alt-text

++ A K T U E L L ++

Böllerverbot auch zu Silvester 2021 - Nehmen sie an der Spontan-Umfrage teil

Dirk Meyer

Beiträge zum Thema Dirk Meyer

Politik
Die neue Gruppe im Drager Rat (v. li.): Dirk Müggenburg, Michael Christiansen (beide CDU), Dörte Land (Grüne), Jörn Stoffregen (Freie Wähler/FW), Marlies Mohrmann (Grüne), Dirk Meyer (FW), Günther Kuhl (CDU) und Bengt Hanig (Grüne)
2 Bilder

Abwahl Uwe Hardens als Ziel
Neue Gruppe im Drager Rat will Bürgermeister stellen

ce. Drage. Auf eine Gruppenbildung im neuen Drager Gemeinderat haben sich jetzt CDU, Grüne und Freie Wähler (FW) geeinigt. Nach ihrem Wunsch soll Christdemokrat Dirk Müggenburg neuer Bürgermeister werden, als Stellvertreter sind Dirk Meyer (FW) und Dörte Land (Grüne) vorgesehen. Die Gruppe hat sich damit ganz offensichtlich die Abwahl von Uwe Harden (SPD), der sich seit 30 Jahren als Gemeindeoberhaupt engagiert, zum Ziel gesetzt. Die Sozialdemokraten bilden mit sieben Sitzen im Rat zwar die...

  • Elbmarsch
  • 19.10.21
  • 173× gelesen
Blaulicht
Gratulation zu Ehrungen und Beförderungen: die Feuerwehrleute mit Grünen-Politiker Malte Krafft (ganz li.), der als Gast bei der Versammlung anwesend war

Brandschützer sind in Corona-Zeiten gut aufgestellt
Freiwillige Feuerwehr Schwinde-Stove hielt Rückschau

ce. Schwinde/Stove. Auch bei der Feuerwehr Schwinde-Stove beherrschten die Auswirkungen der Corona-Pandemie das Einsatzgeschehen im vergangenen Jahr. Startete man Anfang 2020 voller Vorfreude auf den Neubau des lang ersehnten Gerätehauses, so fanden sich die Kameraden und Kameradinnen wenig später im Lockdown wieder. Das Richtfest konnten die Brandschützer noch feiern, mussten dann jedoch den Dienst- und Ausbildungsbetrieb einstellen. Die Lockerung des Lockdowns im Juli nutzten sie, um ins...

  • Elbmarsch
  • 28.09.21
  • 47× gelesen
Politik
Engagieren sich in der Gruppe Grüne/Freie Wähler (v. li.): Dörte Land, Dirk Meyer, Nico Dettmann und Meike Land

Elbmarscher Gruppe Grüne/Freie Wähler zieht Zwischenbilanz nach einem Jahr Oppositionsarbeit

"Verfolgen trotz Widerstand unsere Ziele" ce. Drage. „Wir haben gute Ideen, bringen die auch ein, ernten aber meist genervte Gesichter und rollende Augen. Gute Vorschläge werden abgeblockt, weil sie von der vermeintlich falschen Seite kommen." So brachte Dörte Land, Sprecherin der Gruppe Grüne/Freie Wähler im Drager Gemeinderat jetzt die Zwischenbilanz nach einem Jahr Oppositionsarbeit der Gruppe auf den Punkt. Als ein Beispiel nennt Land die Diskussion um die von Land & Co. gewünschte...

  • Elbmarsch
  • 17.10.17
  • 127× gelesen
Panorama
Freude über den Erfolg: die Erst- bis Sechstplatzierten des Wettkampfes

Spannender Schützen-Wettkampf um Elbmarschpokale

ce. Schwinde. Insgesamt 28 Mannschaften mit rund 140 Schützen waren am Start beim Wettkampfschießen um die Elbmarschpokale für Vereins- und Firmenteams, das der Schützenverein Schwinde kürzlich veranstaltete. Vereinssportleiter Bernd Arndt überreichte den Firmen-Siegerpokal an die Firma Grote Montagebau, die 213 Ringe erzielt hatte. Zweit- bis Sechstplatzierte wurden: die Firma Gemüse Meyer (207), die erste Mannschaft des Vorjahressiegers Kfz-Reparatur Peter Maurer (205), die zweite Maurer-Crew...

  • Elbmarsch
  • 27.12.16
  • 75× gelesen
Panorama
Bei der Verpflichtung des Bezirksschornsteinfegermeisters (v. li.): Rainer Rempe, Christoph Heimbürger, Jens Arnke und Dirk Meyer

Christoph Heimbürger ist neuer Schornsteinfeger-Chef im Kehrbezirk

ce. Winsen. Christoph Heimbürger (54) aus Wulfsen ist neuer verantwortlicher Schornsteinfegermeister im Kehrbezirk 20. Landrat Rainer Rempe überreichte Heimbürger im Winsener Kreishaus gemeinsam mit dem Obermeister der Schornsteinfegerinnung, Jens Arnke, und dem Vorsitzenden der Schornsteinfeger-Kreisgruppe, Dirk Meyer, die Bestellungsurkunde und verpflichtete ihn per Handschlag, seine Aufgaben gewissenhaft und korrekt im Rahmen der gesetzlichen Regelungen auszuüben. Zu Christoph Heimbürgers...

  • Winsen
  • 17.05.16
  • 1.616× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.