Alles zum Thema Petra Blohm

Beiträge zum Thema Petra Blohm

Panorama

Trauer um den Friesenwallach "Bouke"

(bim). Petra Blohm (Foto) und ihre Familie trauern um "Bouke". Der stattliche Friesenwallach musste jetzt im Alter von 24 Jahren eingeschläfert werden. Er hatte sich Montagabend in seiner Box hingelegt und mochte nicht mehr aufstehen. "Auch die Tierärztin konnte nicht helfen" , berichtet Petra Blohms Tochter Claudia. Viele WOCHENBLATT-Leser hatten Anteil am Schicksal von "Bouke" genommen, der vor rund zwei Jahren von einer Frau von seiner Weide an der B75 bei Königsmoor (Samtgemeinde Tostedt)...

  • Tostedt
  • 25.10.16
Panorama
Glücklich vereint: Claudia, Petra und Stefan Blohm mit ihrem Bouke

Die Diebin des Friesenwallachs Bouke sitzt hinter Gittern - 25-jährige Täterin hat ein beachtliches Vorstrafenregister

(bim). Familie Blohm ist erleichtert: Die Diebin, die ihren geliebten Friesenwallach Bouke Ende August vergangenen Jahres von einer Weide an der B75 in Stemmerfeld (Kreis Rotenburg), kurz hinter Königsmoor, gestohlen hatte, ist hinter Gittern. Es handelt sich um eine 25-Jährige, die zuletzt in Buchholz lebte und nun in der Justizvollzugsanstalt Hahnöfersand in Hamburg einsitzt. Dass die Täterin, die ein beachtliches Vorstrafenregister hat, gefasst wurde, ist u.a. der Hartnäckigkeit von Familie...

  • Tostedt
  • 30.10.15
Panorama
Petra Blohm bedankt sich herzlich bei Marcel Böhnke, der den entscheidenden Tipp auf den Verbleib des entführten Friesenwallach Bouke gab

Boukes Familie Blohm hält Wort und zahlt 3.000-Euro-Belohnung aus

bim. Fintel. Schöne Bescherung für Marcel Böhnke aus Jesteburg: Er erhielt von Familie Blohm kürzlich 3.000 Euro. Das Geld ist die Belohnung dafür, dass er den entscheidenden Tipp gab, wo deren entführtes Friesenpferd Bouke zu finden ist. Der Wallach ist nun seit Ende Oktober wieder auf dem heimatlichen Hof in Stemmerfeld (Kreis Rotenburg) nahe Königsmoor (Samtgemeinde Tostedt). Wie berichtet, war Bouke Ende August von einer Weide an der B75 gestohlen worden. Exakt zwei Monate später erhielten...

  • Tostedt
  • 19.12.14
Panorama
Petra Blohm ist überglücklich, dass Bouke wieder zu Hause ist
2 Bilder

Happy End für Bouke - Friesenwallach in Nacht- und Nebel-Aktion nach Hause geholt

bim. Fintel. Stellen Sie sich vor, ein Familienmitglied wird Ihnen entrissen, weil jemand glaubt, aus dessen Entführung Profit schlagen zu können. Auch wenn der Friesenwallach Bouke (23) „nur“ ein Pferd ist, fühlte es sich für Petra Blohm (57) genauso an, als Bouke plötzlich nicht mehr auf seiner Weide stand. Unglaublich: Nach exakt zwei Monaten der Ungewissheit hat Petra Blohm ihr Pferd jetzt wieder. Erleichterung und Wiedersehensfreude sind riesig. Wochenlang hatten Petra Blohm, ihre...

  • Tostedt
  • 07.11.14
Panorama
Petra Blohm mit "Bouke"
3 Bilder

Wo ist Friesenwallach "Bouke"? - Pferd wurde nachts von der Weide gestohlen

bim. Fintel. Wer hat den Friesenwallach "Bouke" Samstagnacht von einer Weide an der B75 in Stemmerfeld (Kreis Rotenburg), kurz hinter Königsmoor, gestohlen? Das fragt sich dessen Besitzerin Petra Blohm. Sie hat eine Belohnung von 1.000 Euro für sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter ausgesetzt. Sobald "Bouke" wieder im heimischen Stall ist, will sie den Betrag sogar auf 3.000 Euro verdreifachen. Die Täter hatten zunächst das Vorhängeschloss, mit dem das Metalltor zur Weide der...

  • Tostedt
  • 02.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.