Stader Kreishaus kaum die Rede. Zu eindeutig waren die Ergebnisse, die im zum Wahlstudio...

  • Harsefeld
  • 24.09.17
  • 1.471× gelesen
Politik
Wolfgang Knobel (FDP) ist mit 71 Jahren der älteste Bundestagskandidat
2 Bilder

Von Polit-Opis und Kandidaten-Küken - Ältester Kandiat im Landkreis ist über 70 Jahre

mi. Landkreis. 49,1 Jahre, das ist das Durchschnittsalter der Bundestagskandidaten im Landkreis Harburg. Diese Zahl teilte der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft mit. Demnach befindet sich der Landkreis im niedersachsenweiten Vergleich im guten Mittelfeld. Blutjung scheint die Politik mit einem Durchschnittsalter von gerade mal 32,9 Jahren in Nienburg-Schaumburg. Die Polit-Opis des Landes findet man dagegen offenbar in Gifhorn-Peine hier sind die Kandidaten im Durchschnitt 57,8...

  • Hollenstedt
  • 22.09.17
  • 153× gelesen
Politik

Am Sonntag wird gewählt - Das WOCHENBLATT berichtet am Wahlabend aus dem Kreishaus

(jd). Deutschland wählt: Am Sonntag sind Bundestagswahlen. Im Landkreis Stade sind rund 160.000 Wahlberechtigte ab 18 Jahren dazu aufgerufen, ihre Stimme zur Bundestagswahl abzugeben. Rund 80 Prozent der Bürger im Landkreis stimmen im Wahlkreis 30 (Stade I / Rotenburg II) ab, zu dem auch die beiden Städte  Stade und Buxtehude gehören. Die übrigen 20 Prozent gehören zum Wahlkreis 29 (Cuxhaven / Stade II), der im Stader Kreisgebiet die Samtgemeinden Oldendorf-Himmelpforten und Nordkehdingen sowie...

  • Stade
  • 22.09.17
  • 110× gelesen
Politik
So sieht der Musterwahlzettel für den Landkreis Harburg aus - links hat jeder Wahlberechtigte eine Stimme für den Direktkandidaten, rechts eine Stimme für die Landesliste einer Partei
8 Bilder

Bundestagswahl: Das sind die Direktkandidaten im Landkreis Harburg

So läuft die Wahl am Sonntag, 24. September (os). Die Spannung steigt: Bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland über die Besetzung des 19. Deutschen Bundestags. Im Wahlkreis 36 Harburg, der identisch mit dem Landkreis Harburg ist, sind am Wahlsonntag 201.564 Personen stimmberechtigt (2013: 194.856). Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten oder diese verlegt hat, kann trotzdem seine...

  • Buchholz
  • 15.09.17
  • 1.533× gelesen
Service

Briefwahlunterlagen für Bundestagswahl können noch beantragt werden

os. Buchholz. In eineinhalb Wochen sind 31.700 Wahlberechtigte in Buchholz aufgerufen, ihre Stimme bei der Bundestagswahl abzugeben. Für Birgit Diekhöner endet dann die bislang stressigste Zeit in diesem Jahr: Sie organisiert als stv. Wahlleiterin die Bundestagswahl in der Stadt Buchholz. Diekhöner macht auf verschiedene Änderungen und Besonderheiten in vier der 30 Wahllokale im Stadtgebiet aufmerksam: Für einen Teil der Bürger in Steinbeck im Wahllokal 106 ist nun wieder das Hotel „Zur Eiche“...

  • Buchholz
  • 13.09.17
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.