Erzieher

Beiträge zum Thema Erzieher

Blaulicht

Rosengarten: Ermittlungen gegen Erzieher laufen weiter

Verfahren wird auch noch einige Zeit andauern thl. Nenndorf. Die Ermittlungen gegen einen Erzieher, der in der AWO-Kindertagesstätte in Nenndorf mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll, dauern weiter an. Das bestätigt Kai Thomas Breas, Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Die werden sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen", so der Jurist. Wie berichtet, gingen im September zehn Strafanzeigen von Eltern gegen den Erzieher bei der Polizei ein. Bei...

  • Rosengarten
  • 15.01.21
Politik
Die Stadt Stade zahlt für Erzieher in der Ausbildung bis zu 1.000 Euro im Monat. Im Landkreis Harburg soll es keinen Alleingang einer einzelnen Kommune geben

Neue Wege für Erzieherausbildung

Nach Vorstoß aus Stade: Landkreis-Gemeinden plädieren für einen gemeinsamen Weg. (mum/tk). "An Stade sollten sich die Kommunen im Landkreis Harburg möglichst kein Beispiel nehmen", sagt Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Die Hansestadt ist die einzige Kommune im Landkreis Stade, die angehende Erzieherinnen und Erzieher bezahlt. Und das vergleichsweise gut mit mehr als 1.000 Euro im Monat. Zum Vergleich: Ein Azubi als Kauffrau oder -mann verdient etwa 900 Euro monatlich im dritten...

  • Jesteburg
  • 27.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.