Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Einbruch in Seevetal
Auf der Flucht festgenommen

Hausbewohner überraschten Einbrecher thl. Seevetal. Am Mittwoch gegen 4.50 Uhr wurden Bewohner einer Wohnung an der Straße Schillerplatz in Hittfeld durch verdächtige Geräusche geweckt. Beim Nachschauen entdeckten sie einen Mann im Wohnungsflur, der sich mit einer Taschenlampe in der Hand umschaute. Als der Einbrecher die Geschädigten bemerkte, verließ er fluchtartig die Wohnung und lief in Richtung Bahnhofstraße davon. Sofort nach Eingang des Notrufs wurden mehrere Einsatzfahrzeuge...

  • Seevetal
  • 19.09.19
Blaulicht

Seevetal/Winsen/Rosengarten
Einbrüche im Landkreis

(as). Im Landkreis waren am Wochenende wieder Langfinger unterwegs: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Diebe in Rosengarten-Emsen in der Straße Am Stuvenwald in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie haben ein vergittertes Kellerfenster eingetreten und sind so ins Haus gelangt. Neben Wertgegenständen erbeuteten sie auch die Schlüssel zum Pkw, der anschließend als Fluchtfahrzeug genutzt wurde. Bei dem gestohlenen Auto handelt es sich um einen Ford Fiesta mit dem Kennzeichen WL-AD 335....

  • Winsen
  • 15.09.19
Blaulicht

Hollenstedt
Erneuter Einbruch im Kaufhaus

as. Hollenstedt.  Auf der Suche nach Tabakwaren haben Diebe erneut in das Kaufhaus an der Hauptstraße in Hollenstedt eingebrochen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatten die Täter das Fenster eingeschlagen, um in das Geschäft zu gelangen. Diesmal zerstörten sie die Kunststoffverkleidung, die das eingeschlagene Fenster schützen sollten.

  • Hollenstedt
  • 15.09.19
Blaulicht

Einbruch in Hollenstedt
Einbrecher erbeuten Tabakwaren

thl. Hollenstedt. An der Hauptstraße sind Diebe in der Nacht zu Donnerstag in ein Kaufhaus eingebrochen. Die Täter schlugen mit einem Stein ein Fenster ein und betraten den Verkaufsraum. Dort erbeuteten sie Tabakwaren im Wert von mehreren hundert Euro und machten sich damit aus dem Staub. Hinweise bitte an die Polizeistation Hollenstedt, Tel. 04165 - 8991.

  • Hollenstedt
  • 13.09.19
Blaulicht
Das Amazonlager in Winsen war Ziel der Diebesbande   Foto: thl

Diebesbande räumte Amazonlager in Winsen leer
Waren im Wert von 500.000 Euro erbeutet

Jetzt steht das Trio vor Gericht thl. Lüneburg. Sie träumten von einem Leben im Luxus und heckten dafür einen perfiden Plan aus. Doch der ging gründlich schief. Seit Montag müssen sich drei Mazedonier wegen schweren Bandendiebstahls vor der 1. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht verantworten. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Laut Anklage hat ein 24-jähriger Beschuldigter als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bei Amazon in Winsen angeheuert und wurde dort sehr schnell...

  • Winsen
  • 03.09.19
Blaulicht

Mehrere Tausend Euro Schaden
Einbrecher stehlen Tresor

nw/tk. Himmelpforten. Einbrecher sind in der Nacht von  Mittwoch auf Donnerstag zwischen 18:30  und 08:50 Uhr in Himmelpforten an der Bahnhofstraße in ein Modehauses eingedrungen. Die Täter entwendeten einen 50 mal 40 cm großen Tresor mit einer geringen Menge Bargeld sowie fünf  Damenjacken. Der Tresor wurde am  Donnerstag von Passanten in einem Graben an einem Verbindungsfußweg zwischen den Straßen Buschhörne und Gaßmannstraße in Himmelpforten gefunden. Er wird jetzt auf Spuren...

  • Stade
  • 30.08.19
Blaulicht

Einbruch in Winsen
20 Mähroboter nachts erbeutet

thl. Winsen. Mindestens vier Täter sind in der Nacht zu Sonntag zwischen 23 und 2 Uhr durch ein Dachfenster in den OBI-Markt in Winsen eingedrungen und haben dort mindestens 20 Mähroboter gestohlen. Schaden: mehrere zehntausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 27.08.19
Blaulicht

Einbruch in Tostedt
Maschinen aus Container geklaut

thl. Tostedt. An der Straße Am Baggersee haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch einen Lagercontainer aufgebrochen. In der Zeit zwischen 16 und 7 Uhr knackten die Täter das Vorhängeschloss und öffneten so die Tür. Sie stahlen Schleifmaschinen, Sägen und andere Werkzeuge. Der Gesamtschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

  • Tostedt
  • 22.08.19
Blaulicht

Ermittlungen laufen
Polizei sucht Hinweise zu zwei Einbrüchen

jab. Horneburg/Fredenbeck. Einbrecher sind zwischen Samstag, 27. Juli, 10 Uhr und Mittwoch, 31. Juli, 20 Uhr in ein Wohnhaus im Marschdamm in Horneburg eingedrungen. Neben diversen Elektrogeräten wurden auch EC-Karten entwendet. Der Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. • Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Telefonnummer 04163-826490. Auch in Fredenbeck meldet die Polizei einen Einbruch. In der Schwingestraße verschafften sich der oder die Täter am Samstag,...

  • Horneburg
  • 06.08.19
Blaulicht

Emmen
Fenster eingeschlagen und Eingebrochen

as. Emmen. Am Samstag versuchten unbekannte Täter in der Straße An der Landesstraße in Emmen eine Tür zu einem Einfamilienhaus aufzuhebeln. Als das nicht funktionierte, schlugen die Diebe eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Haus. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

  • Hollenstedt
  • 04.08.19
Blaulicht

Täter richten 1.000 Euro Schaden an
Einbruch in ein Restaurant

tk. Buxtehude. Einbrecher sind zwischen Sonntag und Dienstag in das Restaurant des Golfclubs Daensen eingedrungen. Die Täter haben eine Geldbörse mit einem geringen Betrag erbeutet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1.000 Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 01.08.19
Blaulicht

Einbrüche in Buchholz und Rosengarten
Erneut Einbrecher im Landkreis aktiv

thl. Buchholz/Rosengarten. Zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser kam es am Dienstag zwischen 6 und 19 Uhr. Im Querweg in Rosengarten hebelten die Diebe eine Terrassentür auf und kamen so ins Haus. Entwendet wurde Schmuck und ein Laptop. Auch im Zeisigweg in Buchholz gelangten die Unbekannten über ein Fenster ins Innere. Ob hier etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Allein der Schaden an den beiden Fenstern beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Zu beiden Taten sucht die Polizei Zeugen. Diese...

  • Buchholz
  • 31.07.19
Blaulicht

Diebe in Neu Wulmstorf
Werkzeug entwendet

thl. Neu Wulmstorf. Diebe suchten in der Nacht zu Dienstag eine Baustelle in der Matthias-Claudius-Straße heim. Die Unbekannten brachen mehrere Container auf und entwendeten hieraus diverse Elektrowerkzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich nach bisherigen Ermittlungen auf 10.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter Tel. 040 - 70013860.

  • Neu Wulmstorf
  • 31.07.19
Blaulicht

Einbrecher in Hollenstedt
Doppeleinbruch in Wohnhaus

thl. Hollenstedt. In gleich zwei Wohnungen eines Hauses in der Straße Am Stinnberg brachen Unbekannte am Montag zwischen 10 Uhr und 15 Uhr ein. Die Täter gelangten jeweils über ein auf Kipp gestelltes Fenster in die Räumlichkeiten und durchsuchten diese nach lohnenswertem Diebesgut. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen Unterhaltungselektronik und ein Laptop. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

  • Hollenstedt
  • 30.07.19
Blaulicht

Einbrecher in Jesteburg
Einbruch ins Freibad

thl. Jesteburg. Unbekannte brachen in der Nacht zu Montag in das Jesteburger Freibad ein. Die Täter gelangten nach Aufbrechen einer Tür in den dortigen Kiosk und öffneten gewaltsam einen Safe. Aus diesem wurde eine geringe Menge Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 4.000 Euro.

  • Jesteburg
  • 30.07.19
Blaulicht

Versuchter Einbruch in Jesteburg

mum. Jesteburg. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Föhrenstieg in Jesteburg zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte versuchten dort eine Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang versuchten sie eine weitere Terrassentür sowie ein Fenster aufzuhebeln - was ebenfalls misslang. Im Anschluss verließen die Täterden Tatort unerkannt und ohne Beute. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 04181 - 285-0 zu melden.

  • Jesteburg
  • 14.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Beim Diebstahl überrascht

as. Sieversen. An der Hauptstraße in Sieversen sind am Dienstag ein Mann und eine Frau in ein Wohnhaus eingestiegen und haben dort Bargeld gestohlen. Das Pärchen betrat gegen kurz nach 16 Uhr das Haus durch die unverschlossene Terrassentür und fing an, im Wohnzimmer nach Beute zusuchen. Die Täter hatten allerdings übersehen, dass sich ein Bewohner im Garten aufhielt. Als der Mann verdächtige Geräusche aus dem Haus hörte, schaute er nach und traf auf die beiden Diebe. Sie flüchteten durch...

  • Rosengarten
  • 10.07.19
Blaulicht

Hanstedt
Beim Einbruch gestört

as. Hanstedt. Am heutigen Mittwoch gegen 00.50 Uhr versuchten Diebe, in ein Einfamilienhaus an der Ollsener Straße in Hanstedt einzubrechen. Dazu hatten sie bereits die Außenjalousie der Terrassentür aufgehebelt. Vom Lärm geweckt, schaltete eine Bewohnerin das Licht ein und bemerkte Taschenlampenschein vor dem Fenster. Die Täter waren noch nicht dazu gekommen, die Terrassentür selbst aufzuhebeln. Sie flüchteten, als sie das Licht im Haus bemerkten. An der Jalousie entstand...

  • Hanstedt
  • 10.07.19
Blaulicht

Einbrecher in Rosengarten
Einbruch in der Nacht

thl. Rosengarten. In der Nacht zu Sonntag sind Diebe in ein Einfamilienhaus am Birkenweg in Tötensen eingestiegen. Die Täter machten sich zunächst die Mühe, zwei Bewegungsmelder von der Hauswand abzuschrauben. Im Schutz der Dunkelheit hebelten sie dann eine auf Kipp stehende Terrassentür auf und betraten so die Wohnräume. Ob die Diebe dann gestört wurden ist unklar. Offenbar verließen sie aber das Haus gleich wieder, ohne überhaupt nach Beute gesucht zu haben. Entwendet wurde nach derzeitigem...

  • Rosengarten
  • 01.07.19
Blaulicht
Walter Johanßon   Foto: Polizei

Polizeibeamter Walter Johanßon gibt Tipps, wie man sich in den Ferien schützt
Langfinger machen keinen Urlaub

thl. Buchholz. Sommerzeit - Urlaubszeit. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Langfinger machen keinen Urlaub", weiß Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Und wenn die Abwesenheit der Hausbewohner offensichtlich ist, wittern Einbrecher ihre große Chance." Dabei ließen sich viele ungebetene Gäste bereits durch einfache Schutzmaßnahmen abschrecken. Dazu...

  • Winsen
  • 22.06.19
Blaulicht

Einbruch in Buchholz
Haustür aufgehebelt

thl. Buchholz. In der Zeit zwischen Montag, 21.30 Uhr, und Dienstag, 7.45 Uhr, sind Diebe in ein Einfamilienhaus an der Straße An den Bergen eingebrochen. Die Täter hebelten die Hauseingangstür auf und gelangten so in die Wohnräume. Ob sie dabei auch Beute machten, ist noch unklar.

  • Buchholz
  • 19.06.19
Blaulicht

Hollenstedt
Polizei nimmt Einbrecher fest

ts. Hollenstedt. Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Hollenstedt hat die Polizei am Samstag einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Als als Bewohner das Haus betrat, flüchtete der Täter, ein Marrokaner, zunächst mit einem Fahrrad, konnte jedoch an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Bei dem Mann entdeckten Polizeibeamte Gegenstände aus dem Wohnhaus, in das er eingebrochen war. Er wurde in der Polizeidienststelle in Buchholz erkennungsdienstlich behandelt und im Anschluss nach...

  • Hollenstedt
  • 16.06.19
Blaulicht

Einbrecher schlugen zu Pfingsten zu

(mum).  Während der Pfingstfeiertage kam es im Landkreis zu mehreren Einbrüchen. In der Mittelstraße in Buchholz verschafften sich Täter auf unbekannte Weise Zugang zu einem Einfamilienhaus und entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Am Sonntagnachmittag hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Buchenhain in Handeloh auf. Das Haus wurde durchsucht. Die Täter verschwanden mit Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro. In der Nacht...

  • Buchholz
  • 10.06.19
Blaulicht

Einbruch bei Edeka Subey
Täter hatten es auf Tabakwaren abgesehen

mum. Buchholz.  Am Sonntag gegen 3 Uhr kam es zu einem Einbruch in die Edeka-Filiale Subey in der Soltauer Straße in Buchholz. Die Täter schlugen ein bodentiefes Fenster ein, um in das Geschäft zu gelangen. Ziel der Täter waren scheinbardie Tabakwaren im Bereich des Info-Tresens. Vermutlich wurden die Täter durch einen anderen Polizeieinsatz im angrenzenden Wohngebiet gestört und entschlossen sich zur Flucht.

  • Buchholz
  • 10.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.