Alles zum Thema Kimberley Hauff

Beiträge zum Thema Kimberley Hauff

Service
Führen den Vierhöfener Faslam an: Mudder Kimberley Hauff (li.) und Vadder Andrea Lünsmann

Faslamsverein Vierhöfen bittet wieder zum Party-Marathon

ce. Vierhöfen. Zum närrischen Party-Marathon laden der Faslamsverein Vierhöfen und Faslamswirtin Iris Erbelding mit ihrem Team von der "Galerie" von Freitag, 11., bis Sonntag, 13. Januar, rund um das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) ein. Los geht es am Freitag ab 19.30 Uhr mit Preisskat, Knobeln, Maxen und Doppelkopf um attraktive Fleischpreise. Das Startgeld beträgt jeweils 10 Euro. Am Samstag sind um 14 Uhr die Kindermaskerade mit DJ Marco (Eintritt: 1 Euro) und um 20 Uhr der Faslamstanz mit der...

  • Winsen
  • 08.01.19
Service
Die Vierhöfener Faslamseltern: Kimberley Hauff (li.) und Andrea Lünsmann   Foto: Nina Putensen

Vierhöfener Faslams-Saison wird "angebunden"

Faslamsverein Vierhöfen trifft sich zur Planung der Feier-Tage ce. Vierhöfen. Zum "Anbinden" des Faslams 2019 lädt der Faslamsverein Vierhöfen alle Mitglieder am Samstag, 1. Dezember, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus ein. Die Faslamseltern wurden mit "Mudder" Kimberley Hauff und "Vadder" Andrea Lünsmann bereits während des diesjährigen Narrenfestes gefunden und auf der Jahreshauptversammlung vorgestellt (das WOCHENBLATT berichtete). Beim "Anbinden" werden nun die letzten für die neue...

  • Winsen
  • 30.11.18
Panorama
Die Faslamseltern. Mudder Kimberley Hauff (li.) und Vadder Andrea Lünsmann

Andrea Lünsmann und Kimberley Hauff sind neue Vierhöfener Faslamseltern

ce. Vierhöfen. Andrea Lünsmann (41) und Kimberley Hauff (21) sind die neuen Faslamseltern des Faslamsvereins Vierhöfen. Sie werden das närrische Treiben im Ort im kommenden Jahr anführen. Bereits während des jüngsten Faslams hatte der Vereinsvorstand nach einem neuen Elternpaar Ausschau gehalten - mit Erfolg. Andrea Lünsmann, die dem Verein seit vielen Jahren angehört und den Part des Faslamsvadders schon zum dritten Mal übernimmt, arbeitet als Tierarzthelferin. Sie engagiert sich außerdem im...

  • Winsen
  • 17.04.18