Beiträge zum Thema DIY

Service
Taschentuch-Gespenst
7 Bilder

Basteltipps: Taschentuch-Gespenst, Kastanien-Spinne und Kürbismuster mit der Bohrmaschine
Halloween: DIY-Ideen für eine gruselige Last-Minute-Deko

(tw). Keine schaurig-schöne Party mit vielen Gästen und keine riesigen Gruppen verkleideter Monster, die gemeinsam von Tür zu Tür ziehen: 2020 wird Halloween am 31. Oktober anders als in den Jahren zuvor. Dies sollte kleine Hexen und Zombies aber nicht davon abhalten, das eigene Heim monströs zu schmücken. Spaziergänger und vereinzelte kleine Geister erfreuen sich sicherlich an der individuellen Dekoration. Und wer noch nichts vorbereitet hat, findet hier drei Halloween-Bastelideen für einen...

  • Buchholz
  • 23.10.20
Service

Kostenlose online Kurse zum Mitmachen
Seep Maken: Kreativkurse „op platt“

as. Ehestorf. „Eenfach maken un schnacken“, sagt Rike Henties, die Plattdeutsch-Koordinatorin des Landkreises Harburg. Und weil ihre Kreativkurse „op platt“ in diesem Sommer Corona-bedingt nicht persönlich stattfinden können, gibt es sie nun im Internet. Zusammen mit dem Lüneburgischen Landschaftsverband sind insgesamt fünf Filme geplant – Nummer eins ist bereits online: „Seep maken“ – Seife machen – für Menschen mit und ohne Plattdeutsch-Kenntnisse. Das Video ist online unter...

  • Rosengarten
  • 01.09.20
Panorama
Kinderleicht lässt sich diese Lippenpflege herstellen. Zutaten: 2 EL Kokosöl, 4 TL Bienewachs, 2 EL Honig
5 Bilder

Garantiert ohne Mikroplastik: Creme selbst herstellen

Lippenpflege mit Honig und eine Kokos-Creme fürs Gesicht zum Selbermachen Komplett ohne Plastik kommt diese Kokos-Creme mit Lavendelduft aus: 8 EL Kokosöl mit 4 TL Bienenwachs im Wasserbad unter stetigem Rühren schmelzen. Das Gemisch darf nicht kochen. Sobald sich Wachs und Öl aufgelöst haben, kommt der Topf aus dem Wasser. 10 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl hinzugeben, z.B. Lavendelöl oder Rosenöl, umrühren und in kleine Behälter (z.B. Gläser mit Schraubdeckel füllen). Fertig ist die...

  • Rosengarten
  • 16.03.18
Panorama
WOCHENBLATT-Leserin Daniela Warnken aus Dohren vermeidet Plastik, in dem sie selbst Kostmetikprodukte herstellt
2 Bilder

Leser-Tipp von Daniela Warnken aus Dohren: Kosmetikprodukte selbst herstellen

(as).  WOCHENBLATT-Leserin Daniela Warnken aus Dohren vermeidet Plastik, in dem sie selbst Kostmetikprodukte herstellt. "Ich finde, es wird oft unterschätzt, wie einfach man viele Dinge selbst herstellen kann. Noch vor anderthalb Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich mal meine eigene Zahnpasta, mein eigenes Deo und eigenes Haarspray zusammenrühren würde." Ihre Zahnpasta besteht aus Natron, Birkenzucker (=Xylit), Meersalz, Wasser und Minzöl. Für das Deo hat sie Wasser, Natron und Teebaumöl...

  • Rosengarten
  • 16.03.18
Panorama
Sieht nicht gerade appetitlich aus: Das Kaffeesatz-Olivenöl-Peeling
2 Bilder

Mein Leben ohne Plastik III: Versuch von WOCHENBLATT-Redakteurin Anke Settekorn

3. Teil: Kaffee lieber im Becher als im Gesicht Dreiviertel des Mülls im Meer besteht laut Bundesumweltamt mittlerweile aus Kunststoffen. Durchschnittlich 13.000 Plastikmüllpartikel treiben mittlerweile auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche. Den Verbrauch von Plastikverpackungen einzuschränken, ist eine Strategie um der Vermüllung unseres Planeten entgegenzuwirken. Eine weitere ist es, auf Mikroplastik, winzige Plastikpartikel, die z.B. in Waschmittel, Shampoo oder Peelings zu finden...

  • Rosengarten
  • 16.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.