Schützenverein Garstedt-Wulfsen

Beiträge zum Thema Schützenverein Garstedt-Wulfsen

Panorama
Nach den Wahlen (v. li.): Vereinsvorsitzender Thomas Schmütz, Stellvertreter Rainer Hillmer, Festausschussvorsitzende Anneke Forker, ihr Vorgänger Lars Beecken und Bogenabteilungs-Schießsportleiter Sascha Gering  Foto: Christina Lütchens

Neue Gesichter im Vorstand des Schützenvereins Garstedt-Wulfsen

ce. Garstedt. Die Aktivitäten des Schützenvereins Garstedt-Wulfsen finden bei Mitgliedern und Gästen gleichermaßen großen Anklang. Das war der Tenor auf der jüngsten Mitgliederversammlung in Garstedt. Vorsitzender Thomas Schmütz erinnerte unter anderem an das "grandiose Schützenfest" und an die gelungene Feier zum 90-jährigen Vereinsbestehen. Derzeit hat der Verein 342 Mitglieder. Schießsportleiter Wilhelm Mensing zeigte sich erfreut darüber, dass Pokalschießen in Garstedt von vielen...

  • Winsen
  • 11.03.19
Panorama
Bei der Proklamation: König Christian Forker (Mi.) mit seinen Adjutanten Matthias Loll (li.) und Klaus-Dieter Meyer
7 Bilder

Christian "Der Kämpfer" Forker ist neuer Schützenkönig von Garstedt und Wulfsen

ce. Garstedt. Christian Forker (58) aus Wulfsen wurde am Samstag zum neuen König des Schützenvereins Garstedt/Wulfsen gekürt. Er gehört dem Verein bereits seit 25 Jahren an und war bereits zweimal Adjutant, als Matthias Loll und Klaus-Dieter Meyer zu Majestätsehren kamen. Im Gegenzug wählte der neue Regent nun Loll und Meyer zu seinen Adjutanten. Von Schützenpräsident Thomas Schmütz erhielt Christian Forker den Beinamen "Der Kämpfer", da er in der Vergangenheit nach eigener Aussage "schon ein...

  • Winsen
  • 23.06.18
Panorama
Sie führen den Verein an: Vorsitzender Thomas Schütz (re.) und sein Vize Hendrik Neumann
3 Bilder

Thomas Schmütz ist neuer Vorsitzender des Schützenvereins Garstedt-Wulfsen

ce. Garstedt. Thomas Schmütz (50) ist neuer 1. Vorsitzender des 350 Mitglieder starken Schützenvereins Garstedt-Wulfsen. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung in Garstedt wurde Schmütz zum Nachfolger von Dierk Neubauer gewählt. Dieser war vor drei Jahren für den scheidenden Vorsitzenden Friedhelm Mente eingesprungen, hatte den Fortbestand des Vereins so gesichert und bekam nun als Anerkennung einen Rettungsring samt Präsentkorb überreicht. "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und...

  • Winsen
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.