Beiträge zum Thema Friedhelm Nelke

Panorama
Kommando, Geehrte und Beförderte der Feuerwehr Welle (v. li.): Ortsbrandmeister Volker Nelke, Ernst-August Hartig, Friedhelm Nelke, Karsten Riebesell, Julia Engelhardt, Christian Weseloh, Julian Hetzel, Andreas Block, Kim Gades, Kevin Engelhardt und Arno Drescher

Einsatzreiches Jahr für die Feuerwehr Welle

bim. Welle. Das Jahr 2017 war auch für die Feuerwehr Welle eines der einsatzreichsten Jahre, wie Ortsbrandmeister Volker Nelke in der Jahreshauptversammlung berichtete. Besonders die schweren Stürme Herwart und Xavier erforderten den Einsatz der ehrenamtlichen Feuerwehrmänner. Insgesamt rückten die 49 Aktiven zu 33 Einsätzen, darunter vor allem zu Technischen Hilfeleistungen und ausgelösten Brandmeldeanlagen, aus. Besonders in Erinnerung bleiben wird den Rettern der zweitägige...

  • Tostedt
  • 21.03.18
Panorama
2 Bilder

Welles früherer Bürgermeister Rüdiger Nelke ist gestorben

bim. Welle. Er hatte Spaß daran, Verantwortung zu übernehmen, sich ehrenamtlich zu engagieren und mitzugestalten. So kannten Familie und Menschen in Welle und Umgebung Rüdiger Nelke. Er ist am Dienstag im Alter von nur 68 Jahren gestorben. 20 Jahre lang leitete der Landwirt die Gemeinde Welle als Bürgermeister. Seit 1986 war Rüdiger Nelke Gemeinderatsmitglied für die CDU und seit 1996 im Samtgemeinderat Tostedt. Ein schwerer Sturz von einer Leiter im Juli 2014 führte dazu, dass Rüdiger Nelke...

  • Tostedt
  • 25.03.17
Panorama
Vor dem "Friedhofsloh" (v. li.): Gerda Wille, Friedhelm Nelke, Hannelore Nelke und Rita Hartig vom Friedhofsausschuss
2 Bilder

Den ersten kirchlichen Urnenwald gibt es auf dem Friedhof in Welle

bim. Welle. Die Friedhofskultur befindet sich im Wandel. Die jahrzehntelange Pflege von Gräbern durch Familienangehörige ist meist nicht mehr gegeben. Alternative Bestattungsmöglichkeiten sind im Trend. Insbesondere unter Bäumen möchten immer mehr Menschen ihre letzte Ruhe finden. "Ruheforst" und "Friedwald" erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Kirchengemeinde Handeloh bietet jetzt auf dem Friedhof in Welle mit dem "Friedhofsloh" den ersten kirchlichen, nicht privatwirtschaftlichen...

  • Tostedt
  • 13.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.