Julius Fachet

Beiträge zum Thema Julius Fachet

Panorama
Der Vorstand des Faslamsclubs mit den "Eltern": (hi., v. li.) Beisitzer Lukas Ben Kabbe, 2. Vorsitzender Julius Fachet, 1. Vorsitzende Carolin Putensen und Schriftführer Carl Diedrich sowie (vorne, v. li.) Beisitzer Hannes Martina, "Vadder" Brenda Müller-Lampertz, "Mudder" Tom Lennart Niemeyer und Kassenwartin Lena Hornbostel

Neustart mit verjüngtem Vorstand beim Faslamsclub Salzhausen

ce. Salzhausen. Der Faslamsclub Salzhausen litt in den vergangenen Jahren unter schwindenden Mitgliederzahlen und mangelnder Beteiligung bei den Veranstaltungen. Damit ist jetzt Schluss! Auf der jüngsten Hauptversammlung wählte sich der Club den jüngsten Vorstand seit seiner Gründung im Jahr 1993. Alle Posten wurden neu vergeben und mit jüngeren Mitgliedern besetzt. An der Spitze steht nun mit der 1. Vorsitzenden Carolin Putensen (27) erstmals eine Frau. Wenn sie nicht gerade beim Faslamsclub...

  • Winsen
  • 15.01.19
Panorama
Gratulation für Geehrte und Beförderte (v. li.): Volker Bellmann, Florian Rehr, Stephan Boenert, Björn Rieckmann, Peter Lexau, Julius Fachet, Jürgen Lübberstedt, Maximilian Schaedel, 
Marco Beyer, Lukas Boenert, Jonas Demir und Jörn Petersen

Landesfeuerwehr-Ehrung für Salzhäuser Peter Lexau

Auszeichnungen und Beförderungen beim Ball der Salzhäuser Brandschützer   ce. Salzhausen/Eyendorf. Ihren traditionellen Feuerwehrball feierte jetzt die Freiwillige Feuerwehr Salzhausen im Gasthaus Sander in Eyendorf. Ortsbrandmeister Stephan Boenert freute sich über eine Teilnehmerzahl mit Symbolwert für die Brandschützer denn er begrüßte genau 112 Gäste (!) zur Veranstaltung. Unter ihnen waren auch Kreisbrandmeister Volker Bellmann, Gemeindebrandmeister Jörn Petersen und...

  • Winsen
  • 30.10.18
Panorama
Gratulation zur "Jugendflamme I": Gemeindebrandmeister Dieter Mertens beglückwünscht Julius Fachet
2 Bilder

Ehrung junger Feuerwehrleute in Salzhausen: Eine "Jugendflamme" zum Geburtstag

ce. Salzhausen. "Das ist ja ein tolles Geburtstagsgeschenk!", freute sich jetzt Julius Fachet aus Salzhausen. Exakt an dem Tag, als der Gymnasiast und engagierte Nachwuchs-Brandschützer 12 Jahre alt wurde, bekam er die "Jugendflamme I" als erstes Leistungsabzeichen der Jugendfeuerwehren verliehen. Gemeinsam mit 25 weiteren Jungen und Mädchen aus der Samtgemeinde Salzhausen, die ebenfalls ausgezeichnet wurden, hatte Julius für die "Jugendflamme" verschiedene praktische Prüfungen erfolgreich...

  • Salzhausen
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.