Beiträge zum Thema Fahrraddiebstahl

Blaulicht

Versuchter Fahrraddiebstahl in Stelle eskalierte

thl. Stelle. Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr kam es vor dem Bahnhof in Stelle (Straße Uhlenhorst) zunächst zu einem versuchten Fahrraddiebstahl. Als der 39-jährige Eigentümer des Rades gerade vom Bahnhof zu seinem Fahrrad ging, sah er, wie ein fremder Mann sich daran zu schaffen machte und im Begriff war, das Rad zu stehlen. Als der 39-Jährige zu seinem Smartphone griff, um die Polizei zu informieren, bemerkte dies der Täter. Er schlug dem Eigentümer ins Gesicht, entriss ihm das Mobiltelefon und...

  • Stelle
  • 10.06.21
  • 200× gelesen
Blaulicht
Sichere Schlösser machen es den Dieben schwer (gestellte Szene)

Hochsaison der Fahrraddiebe

thl. Landkreis. Der Frühling ist da, die Radsaison hat begonnen. Eine Zeit, in der auch Fahrraddiebe besonders häufig zuschlagen. Denn das Stehlen von Rädern ist beliebt: So lag die Zahl der von der Polizei registrierten Fahrrad-Diebstähle in den vergangenen fünf Jahren bundesweit immer über 300.000 und stieg 2014 im Vergleich zu 2013 mit 316.857 registrierten Diebstählen erneut an. Diebstahl-Schutz ist also sinnvoll, schon ganz einfache Sicherheitsmaßnahmen helfen. „Wer sein abgestelltes...

  • Winsen
  • 08.05.15
  • 314× gelesen
Blaulicht
Polizeipräsident Friedrich Niehörster (li.) und Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg, stellten die Kriminalstatistik vor
2 Bilder

Prävention und gute Ermittlungsarbeit wirken: Zahl der Straftaten stagniert

Polizei stellte in Buchholz die Kriminalstatistik für den Landkreis Harburg vor os. Buchholz. Die Zahl der Straftaten im Landkreis Harburg verharrt auf Vorjahresniveau. Das teilte die Polizeiinspektion (PI) am Dienstag bei der Vorstellung der Kriminalstatistik in Buchholz mit. Demnach wurden 2013 13.756 Straftaten bearbeitet, nach 13.769 im Jahr zuvor. Die Aufklärungsquote liege bei 56,44 Prozent (2012: 57,11 Prozent). "Insgesamt hat unsere Präventionsarbeit Früchte getragen", betonte PI-Leiter...

  • Buchholz
  • 01.04.14
  • 454× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.