Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Walter Johanßon   Foto: Polizei

Polizeibeamter Walter Johanßon gibt Tipps, wie man sich in den Ferien schützt
Langfinger machen keinen Urlaub

thl. Buchholz. Sommerzeit - Urlaubszeit. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Langfinger machen keinen Urlaub", weiß Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Und wenn die Abwesenheit der Hausbewohner offensichtlich ist, wittern Einbrecher ihre große Chance." Dabei ließen sich viele ungebetene Gäste bereits durch einfache Schutzmaßnahmen abschrecken. Dazu...

  • Winsen
  • 22.06.19
Blaulicht

Einbruch in Buchholz
Haustür aufgehebelt

thl. Buchholz. In der Zeit zwischen Montag, 21.30 Uhr, und Dienstag, 7.45 Uhr, sind Diebe in ein Einfamilienhaus an der Straße An den Bergen eingebrochen. Die Täter hebelten die Hauseingangstür auf und gelangten so in die Wohnräume. Ob sie dabei auch Beute machten, ist noch unklar.

  • Buchholz
  • 19.06.19
Blaulicht

Hollenstedt
Polizei nimmt Einbrecher fest

ts. Hollenstedt. Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Hollenstedt hat die Polizei am Samstag einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Als als Bewohner das Haus betrat, flüchtete der Täter, ein Marrokaner, zunächst mit einem Fahrrad, konnte jedoch an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Bei dem Mann entdeckten Polizeibeamte Gegenstände aus dem Wohnhaus, in das er eingebrochen war. Er wurde in der Polizeidienststelle in Buchholz erkennungsdienstlich behandelt und im Anschluss nach...

  • Hollenstedt
  • 16.06.19
Blaulicht

Einbrecher schlugen zu Pfingsten zu

(mum).  Während der Pfingstfeiertage kam es im Landkreis zu mehreren Einbrüchen. In der Mittelstraße in Buchholz verschafften sich Täter auf unbekannte Weise Zugang zu einem Einfamilienhaus und entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Am Sonntagnachmittag hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Buchenhain in Handeloh auf. Das Haus wurde durchsucht. Die Täter verschwanden mit Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro. In der Nacht...

  • Buchholz
  • 10.06.19
Blaulicht

Einbruch bei Edeka Subey
Täter hatten es auf Tabakwaren abgesehen

mum. Buchholz.  Am Sonntag gegen 3 Uhr kam es zu einem Einbruch in die Edeka-Filiale Subey in der Soltauer Straße in Buchholz. Die Täter schlugen ein bodentiefes Fenster ein, um in das Geschäft zu gelangen. Ziel der Täter waren scheinbardie Tabakwaren im Bereich des Info-Tresens. Vermutlich wurden die Täter durch einen anderen Polizeieinsatz im angrenzenden Wohngebiet gestört und entschlossen sich zur Flucht.

  • Buchholz
  • 10.06.19
Blaulicht

Ein- und Aufbrüche
Tabakgeschäft und Auto aufgebrochen

Ein Tabakgeschäft in der Buchholzer Innenstadt wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag aufgebrochen. Die Täter brachen ein Fenster auf und erbeuteten Tabak, Bargeld und Rubbellose. In Meckelfeld wurde in der Straße "Zum großen Moor" am Samstagabend die Seitenscheibe eines Honda Civic eingeschlagen. Anschließend entwendeten die Diebe einen Rucksack und einen Lautsprecher. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise an die Polizei in Seevetal (Telefonnr.: 04105- 6200).

  • Winsen
  • 02.06.19
Blaulicht

Ungebetene Gäste in Buchholz-Trelde
Einbruch in Schützenhaus und Schule

thl. Buchholz. Von Freitag auf Samstag ist es zu einem Einbruchdiebstahl in das Schützenhaus in der Ortschaft Trelde gekommen. Hierbei hatten sich Unbekannte Zutritt zu dem Vereinshaus verschafft und im Inneren u.a. einen Tresor gewaltsam geöffnet. Es wurde Bargeld in Höhe von ca. 750 Euro und zwei Kurzwaffen entwendet. In diesem Zusammenhang dürfte der Einbruch in die Grundschule Sprötze/Trelde in der nachfolgenden Nacht stehen. Dort haben die Täter sich ebenfalls gewaltsam Zutritt verschafft...

  • Buchholz
  • 26.05.19
Blaulicht

Einbruch am helllichten Tag
Einbrecher in Stade und Mittelnkirchen unterwegs

jab. Mittelnkirchen/Stade. Gleich zwei mal brachen bisher unbekannte Täter in Wohnungen am vergangenen Montag in Mittelnkirchen und Stade ein. In der Straße "Kirschhoff" in Mittelnkirchen hebelten die Langfinger eine Terrassentür auf, stiegen in das Einfamilienhaus ein und durchsuchten es nach Wertsachen. Was genau gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der angerichtete Schaden wird aber auf mehrere 100 Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizei telefonisch unter 04142-811980 In Stade...

  • Stade
  • 23.05.19
Blaulicht

Einbruch im Buchholzer Finanzamt

thl. Buchholz. Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch in das Buchholzer Finanzamt ein. Durch ein Fenster gelangten die Täter in ein Büro im Untergeschoß und durchwühlten dieses. Ob etwas entwendet wurde, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

  • Buchholz
  • 23.05.19
Blaulicht

Einbruch in Welle
Zigaretten aus Tankstelle geklaut

thl. Welle. Die Tankstelle an der Hauptstraße ist in der Nacht zu Montag erneut von Dieben heimgesucht worden. Gegen 2.50 Uhr hebelten die Täter die Eingangstür der Tankstelle auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Hierbei lösten sie die Alarmanlage aus, ließen sich aber davon nicht abschrecken. In aller Eile ergriffen sie einige Stangen Zigaretten und flüchteten anschließend aus dem Objekt. Nach Zeugenaussagen entfernten sich die Täter mit zwei Pkw, davon einer ein VW Golf älteren Baujahrs,...

  • Tostedt
  • 13.05.19
Blaulicht

Einbruch in ein Büro
Täter hebelten Terrassentür in Stade auf

jab. Stade Bisher unbekannte Täter sind in ein Bürogebäude in Stade eingebrochen. Irgendwann im Zeitraum zwischen Samstagmittag, 11.30 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, hebelten die Langfinger in der Altländer Straße eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Die Polizei vermutet, dass die Einbrecher bei ihrer Tat gestört wurden und ohne Beute die Flucht ergriffen. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter der Telefonnummer...

  • Stade
  • 07.05.19
Blaulicht

Einbruch in Ramelsloh
Täter hinterlassen ein Chaos

ts. Ramelsloh. Viel Mühe gaben sich unbekannte Täter, um keine Spuren bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf dem Horn" in Ramelsloh zu hinterlassen: Erst bauten sie die Bewegungsmelder ab, anschließend verteilten sie den Inhalt eines Feuerlöschers in den Räumen, um Spuren zu vernichten. Der Polizei gelang es nach eigenen Angaben aber trotzdem, Spuren erfolgreich zu sichern.

  • Seevetal
  • 28.04.19
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Harburg
Diebe von Alarmanlage verjagt

(as). Am Osterwochenende machten die Langfinger keinen Urlaub: In Kakenstorf, Maschen und Ashausen kam es zu Einbrüchen. In der Nacht von Freitag auf Samstag hebeln unbekannte Täter zunächst vergeblich an verschiedenen Fenstern und einer Tür eines Einfamilienhauses im Esteweg in Kakenstorf. Schließlich zerstören sie eine Scheibe, legen den Fenstergriff um und gelangen so in das Haus. Es wurden sämtliche Räume durchsucht. Ob und was entwendet wurde, steht bisher nicht fest. Am späten...

  • Winsen
  • 22.04.19
Blaulicht

Diebe kamen übers Dach

mi. Garstedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Einbruchdiebstahl bei Edeka Meyer in der Bahnhofstraße in Garstedt. Unbekannte stiegen hier über das Dach in das Geschäft ein und entwendeten aus den Auslagen mehrere Zigarettenstangen. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Es wird von einem erheblichen Gebäudeschaden ausgegangen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter...

  • Salzhausen
  • 14.04.19
Blaulicht

Einbruch in Gemeindehaus, Schule und Kindergarten in Sprötze

os. Sprötze. Die Polizei sucht Zeugen, von Einbrüchen, die sich in der Buchholzer Ortschaft Sprötze ereignet haben. In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstagmorgen drangen Unbekannte in das Gemeindehaus der christlichen Gemeinde an der Niedersachsenstraße ein. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren die Grundschule und der Kindergarten an der Lehrer-Schwägermann-Straße betroffen. Die Höhe der Beute steht derzeit noch nicht fest. Zeugen melden sich bei der Polizei unter Tel....

  • Buchholz
  • 31.03.19
Blaulicht

Einbruch in Büroräume

jab. Harsefeld. Bisher unbekannte Täter sind in Harsefeld in der Weißenfelder Straße in ein Bürogebäude eingebrochen. Dort haben sie eine schwarze Ledertasche gestohlen. Der Einbruch geschah zwischen 12 Uhr am Samstag und 7.30 Uhr am Sonntag. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizei unter ( 04164-909590

  • Stade
  • 25.02.19
Blaulicht

Zwei Autos aufgebrochen

jab. Harsefeld. Am Bahnhof in Harsefeld wurden von der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Autos aufgebrochen. Bei beiden Fahrzeugen wurden jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen, aber keine Gegenstände entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. • Hinweise an die Polizei unter ( 04164-909590

  • Stade
  • 25.02.19
Blaulicht

Einbruch in "Knolle's Markt" in Ramelsloh

thl. Ramelsloh. Am Samstag gegen 2 Uhr fuhr eine Tätergruppe von fünf männlichen Personen mit einem silbernen Mercedes Vito mit einer auffällig schwarzen Motorhaube auf den Parkplatz des "Knolle`s Markt" in Ramelsloh. Nachdem die Täter bis 4.08 Uhr den Markt beobachteten, warfen sie mittels einer Fußplatte für Baustellenschilder ein Glaselement ein und entwendeten zielgerichtet Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Ebenfalls in der Nacht zum Samstag wurden in unmittelbarer Tatortnähe...

  • Winsen
  • 03.02.19
Blaulicht

Einbruch in das Vereinsheim des TC Emsen

mum. Emsen. Wie erst jetzt von der Polizei mitgeteilt wurde, hatte der TC Emsen im Laufe der vergangenen Woche ungebetenen Besuch: Ein Unbekannter schlug die Fensterscheibe zur Küche des Vereinsheims ein. Seine Beute beläuft sich auf ein paar Euro. Der entstandene Sachschaden dürfte um  ein Vielfaches höher liegen. Hinweise nimmt die Polizei in Hittfeld unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 27.01.19
Blaulicht

Einbruch in Stader Einfamilienhaus

ab. Stade. Zwischen Freitag, 28. Dezember, 7 Uhr, und Donnerstag, 3. Januar, 16 Uhr, stiegen Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Stade in der Straße "Über den Burgwiesen" ein. Dabei erbeuteten sie einen Laptop und Modeschmuck. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise: Tel. 04141 - 102215.

  • Stade
  • 04.01.19
Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Buchholz und Maschen

as. Buchholz/Maschen. In Buchholz hebelten unbekannte Täter am Freitag, 28. Dezember, zwischen 15 Uhr und 19:30 Uhr, die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Steinbecker Mühlenweg auf. Sie durchsuchten das Schlafzimmer und das Büro, bevor sie das Haus in unbekannte Richtung verließen. Auch in Maschen waren unbekannte Täter auf Diebestour: Am Samstag, 29. Dezember, zwischen 16 und 20.10 Uhr versuchten Diebe das Fenster eines Einfamilienhauses im Rehpfad auzuhebeln, nachdem zuvor der...

  • Buchholz
  • 30.12.18
Blaulicht

Einbrecher in Neu Wulmstorf und Buchholz und Seevetal unterwegs

In der Zeit zwischen  Freitag 11Uhr bist Samstag 17:20 Uhr kam es in Neu Wulmstorf zu einem Einbruchdiebstahl aus einem Einfamilienhaus Es wurde das Fenster aufgehebelt und anschließend das Haus durchsucht. Die unbekannten Täter entwendeten Diebesgut und flüchteten in unbekannte Richtung. In der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 18 Uhr und 10:20 Uhr wurde in den Rohbau des Vereinsheim des SV Holm-Seppensen eingebrochen. Die Tür wurde gewaltsam geöffnet und anschließend wurden mehrere...

  • Hollenstedt
  • 23.12.18
Blaulicht
Von der Bäckerei aus schlugen sie ein Loch in die Wand zum Tabakwaren-Geschäft Fotos: thl
2 Bilder

Loch in die Wand gestemmt

Räuber sind in der Nacht zu Dienstag in den Luhe Park in Winsen eingebrochen thl. Winsen. Dreister Einbruch in das Einkaufszentrum Luhe Park in Winsen. Als Mitarbeiter am Dienstagmorgen gegen 5.10 Uhr zur Arbeit erschienen, bemerkten sie zunächst eine eingeschlagene Scheibe an einem Seiteneingang der dortigen Bäckerei. Die Täter hatten offensichtlich die Tür genutzt, um in das Innere des Gebäudes einzudringen. Von dort aus liefen sie durch die Bäckerei und stemmten ein Loch in die Wand zum...

  • Winsen
  • 04.12.18
Blaulicht
Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist immer ein großer Schock Foto: k-einbruch/Polizei
2 Bilder

Schutz vor Einbrechern

Polizei hat wertvolle Präventionstipps, um Kriminellen das Handwerk schwer zu machen (thl). Alle Jahre wieder - kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern ziehen auch Einbrecherbanden durch das Land. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß auch die Zahl der Wohnhauseinbrüche. "Das ist leider ein jährlich wiederkehrendes Phänomen", sagt ein Fahnder. Kein Haus- oder Wohnungsbesitzer muss sich dem Verbrechen hoffnungslos ergeben. Walter Johanßon, Beauftragter für...

  • Winsen
  • 21.10.18