Kunstverein Jesteburg

Beiträge zum Thema Kunstverein Jesteburg

Panorama
Haben den ersten „Bürgerstein“ vor dem Kunsthaus gelegt, 21 weitere sollen folgen: Gerd Witte (li.), Thomas Abel und Künstlerin Karin Klesper
  2 Bilder

„Wegweisende“ Spende für Jesteburg: Gerd Witte und Thomas Abel stiften 22 „Bürgersteine“ für den Kunstpfad

as. Jesteburg.  Im wahrsten Sinne des Wortes „wegweisend“ ist die Spende von Gerd Witte und Thomas Abel: Die beiden Jesteburger haben 22 „Bürgersteine“ aus Bronze gestiftet, die zukünftig den Weg vom Kunsthaus in Jesteburg zur Kunststätte Bossard in Lüllau, den Kunstpfad, weisen. Der erste „Bürgerstein“ wurde am Samstag an Kunstpfad-Kuratorin Isa Maschewski übergeben. Er ist vor dem Kunsthaus in den Boden eingelassen worden. „Jesteburg soll schöner werden“, dachten sich Thomas Abel und Gerd...

  • Rosengarten
  • 26.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.