Beiträge zum Thema Hamburg Harburg

Wir kaufen lokal
Freude über die Spende (v.li.): Uwe Moll (Betriebsleiter Winkler Buchholz), Tobias Lucht (Mitarbeiter Arche), Stefanie Marx (Mitarbeiterin Winkler) und Angela Krull (Leiterin Arche)

Winkler Fahrzeugteile: Spende an Arche Hamburg-Harburg
5.000 Euro für Kinderarbeit gestiftet

Die Winkler Fahrzeugteile GmbH in Buchholz (Müllerstraße 13) unterstützt mit einer Spende von 5.000 Euro die Arche Hamburg-Harburg. Das Geld kommt Kindern in Not zugute. Jedes Jahr haben zehn Niederlassungen des europaweit tätigen Nutzfahrzeugteilespezialisten Winkler Gelegenheit, an eine gemeinnützige Organisation in ihrer Region zu spenden. Der Standort Buchholz entschied sich für die Arche im Hamburg-Harburger Stadtteil Phoenix-Viertel. 30,4 Prozent der dort lebenden Menschen beziehen...

  • Buchholz
  • 11.05.21
Service

Bahnstrecke zwischen Hamburg Hauptbahnhof und Harburg wird saniert
Einschränkungen im Bahnverkehr

(os). Bahnreisende in Richtung Hamburg müssen sich von Freitag, 2. April, bis Montag, 19. April, auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen. Aufgrund von Gleisarbeiten entfallen zahlreiche Regionalzüge zwischen Hauptbahnhof und Hamburg-Harburg. Von Freitag, 2. April, 1 Uhr, bis Montag, 5. April, 6 Uhr, entfallen alle Züge des RE5 (Start Unterelbe Cuxhaven-Stade-Buxtehude-Hamburg) zwischen Hamburg-Harburg und Hamburg Hauptbahnhof. In Richtung Cuxhaven verkehren die Züge einige Minuten später....

  • Buchholz
  • 26.03.21
Service
Das Musical "Hoppla, jetzt kommt Augustine", wird am 29. und 30. März in der Winsener Stadthalle aufgeführt
2 Bilder

Deutsches Rote Kreuz feiert Jubiläum

Seit 125 Jahren bestehen die beiden heute eigenständigen DRK-Kreisverbände Hamburg-Harburg und Harburg-Land. Gegründet wurden beide Rotkreuzverbände als ein Verband. Grund genug, in diesem Jahr ein gemeinsames Jubiläumsjahr einzuläuten. „Wir feiern uns nicht selber, wir möchten hauptsächlich mit den Bürgern feiern“, sagen Roger Grewe, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land, und Harald Krüger, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Hamburg-Harburg bei der Pressekonferenz...

  • Buchholz
  • 18.03.14
Panorama

Bitte umsteigen: Metronom-Züge enden neun Tage lang in Harburg

(os). Metronom-Fahrgäste auf dem Weg nach Hamburg müssen sich auf Behinderungen einstellen: Ab dem 6. November werden südlich des Hauptbahnhofs insgesamt 22 Weichen erneuert. Schwerpunkt der Bauarbeiten ist der Zeitraum zwischen Freitag, 15. November, und Sonntag, 24. November. Dann beginnen bzw. enden viele Metronom-Züge bereits in Harburg. Die Fahrgäste können ohne Zuschlag in die Fernverkehrszüge (IC/ICE) der Deutschen Bahn umsteigen. Zudem wird das S-Bahn-Angebot ab Harburg in die...

  • Buchholz
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.