Radweg Apensen

Beiträge zum Thema Radweg Apensen

Panorama
Erst die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen, dann der Radwegbau: Entlang der K52 zwischen Goldbeck und Nindorf beginnen noch im Juli die Arbeiten
2 Bilder

Bauarbeiten beginnen noch im Juli
Nach den Leitungen kommt der Radweg zwischen Goldbeck und Nindorf

ab. Goldbeck/Nindorf. Ein Radweg an der Kreisstraße K52 zwischen Goldbeck und Nindorf ist schon seit Längerem Wunsch der Anwohner beider Gemeinden und begeisterter Radfahrer. Noch im Juli sollen die Bauarbeiten dafür beginnen. Sie erfolgen im Anschluss an die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen. Kosten des Radwegs: 700.000 Euro. Umgesetzt wird das Projekt von dem Bauunternehmen Kriete aus Seedorf (Landkreis Rotenburg/Wümme). Der neue Radweg wird rund 1,7 Kilometer lang und 2,50 Meter...

  • Apensen
  • 06.08.19
Panorama
Kritisieren den Radweg zwischen Apensen und Buxtehude: Dominik, Nicklas und Tim fahren täglich auf schlechter Wegstrecke im Dunklen zum Gymnasium und zurück
2 Bilder

Schüler stürzen auf desolatem Radweg

wd. Apensen. Etwa drei Kilometer legt Dominik (16) aus Apensen auf dem Weg zur Schule jeden Morgen mit dem Fahrrad zurück. Eigentlich kein Problem für den Gymnasiasten. Wenn es nicht stockfinster, der Radweg an der Landesstraße 127 unbeleuchtet und darüber hinaus in einem erbärmlichen Zustand wäre. "Man sieht wirklich nichts", bestätigt Dominik. "Und es gibt viele Unebenheiten und Schlaglöcher auf der Strecke." Sowohl Dominik als auch sein Freund Nicklas (15) sind auf dem Radweg bereits...

  • Apensen
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.