alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Nenndorf

Beiträge zum Thema Nenndorf

Politik
An der Müllumschlaganlage in Nenndorf bildet sich oft ein langer Rückstau

Entlastung für Nenndorf
Grünabfall soll künftig in Buchholz abgegeben werden

(os). Seit vielen Jahren wird nach Wegen gesucht, die Müllumschlag-Anlage in Nenndorf zu entlasten und so die angespannte Verkehrssituation mit regelmäßigen Staus am Kreisel vor der Anlage zu entzerren. Das soll jetzt mit dem sogenannten "Konzept zur Erfassung von Kleinmengen Grünabfall" geschehen, das am kommenden Montag, 16. Mai, im Kreisausschuss für Kreislaufwirtschaft beraten wird. Im Vorfeld gibt es Diskussionen um die Zufahrt zum vorgeschlagenen Alternativstandort in Buchholz. Die...

  • Buchholz
  • 12.05.22
  • 387× gelesen
Service
Auf den Entsorgungsanlagen im Landkreis Harburg kommt es in den kommenden Tagen zu Einschränkungen des Betriebs

Krankheitsbedingte Personalausfälle
Entsorgungsanlagen im Landkreis Harburg müssen teilweise schließen

Aufgrund von massiven Corona-bedingten Personalausfällen muss die Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg am kommenden Wochenende den Betrieb auf den Entsorgungsanlagen einschränken und teilweise komplett einstellen. Rund zwei Drittel der Mitarbeiter würden aktuell ausfallen. Um weiterhin Möglichkeiten zur Abgabe von Grünabfällen zu bieten, werden durch die Abfallwirtschaft Schwerpunkte geschaffen. Der Kompostplatz Drage und die Wertstoffannahmestelle Hanstedt sind daher am Mittwoch, 13....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.04.22
  • 215× gelesen
Service
Die beiden Büchereien der Gemeinde Rosengarten sind in den Grundschulen in Vahrendorf und Nenndorf untergebracht

An die Grundschulen angegliedert

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Gemeinde Rosengarten. mum. Rosengarten. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
  • 132× gelesen
Panorama
In der Gartensaison staut sich vor der Müllumschlaganlage in Nenndorf regelmäßig der Verkehr

Vor Einführung der Biotonne: Wohin mit dem Grünschnitt?

Bauausschuss berät über Änderung des Flächennutzungsplans: Wie steht es um die geplante Erweiterung der Müllumschlaganlage in Nenndorf? as. Nenndorf. In den vergangenen zwei Jahren hielt die Erweiterung, eine Annahmestelle für Grünschnitt auf der gegenüberliegenden Fläche verbunden mit Plänen, den Verkehr über das angrenzende Gewerbegebiet zu leiten, die Kreispolitiker auf Trab (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Während der Landkreis an seinen Plänen für eine neue Anlage auf der...

  • Rosengarten
  • 25.01.19
  • 257× gelesen
Panorama
Ein Aushängeschild für den Ort ist er nicht: Reifenabrieb und bröckelnde Steine am Kreisverkehr in Nenndorf
5 Bilder

Der Krümel-Kreisel von Nenndorf

Der Kreisverkehr in Nenndorf ist nicht zum ersten mal kaputt / Landkreis kündigt Ausbesserung an as. Nenndorf. Es bröckelt und krümelt in der Nenndorfer Ortsmitte: Während das neue Rathaus gerade fertiggestellt wurde, ist der Kreisverkehr an der Kreuzung Bremer Straße (K85)/Eckeler Straße (K12) in einem bedauernswerten Zustand. Die umfassenden Steine im Inneren und am Rand des Kreisels sind rissig, abgeplatzt und bröckeln vor sich hin. Dabei wurde der rund 700.000 Euro teure Kreisel erst vor...

  • Rosengarten
  • 08.01.19
  • 1.401× gelesen
Panorama
Das Königspaar Frank und Sabine Stadtler (Mitte) mit seinen Kindern Stefan Georg (v. li.), Frederik Alexander und Stephanie Fotos: as
2 Bilder

Aller guten Dinge sind drei: Frank Stadtler ist König der Nenndorfer Schützen

as. Nenndorf. "Endlich hat es geklappt", freut sich der neue König der Nenndorfer Schützen, Frank Stadtler. Zwei Mal hat er bereits um die Königswürde mitgeschossen, beim dritten Mal hat der 54-jährige Nenndorfer sich gegen zwei Konkurrenten durchgesetzt und den Vogel von der Stange geholt. Schützensplitter "Ich freue mich auf ein schönes Königsjahr. Die Stimmung im Verein ist super, wir werden sicherlich viel Spaß haben und mit Jung und Alt gemeinsam feiern", sagt die neue Nenndorfer Majestät....

  • Rosengarten
  • 10.07.18
  • 755× gelesen
Service
Sie blicken auf ein tolles Jahr zurück: Schützenkönig Hendrik Lühmann und seine 
Königin Vivien Hausdorf (Mitte) sowie Britta Lepsien (v. li.) und die Adjutanten 
Christian Schmanns, Marek Szibalski, Jan-Christoph Lühmann und Marco Matthies  Fotos: as
7 Bilder

Schützenverein Nenndorf
Wo Jung und Alt gemeinsam feiern: Schützenfest von Freitag, 6. Juli, bis Montag, 9. Juli

Nenndorf steht Kopf: Von Freitag bis Montag, 6. bis 9. Juli, lädt der Schützenverein Nenndorf wieder zum beliebten Schützen- und Volksfest auf dem Festplatz (Am Hatzberg 9) ein. "Die Gemeinschaft zählt" - der jüngste König der Vereinsgeschichte dankt ab as. Nenndorf. Hendrik Lühmann (27) kommt aus einer richtigen Königsfamilie: Schon sein Urgroßvater, Großvater und Vater haben im Nenndorfer Schützenverein die Königswürde errungen. Mit 26 Jahren ist der Versicherungskaufmann im vergangenen Jahr...

  • Rosengarten
  • 04.07.18
  • 1.441× gelesen
Wirtschaft
Freude über die bestandene Prüfung: 
die neuen Gesellinnen der Friseur-Innung
3 Bilder

Freisprechung der Friseurlehrlinge: „Ihr habt einen wirklichen Traumberuf!“

ah. Landkreis. „Ihr habt fleißig während der Ausbildungszeit mitgearbeitet und habt nun das Ziel erreicht: Alle haben ihre Prüfungen bestanden und bekommen nun die Urkunden“, so Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung im Landkreis Harburg. Zehn junge Frauen erhielten aus seinen Händen ihre Gesellenbriefe. „Das Handwerk des Friseurs ist etwas ganz Tolles. Ihr habt einen Traumberuf erlernt. Ein Dank geht auch an eure Eltern, die euch zu dieser Lehre geraten und auch während dieser Zeit...

  • Buchholz
  • 07.08.17
  • 847× gelesen
Panorama
Hendrik Lühmann ist mit 26 Jahren der jüngste König in der Geschichte des Nenndorfer Schützenvereins
3 Bilder

Jüngster König der Vereinsgeschichte: Hendrik Lühmann (26) ist neuer Schützenkönig in Nenndorf

as. Nenndorf. Er ist der jüngste König in der Geschichte des Nenndorfer Schützenvereins: Hendrik Lühmann. Der 26-jährige setzte sich gegen zwei Konkurrenten durch und holte den Vogel runter. „Wenn man die richtige Crew und den richtigen Verein hinter sich hat, spielt das Alter keine Rolle“, sagt Hendrik Lühmann. Bis dato galt sein Vater Bernd als jüngster König (28 Jahre). Schützensplitter Vor rund 15 Jahren ist Hendrik Lühmann in den Fanfarenzug eingetreten und hat gefallen am Schützenwesen...

  • Rosengarten
  • 11.07.17
  • 717× gelesen
Sport
Bei den Jüngsten sicherte sich im Kreisfinale der erst 7-jährige Ferdinand Bakker aus Jesteburg den Sieg, der bereits beim Ortsentscheid durch gute Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatte
3 Bilder

Ferdinand ist der größte Mini

TISCHTENNIS: Die Besten haben das Bezirksfinale erreicht - als Mini startete seine Karriere einst ein Buchholzer (cc). Ferdinand Bakker aus Jesteburg und Alexa Kraft aus Eyendorf haben in Jesteburg den Kreisentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften in der Konkurrenz der Jüngsten (acht Jahre und jünger) gewonnen. Für die finale Runde der größten Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport, die vom gastgebenden VfL Jesteburg mit Bravour ausgerichtet wurde, haben sich über verschiedene...

  • Buchholz
  • 11.03.13
  • 765× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.