Garbers

Beiträge zum Thema Garbers

Service
Tierschützer Günter Garbers und seine Mitstreiter vom "Lebenshof am Mühlenbach" wollen mit der Mahnwache bei Highland-Bulle "Schmusi" auf die Rechte der Tiere aufmerksam machen

Lebenshof am Mühlenbach lädt zur Mahnwache ein

as. Asendorf. Weihnachten, das Fest der Liebe - doch wer denkt an die Tiere, die als Festtagsbraten auf dem Teller landen? Günter Garbers und die Tierschützer vom Lebenshof am Mühlenbach, einem Gnadenhof für Nutztiere, wollen deshalb mit einer Mahnwache auf den Fleischkonsum und das Schicksal dieser Tiere aufmerksam machen. „Auch ein Tierleben ist wertvoll. Es ist ethisch und moralisch nicht zu vertreten, ihr Leben durch Schlachtung zu beenden“, sagt Garbers. 45 Schafe, vier Rinder, zwei...

  • Hanstedt
  • 22.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.