Busverkehr in Buxtehude

Beiträge zum Thema Busverkehr in Buxtehude

Politik
Die neue Linie nach Hedendorf ist kein Erfolgsmodell: Die Fahrgastzahlen sind um neun Prozent eingebrochen Foto: tk

Fahrgastzahlen der Busse steigen nur ganz langsam
"Keine Euphorie" bei diesen Fahrgastzahlen

tk. Buxtehude. Vor zwei Jahren wurde das Buxtehuder Bussystem neu aufgesetzt. Ziel: Alles sollte besser werden. Es hagelte aber Proteste und gemeinsam hatten Stadt und KVG nachgebessert, den Wegfall der Ringbuslinien etwa durch eine weitere Buslinie kompensiert. Zusatzkosten: rund 100.000 Euro im Jahr. Jetzt wurde eine erste Bilanz gezogen. Die fällt durchwachsen aus. Der Rückgang an Passagieren ist gestoppt, doch der ÖPNV wächst in der Estestadt nur sehr langsam. Mit kleinen Maßnahmen soll das...

  • Buxtehude
  • 25.06.19
Politik
Die Linie nach Hedendorf sollte verbessert werden, fordern Einwohner und die CDU Foto: tk

Vorstoß der Buxtehuder CDU
Busverkehr muss attraktiver werden

CDU will ein regionales ÖPNV-Netzwerk tk. Buxtehude. Die Buxtehuder CDU-Fraktion will den öffentlichen Personennahverkehr in der Hansestadt, und dabei vor allem die Buslinien, erneut auf den Prüfstand stellen und möglichst Verbesserungen finden. Das dürften vor allem diejenigen begrüßen, die mit den Veränderungen vor rund zwei Jahren überhaupt nicht zufrieden sind. Hauptkritikpunkte: Hedendorf wurde "abgehängt", der Wegfall der Ringbuslinien nur unzureichend ausgeglichen und die Anbindung an...

  • 08.05.19
Politik

Buxtehude befragt Bürger zum Busverkehr

tk. Buxtehude. Die Stadtverwaltung will von den Bürgerinnen und Bürgern wissen, wie konkret der Busverkehr verbessert werden soll. Hintergrund: Die Stadt untersucht derzeit, wie sich die Buslinien verändern bzw. verbessern lassen. Das WOCHENBLATT hat schon mehrfach seine Leserinnen und Leser dazu befragt: Ein besser ausgebauter Busverkehr steht ganz oben auf der Wunschliste der Buxtehude. Eine zentrale Forderung lautet: Auch am Wochenende müssen Busse fahren. Dass in der Diskussion der...

  • Buxtehude
  • 13.01.15
Politik
"Kein Betrieb" ist vielen Leserinnen und Lesern zu wenig - besonders am Wochenende

Buxtehuder WOCHENBLATT-Leser wollen mehr Bus!

tk. Buxtehude. Das Thema Busverkehr in Buxtehude ist den WOCHENBLATT-Lesern wichtig. Viele konstruktive Vorschläge, Kritik und Anregungen haben die Redaktion erreicht. Darunter Klassiker, wie die Klage darüber, dass es ab Samstagmittag keinen Stadtbus mehr gibt. Aber auch Vorschläge, die über die Stadtgrenze hinausgehen: Buxtehude ist für viele Berufspendler der Metronom- und S-Bahn-Knotenpunkt. Auf ihr Auto können sie dennoch nicht verzichten. Eine Auswahl der Vorschläge: Immer wieder ist...

  • Buxtehude
  • 23.09.14
Politik
Muss das Buxtehuder Stadtbussystem erweitert werden? Ein Gutachten soll Klarheit bringen

Braucht Buxtehude bessere Busverbindungen?

tk. Buxtehude. Der Landkreis Stade schreibt den Nahverkehrsplan fort. Der regelt, wie zwischen Balje und Buxtehude der gesamte öffentliche Personennahverkehr abläuft und wieivel Geld das jährlich kostet. Buxtehude muss dazu eine Stellungnahme abgeben. Das Problem dabei: Mehr und besserer Nahverkehr kostet mehr Geld. Geld, das der Landkreis nicht hat. Um genau zu analysieren, wo und ob Verbesserungsbedarf besteht und welche Ausgaben dafür nötig sind, will die Stadt Buxtehude eine eigene...

  • Buxtehude
  • 09.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.