Gisela Boldyreff

Beiträge zum Thema Gisela Boldyreff

Service
Als Bücherboten aktiv: Gisela Boldyreff (li.) und Andrea Thomanek Foto: Samtgemeindebücherei Salzhausen

Neue Angebote für Senioren in der Salzhäuser Samtgemeindebücherei

ce. Salzhausen. In der Salzhäuser Samtgemeindebücherei (Kreuzweg 35) gibt es seit Kurzem zwei neue Angebote für Senioren und Menschen, die nicht selbstständig aus dem Haus gehen können: Die ehrenamtlichen Bücherboten Gisela Boldyreff und Andrea Thomanek bringen Menschen, die nicht mehr mobil sind und das Angebot der Bücherei Salzhausen nutzen wollen, die gewünschten Medien nach Hause. Und so funktioniert es: Leser mit einem Buchwunsch melden sich per Telefon, E-mail oder Fax in der Bücherei,...

  • Salzhausen
  • 10.07.18
Panorama
Freude über die gelungene Veranstaltung (v. li.): Ben Boldyreff, Carmen Backhaus, Gisela Boldyreff, Ruben Tietze und Svetlana Petruk-Meyer
2 Bilder

Bilderbuchkino der besonderen Art in Salzhäuser Samtgemeindebücherei

ce. Salzhausen. Über ein volles Haus freute sich kürzlich das Team der Salzhäuser Samtgemeindebücherei: 45 Kinder lauschten im Rahmen des Bilderbuchkinos gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern den Abenteuern des Bären "Dr. Brumm" von Daniel Napp. Darin erlebte die beliebte Bilderbuchfigur Spannendes und Lustiges mit ihren Freunden Pottwal und Dachs. Klein und Groß waren gleichermaßen begeistert. Vorgetragen wurde die Geschichte in verteilten Rollen von der ehrenamtlichen Vorlesepatin Gisela...

  • Salzhausen
  • 12.01.18
Panorama
Schaffte 2.000 Meter: Schwimmerin Angela Meyn aus Toppenstedt
2 Bilder

3.000 Euro für Samtgemeindebücherei erschwommen: Salzhäuser "Nasse Nacht" war voller Erfolg

ce. Salzhausen. Die stolze Summe von 3.000 Euro für die Samtgemeindebücherei kam zusammen bei der jüngsten "Nassen Nacht" in Salzhausen, die die DLRG-Ortsgruppe insgesamt zum 20. Mal und zum zehnten Mal als Sponsorenschwimmen veranstaltete. Unterstützt wurden die Lebensretter vom Waldbad-Team und vom Verein "Die Waldbadförderer". Zahlreiche Geschäfts- une Privatleute hatten die Schwimmer wahlweise pauschal oder nach Leistung "belohnt". Während des zwölfstündigen Schwimmens legten die 240...

  • Winsen
  • 28.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.