Nordlichter

Beiträge zum Thema Nordlichter

Panorama
Birge und Leon Tramontin vor dem Wunschbaum in Jork

Mit einer Kleinigkeit große Freude bereiten
Wünsche erfüllen in Jork

wei. Jork. Der erste Wunschbaum der "Nordlichter"-Initiative steht. Damit möchten die Initiatoren, Birge und Leon Tramontin sowie Andrea Höppner von der Facebook-Gruppe und Initiative "Nordlichter - Gemeinsam miteinander", Gutes tun. In der vergangenen Woche wurde in Jork, in Kooperation mit Rewe Osterjork, der erste Wunschbaum für Senioren von der "Nordlichter"-Gruppe aufgestellt. Bisher haben die Gruppe schon viele Wünsche erreicht, die, wie die Betreiber der Facebookseite schreiben,...

  • Jork
  • 09.12.20
Panorama
Der Lüneburger Fanclub der „Original Südtiroler Spitzbuben“, „Die Nordlichter“, hat der Jugendfeuerwehr Maschen 100 Euro gespendet

Fanclub unterstützt Jugendfeuerwehr Maschen

as. Maschen. Eine Spende für die Jugendarbeit hat jetzt die Freiwillige Feuerwehr Maschen erhalten. Der Lüneburger Fanclub der „Original Südtiroler Spitzbuben“ , „Die Nordlichter“, bedankt sich mit 100 Euro für die kostenlose Bereitstellung der Festzeltgarnituren zu seinem Oktoberfest im Maschener Schützenhaus am 13. Oktober. Gute Stimmung ist auf dem Fest garantiert, denn die beliebten Volksmusiker aus Südtirol kommen für ein Konzert nach Maschen. • Karten für die Veranstaltung gibt es bei Uta...

  • Seevetal
  • 03.10.17
Service

Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" zeigt malerische "Nordlichter"

ce. Salzhausen. "Nordlichter" heißt die Bilderausstellung des Salzhäuser Kunstvereins "KuKuK", die ab sofort noch bis zum 11. September in der örtlichen Kanzlei Behr & Overbeck (Achtern Krankenhus 1) während der Öffnungszeiten zu sehen ist. 14 Künstlerinnen und Künstler von "KuKuK" zeigen eine Vielfalt, die von Strandimpressionen über Leuchtturm-Variationen bis zu Hafenbildern reicht.

  • Salzhausen
  • 26.04.15
Service
Die Schlitten werden von bis zu sechs Huskies gezogen

Reise: Husky-Tour durch das Yukon-Territorium

(bfs/tw). Ein wildes Abenteuer, eine überwältigende Natur und Unmengen an Spaß bietet ein Winter-Urlaub der besonderen Art: Im Yukon-Territorium in Kanada kann man sich wie einst die Ureinwohner von Hunden durch das Land ziehen lassen. Das sogenannte "Mushing", also das Führen des Hundeschlittens, wird vorab geübt und dann gibt es nur noch endlose weiße Landschaft, das Gleiten der Kufen im Schnee und das Hecheln der Huskys. Keine Autos, keine Häuser und kein Lärm stören dieses Bild, denn im...

  • 26.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.