Geldspielautomaten aufgebrochen

Beiträge zum Thema Geldspielautomaten aufgebrochen

Blaulicht

Einbruch in Hanstedter Imbiss

thl. Hanstedt. Ein Imbiss an der Winsener Straße ist in der Nacht zu Mittwoch von Dieben heimgesucht worden. Die Täter drangen gewaltsam in das Objekt ein und entnahmen rund 150 Euro Wechselgeld aus der Kasse. Zudem brachen sie zwei Spielautomaten auf. Wie hoch die Beute hierbei ist, steht noch nicht fest. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 1.000 Euro.

  • Winsen
  • 04.05.17
Blaulicht

Geldspielautomat geknackt

thl. Winsen. In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in einen Imbiss am Von-Somnitz-Ring eingestiegen, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Im Verkaufsraum brachen die Diebe einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das Münzgeld. Schaden: rund 2.000 Euro.

  • Winsen
  • 30.03.15
Blaulicht

Einbrecherknacken Kneipe

thl. Gödenstorf. Unerwünschte Gäste suchten in der Nacht zu Montag eine Kneipe an der Hauptstraße auf. Die Täter hebelten eine rückwärtige auf und durchsuchten das Lokal. Dabei knackten sie die Kasse und einen Geldspielautomaten. Schaden: rund 1.000 Euro.

  • Salzhausen
  • 08.07.14
Blaulicht

Einbrecher knacken Spielautomaten in Jorker Gaststätte

tk. Jork. Ein aufmerksamer Zeuge hörte in der Nacht zu Dienstag Lärm und alarmierte die Polizei: Unbekannte waren in eine gaststätte in eine Gaststätte eingebrochen. Sie brachen zwei Geldspielautomaten auf. Trotz der sofort gestarten Suche nach den Kriminellen konnten sie entkommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro.

  • Jork
  • 11.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.