Fabian Plarr

Beiträge zum Thema Fabian Plarr

Sport

Zwei Medaillen für Fabian Plarr

Buxtehuder Leichtathleten erreichen in Hamburg Endkampf-Platzierungen ig. Buxtehude. Bei den Hamburger Meisterschaften der U16-Leichtathleten sicherte sich Fabian Plarr vom Buxtehuder SV zwei Medaillen. Plarr wurde Hamburger Vizemeister mit 1,55m im Hochsprung. Im Finale über 60m-Hürden belegte er in 7,98s Platz drei. Niklas Wenzel wurde Fünfter über die 60m Hürden in 10,69s und im Kugelstoßen 9,02m. Fenja Zimmer steigerte sich im Weitsprung auf 4,80m. Franziska Plarr gelangte in den...

  • Buxtehude
  • 23.01.15
Sport
Franziska Plarr belegte im A-Finale über 100 m den sechsten Platz

Landestitel für Fabian Plarr

Buxtehuder Leichtatleten sind bei den Landesmeisterschaften erfolgreich ig. Buxtehude. Bei den gemeinsam mit Schleswig-Holstein ausgetragenen Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Lübeck sicherte sich der Buxtehuder Fabian Plarr den Hamburger Meistertitel im Hochsprung in der Altersklasse M 14 mit 1,54 m vor seinem BSV-Vereinskameraden Niklas Wenzel (1,40 m). Im Sprintfinale über 100 m wurde er Fünfter in 12,81 sec. (Vorlauf: 12,72 sec.). Hinzu kamen noch dritte Plätze für die beiden...

  • Buxtehude
  • 07.07.14
Sport
16 Bilder

Fröhliche Stimmung im Jahnstadion

Rebecca Meier erhält beim Pfingstsportfest in Buxtehude den "Reinhard-Naugk-Gedächtnispokal" ig. Buxtehude. Regen, Wind und frische Temperaturen: Das traditionelle Pfingstsportfest in Buxtehude litt in den letzten Jahren häufig unter gruseligen Wetterkapriolen. Am vergangenen Samstag bescherte der Wettergott aber den mehr als 100 Leichtathleten aus vier Bundesländern im Buxtehuder Jahnstadion einen wolkenlosen Junihimmel und sommerliche Temperaturen. Und die Nachwuchs-Athleten bedankten sich...

  • Buxtehude
  • 09.06.14
Sport
Spitze im Freien und in der Halle - Karolin Wallat übersprang 2,90 m

Leona Braukmeier springt Hallenrekord

Buxtehuder Leichtathleten bei den Hallenmeisterschaften schon in guter Frühform ig. Buxtehude. Bei den Hallenmeisterschaften Hamburg/Schleswig-Holstein siegte die BSV-erin Leona Braukmeier im Stabhochsprung der Frauen mit dem neuen Hamburger Hallenrekord von 3,50 m. Leona ist bereits Rekordlerin im Freien mit 3,60 m, darf auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Karolin Wallat übersprang 2,90 m und wurde in der Jugendklasse U 20 Fünfte. Sprinterin Franziska Plarr belegte im A-Finale U 18 über 60...

  • Buxtehude
  • 21.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.