Beiträge zum Thema Landesschulbehörde

Panorama
Andrea Lange-Reichhardt mit dem handschriftlichen Zettel, auf dem das erste BesE-Konzept vor zehn Jahren zusammengefasst war Fotos: tk
2 Bilder

10 Jahre BesE: "Ein Puffer zwischen den Fronten"

BesE feiert zehnjähriges Bestehen: Hilfe für Kinder, die in der Schule auffallen tk. Buxtehude. Vor zehn Jahren hatten das Jugendamt des Landkreises Stade, das Buxtehuder Jugendamt und die Landesschulbehörde ein gemeinsames Ziel: Kinder und Jugendliche, die große Probleme in der Schule haben, sich mit Lernverweigerung, Aggression oder anderen Verhaltensauffälligkeiten zum Störfaktor entwickeln, sollen möglichst weiter in ihrer Schule bleiben können. Daher wurde BesE gegründet,...

  • Buxtehude
  • 15.02.19
  • 488× gelesen
Panorama
Die Grafik zeigt die Problematik: Weil der Weg außen herum (schwarz gestrichelt) offenbar vielen zu lang ist, gingen immer wieder Passanten durch das Schulgebäude (rot gestrichelt). Deswegen ist die Schule jetzt bis zum Unterrichtsbeginn geschlossen
2 Bilder

Bibbern vor der ersten Stunde - Grundschule ließ Kinder bei minus 15 Grad fast eine halbe Stunde vor der Tür stehen

mi. Hollenstedt. Eine Woche hatte der Winter uns in seinem eisigen Griff: Temperaturen von minus 15 Grad, Schnee, schneidend kalter Wind,- vor der Kältewelle wurde bei einschlägigen Wetterdiensten sogar gewarnt, es drohten Erfrierungen, besonders Kinder seien gefährdet, hieß es da. Auch die Grippe grassiert derzeit wie lange nicht mehr. Ungeachtet all dessen ließ man an der Glockenbergschule, einer Grundschule in der Samtgemeinde Hollenstedt, morgens als die Kälte am schlimmsten war, rund 240...

  • Hollenstedt
  • 09.03.18
  • 676× gelesen
Panorama
Ein wohl einmaliger Vorgang in der Schullandschaft im Kreis Stade: An der Waldorfschule in Apensen wird eine komplette Klasse aufgelöst

An der Waldorfschule Apensen wird eine komplette Klasse aufgelöst

"Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen": Zu wenige Schüler für Fortbestand tk. Apensen. Das hat absoluten Seltenheitswert: Eine Schule löst eine ganze Klasse auf. So geschehen in Apensen an der Waldorfschule. Dort haben die Schulleitungskonferenz und der Trägerverein der Schule beschlossen, dass die jetzige zehnte Klasse aufgelöst wird. Mit acht Schülerinnen und Schülern sei das "personell und wirtschaftlich nicht mehr tragbar gewesen", teilt die Schule in einer Pressemitteilung mit....

  • Buxtehude
  • 19.09.17
  • 1.849× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.