Horst Seehofer

Beiträge zum Thema Horst Seehofer

Politik

Warum Deutschland Flüchtlinge aufnehmen sollte
An das "C" im Parteinamen denken

MOMENT MAL Eigentlich wollten wir für die aktuelle Printausgabe des WOCHENBLATT ein "Pro" und "Kontra" zur Frage schreiben, ob Deutschland nach der Feuerkatastrophe im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos Flüchtlinge aufnehmen sollte. Anders als einige führende Politiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion fand sich allerdings niemand in der WOCHENBLATT-Redaktion, der gegen eine Aufnahme einer nennenswerten Zahl ist. Mich wundert das nicht, denn bei vorurteilsfreiem...

  • Buchholz
  • 18.09.20
Blaulicht
"Die Waldbrandbekämpfung ist in der Entstehungsphase besonders wichtig", sagt Dr. Michael Herrmann (kl. Foto)   Fotos: Herrmann/thl
2 Bilder

Waldbrandexperte Dr. Michael Herrmann kritisiert "Task Force"-Pläne der Bundesregierung
"Das löst das Problem nicht"

thl. Winsen. "Die von Bundesinnenminister Horst Seehofer angekündigte Gründung einer 'Task Force' zur Bekämpfung von Waldbränden, insbesondere auf munitionsbelasteten Flächen, wird das Problem zunehmender Waldbrandlagen nicht lösen können." Das sagt Waldbrandexperte Dr. Michael Herrmann, Vorsitzender des Vereins "ForestFireWatch" aus Bardowick. Der eingetragene Verein hat sich die Förderung der Waldbrandprävention auf die Fahnen geschrieben. "Es ist zwar zu begrüßen, dass der Bund sich stärker...

  • Winsen
  • 26.07.19
Politik
Streitbarer Bürger: Necdet Savural
2 Bilder

"Mir waren da zu viele Selbstdarsteller"

CDU-Kreispolitiker Necdet Savural nahm an der Islamkonferenz in Berlin teil (os). Für Necdet Savural (66) steht fest, dass die Islamkonferenz in Berlin kein großer Erfolg war: "Mir waren da zu viele Selbstdarsteller, sehr viele waren von sich selbst eingenommen", sagt der Unternehmer und CDU-Kreistagsmitglied aus Brackel (Landkreis Harburg). Savural gehörte zu den rund 240 Teilnehmern, die in der vergangenen Woche in der Bundeshauptstadt zwei Tage lang über die Herausforderungen beim...

  • Buchholz
  • 07.12.18
Politik
Oliver Grundmann (li.) mit dem neuen CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus. Dessen Wahl hat den Stader CDU-Bundestagsabgeordneten nicht überrascht Foto: CDU

Oliver Grundmann: "Große Koalition heißt nicht kleiner Kompromiss"

Oliver Grundmann zu einem Jahr "Groko" und Themen für die Zukunft tk. Landkreis. Der Start war kein Selbstläufer und in einem Jahr "Groko" gab es immer wieder Streit zwischen CDU/CSU und der SPD. Ist diese Regierung überlebensfähig und was müsste jetzt, nach dem jüngsten Streit um Verfassungsschutzchef Maaßen, endlich an Themen angepackt werden?, wollte das WOCHENBLATT vom Stader CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann wissen. Der ist übrigens nicht überrascht davon, dass Ralph Brinkhaus...

  • Buxtehude
  • 28.09.18
Politik

Kommentar zu "Waldschnepfe contra Windrad"

Wenn das so weitergeht, sollte der Bundestag seinen Beschluss von 2011 zum Ausstieg aus der Atomkraft aufheben. Neue Marschrichtung: Wir bauen wieder Atomkraftwerke in deutscher Wertarbeit. Über die lästige Frage der Endlagerung der radioaktiven Abfälle kann die nächste Generationen entscheiden. Um jedes Windrad wird gefeilscht. Windkraft ist prima, aber nicht vor der eigenen Haustür. Bald hat jedes Dorf seine Windkraft-Debatte. Und wenn es nicht die Abstände zu den Windrädern sind, kommt...

  • Buxtehude
  • 10.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.