Seevetal

Beiträge zum Thema Seevetal

Service
Die Blue(s) Birds begannen als Band-Workshop und sind nun eine eingeschworene Musiktruppe mit Rock, Soul und natürlich Blues

Jesus got the blues
Andacht mit Musik von den Blue(s) Birds in Meckelfeld

Vor zwei Jahren starteten die Blue(s) Birds als Band-Workshop im Musikprojekt „Papa is a rolling stone“ der ev.-luth. Landeskirche Hannovers in Meckelfeld. Inzwischen haben sie sich zu einer dynamischen und begeisternden Gruppe entwickelt. Die fünf Musiker - Thorsten Breitfeld (Gesang und Schlagzeug), Christian Poggensee (Schlagzeug und Gesang), Jürgen Thiele (Bass und Gesang), Wolfgang Nietz (Gitarre) und Dr. Hajo Rätz (Gitarre) - spielen Rock, Soul und natürlich den Blues aus den letzten 50...

  • Seevetal
  • 23.06.22
  • 12× gelesen
Service

Konzert
Musical-Spektakel im Seevetal

Musicalabend in der Burg Seevetal - Am 24. und 25. Juni veranstaltet The Musical Company (TMC) einen bunten Abend aus Musical und Pop. Beginn ist um 20 Uhr in der Burg Seevetal (Am Göhlenbach 11) in Hittfeld. Wer bei den Konzerten Lust zum Mitmachen bekommt, kann sich beim Tag der offenen Tür am 26. Juni direkt selbst ausprobieren. SOMMERKONZERT – das ist was Neues in der TMC! Da im Winter SILENT NIGHT und NEUJAHRSKONERT nicht wie gewohnt stattfinden konnten, wird im Juni die Burg Seevetal zum...

  • Seevetal
  • 15.06.22
  • 17× gelesen
Panorama

68-seitige Sonderveröffentlichung
50 Jahre WOCHENBLATT im Landkreis Harburg

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir feiern das 50-jährige Bestehen des WOCHENBLATT im Landkreis Harburg! In einer 68-seitigen Sonderveröffentlichung blicken wir auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurück. Vor 50 Jahren gründete Verleger Martin Schrader das Nordheide WOCHENBLATT, vier Jahre später kam das Elbe & Geest WOCHENBLATT hinzu. Martin Schraders Geschäftsidee, eine Gratiszeitung, die sich ausschließlich aus dem Anzeigen- und Beilagenverkauf finanziert, auf den Markt zu bringen und an alle...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 1.037× gelesen
  • 4
Service

Konzert
Kammermusik mit dem Amaris-Streichquartett in Fleestedt

Das 102. Kammerkonzert beginnt am Freitag, 3. Juni, um 19 Uhr in der Christuskirche (Westpreußenweg 17) in Fleestedt. Den Abend gestaltet das Amaris-Streichquartett (Hamburg) mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart (Streichquartett G-Dur KV 387), Joaquin Turina - La Oracion (Das Gebet des Torero), Felix Mendelssohn Bartholdy (Streichquartett Nr. 2 a-moll, op. 13), Robert Schumann und Béla Bartok. Das Amaris-Streichquartett setzt sich zusammen aus den Musikerinnen und Musikern Hibiki Oshima und...

  • Seevetal
  • 25.05.22
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Sonja Hausmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude

„Zufriedenheit der Kunden ist unser oberstes Ziel“
Sparkasse Harburg-Buxtehude führt Online-Kundenbefragung durch

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns seit jeher oberstes Ziel. In den letzten Jahren haben uns viele  Kunden bei Umfragen eine erfreulich hohe Zufriedenheit bestätigt. Unabhängig davon möchten wir uns jedoch kontinuierlich weiter verbessern. Deshalb befragen wir auch in diesem Jahr wieder unsere Kunden“, sagt Sonja Hausmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Meine Bitte an Sie: Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns dabei, noch besser zu werden.“...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 54× gelesen
  • 1
Service

Die Kulturstiftung Seevetal präsentiert:
Das Märchen von der Schachblume am Schwanensee

Im Rahmen der Veranstaltung "Das Märchen von der Schachblume am Schwanensee" am Freitag, 6. Mai, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Schulstr. 55-57) in Maschen liest Gitta Helms aus ihrem neuen Werk „Märchen von der Schachblume“ und zeigt die dazugehörigen Illustrationen. Eingebettet wird die Lesung in das Klavierkonzert von Franziska Goldstein. Auf dem Programm steht u.a. das Thema, das Pas de deux aus dem Ballett Schwanensee sowie Chopin Noctune C-Moll. Pianistin Franziska Goldstein,...

  • Seevetal
  • 02.05.22
  • 31× gelesen
  • 1
Service
Endlich finden wieder Osterfeuer statt! Wimmelbild-Künstler Hans Geiger aus Jesteburg hat ein solches in seinem 
Wimmelbild-Kalender aufs Papier gebracht

Nach zwei Jahren Corona-Pause
2022 brennen wieder Osterfeuer im Landkreis Harburg

(as). Hurra, die Osterfeuer brennen wieder! Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause verwandelt sich hoch aufgetürmtes Buschwerk in ein knisterndes Brauchtumsfeuer. An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen - endlich. Denn in den vergangenen zwei Jahren mussten viele Osterfeuer Pandemie-bedingt abgesagt werden. Hier die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.04.22
  • 15.087× gelesen
  • 2
Panorama
Unzählige Vogelhäuschen an diesem Haus in Bullenhausen bieten für Meise, Kleiber und Co. Nistplätze

Bald beginnt die Brutsaison
Jetzt noch Nistkästen anbringen und die heimische Vogelwelt unterstützen

as. Bullenhausen. Ein Herz für Vögel haben die Besitzer dieses Hauses in Seevetal-Bullenhausen. Mit unzähligen Nistkästen schaffen sie Brutmöglichkeiten für heimische Vogelarten. Denn die gefiederten Sänger finden immer seltener geeignete Wohnräume in der Natur, z.B. weil alte und morsche Bäume nicht mehr vorhanden sind oder weil an Gebäuden geeignete Brutnischen fehlen. Zahlreiche Vogelarten brüten in weitgehend geschlossenen Nisthöhlen. Da natürliche Höhlen immer seltener werden, kann man mit...

  • Seevetal
  • 11.04.22
  • 31× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen vom 17. März im Landkreis Harburg
Zahlen steigen weiter: Inzidenz nun bei 1.436,2

(lm). Im Landkreis Harburg wurden durch das Gesundheitsamt am heutigen Donnerstag, 17. März, insgesamt 656 neue Fälle registriert. 3.677 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die Sieben-Tage Inzidenz ist erneut gestiegen - von 1.408,1 am Vortag auf heute 1.436,2.  Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 14,2 auf 14,3 gestiegen, die Intensivbettenbelegung hat sich um 0,3 Prozentpunkte erhöht und liegt nun bei 6,4 Prozent. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis...

  • Jesteburg
  • 17.03.22
  • 3.410× gelesen
Blaulicht
 Brandbekämpfung beim Flächenbrand in Toppenstedt
2 Bilder

Landkreis Harburg
Feuerwehr warnt vor Flächenbränden / zweithöchste Waldbrandstufe

as. Landkreis Harburg. Mehrere Flächenbrände beschäftigten am Freitag und Samstag die Feuerwehren im Landkreis Harburg. Nach dem Regen und den Stürmen kommt die Trockenheit. Mehr als zwei Wochen hat es nicht mehr geregnet, und – teils auch durch böige Winde – ist die Vegetation knochentrocken. Altes Gras ist ausgetrocknet, neues Grad noch nicht nachgewachsen, und Tag für Tag steigt die Brandgefahr in der Natur an. Zum ersten Flächenbrand in der Gemeinde Seevetal in diesem Jahr musste die...

  • Jesteburg
  • 13.03.22
  • 157× gelesen
Panorama
Der Peets Hoff in Buchholz war voll: Etwa 1.300 Menschen kamen zur Kundgebung
12 Bilder

Starkes Zeichen der Solidarität mit Ukraine
Tausende verurteilen im Landkreis Harburg Kriegstreiber Putin

(os). Unzählige Menschen haben an diesem Wochenende bundesweit auf Kundgebungen ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine gezeigt, die seit dem 24. Februar Opfer des Angriffskrieges des russischen Präsidenten Wladimir Putin werden. Auch im Landkreis Harburg - u.a. in Neu Wulmstorf, Winsen, Tostedt, Seevetal und Buchholz - gingen Tausende auf die Straßen, um ein sofortiges Ende des Krieges zu fordern. In Buchholz folgten etwa 1.300 Bürgerinnen und Bürger dem Aufruf eines breiten...

  • Buchholz
  • 06.03.22
  • 725× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 3. März
Neun weitere Corona-Tote in der Statistik des Landkreis Harburg

(lm). Das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg meldet am heutigen Donnerstag, 3. März, neun neue Corona-Tote. Wie der Landkreis allerdings mitteilt, sind diese nicht alle am heutigen Tag verstorben. Die Totenscheine seien verspätet bei den Behörden eingegangen, weshalb sie erst jetzt in der Statistik erfasst wurden. Unter den Toten war auch eine 39-Jährige aus Jesteburg, die am Coronavirus verstorben ist. Am oder mit dem Virus verstorben sind weiter: ein Mann und eine Frau aus Winsen (91und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.03.22
  • 4.151× gelesen
Panorama
Dominik Köhl (li.) und Josh Stolten (re.) haben mit "Hallo Welt" von Nico Suave (Mitte) einen der sechs Final-Songs im Deutschen ESC-Vorentscheid komponiert und arrangiert
Video 2 Bilder

Daumen drücken für Nico Suave & Team Liebe
Dominik Köhl aus Klecken produziert Song für den Deutschen ESC-Vorentscheid

Wer wird Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) in Turin vertreten? Gute Chancen hat der Rapper Nico Suave (Foto, li.) mit dem Team Liebe - ihr Song "Hallo Welt" hat es in das Finale des Deutschen Vorentscheids geschafft. Gewinnt der Titel, ist bei dem internationalen Komponistenwettbewerb nach dem Buxtehuder Michael Schulte in 2018 jetzt erneut die Region vertreten: Produziert und komponiert wurde der Titel u.a. von Dominik Köhl aus Klecken (Landkreis Harburg)

  • Rosengarten
  • 25.02.22
  • 265× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 24. Februar
Inzidenz im Landkreis Harburg liegt bei 834,7

(lm). Bei den Corona-Zahlen im Landkreis Harburg kommt keine wirkliche Bewegung rein. Seit einigen Tagen bewegen sich die Zahlen auf der Stelle, starke Veränderung nach oben oder unten sind nicht oder nur vereinzelt festzustellen. Das gilt auch für den heutigen Donnerstag, 24. Februar. 398 neue Corona-Fälle wurden dem Gesundheitsamt gemeldet, 2.137 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Der Inzidenz ist leicht angestiegen und liegt bei 834,7 (821,0 am Vortag). Die landesweite...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.02.22
  • 4.015× gelesen
Panorama
Die Impfhelfer Michael Thomas (Foto, v. li.), Melanie Romano, Claudia Wentzien, Dr. Jörn Jepsen, Nadine Fischer und Ralf Bobert werben dafür, sich jetzt impfen zu lassen

"Wir sind bereit! Lasst euch impfen!"
Ab in den Urlaub: Bei Reisen Vorteile für Geimpfte und Genesene

Gemeinsamer Appell der Impfhelfer im Landkreis Harburg, bevor die ersehnten Lockerungen kommen: as. Landkreis Harburg. Waren im vergangenen Jahr lange Schlangen vor den Impfzentren an der Tagesordnung, so nimmt die Zahl der verabreichten Corona-Schutzimpfungen im Landkreis Harburg seit Jahresbeginn kontinuierlich ab. Sinkende Infektionszahlen und die ab 20. März versprochenen Lockerungen - Warum noch impfen?, scheint sich ein Teil der Landkreisbewohner zu denken. Doch eine Impfung lohnt sich...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.02.22
  • 258× gelesen
Panorama

Kein Mikrochip im Impfstoff!
Landkreis Harburg beantwortet Fragen zur Corona-Schutzimpfung

nw. Landkreis Harburg. Viele Aussagen zur Corona-Schutzimpfung, die u.a. in den sozialen Netzwerken kursieren, verunsichern die Bürger. Der Landkreis Harburg gibt Antwort auf häufig gestellte Fragen: 1. Kann die Impfung dazu führen, dass ich keine Kinder mehr bekommen kann? Nein. Die Behauptung, die Covid-Schutzimpfung führt zur Unfruchtbarkeit, ist eindeutig falsch. Es gibt sowohl in den umfangreichen Prüfungen als auch bei den milliardenfachen Impfungen keine Hinweise für das Auftreten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.02.22
  • 130× gelesen
Panorama
Rolf Niefind zählt seit Jahren den Zugverkehr auf den verschiedenen Bahnstrecken
2 Bilder

Die Bahn muss lenken, nicht verwalten
Landkreis Harburg - Alpha-E und Deutschlandtakt

(bim). Seit Jahrzehnten versucht die Deutsche Bahn, eine Bahntrasse entlang der A7 gegen den Protest tausender Bürgerinnen und Bürger entlang der potenziellen Strecke durchzusetzen. Zunächst war die Y-Trasse im Gespräch, um das angeblich wachsende Güterzug-Aufkommen von den Häfen ins Umland zu bringen. Nach den Protesten gegen Stuttgart 21 wollte sich der Konzern bürgernah geben und initiierte das "Dialogforum Schiene Nord", aus dem als Konsens der Ausbau von Bestandsstrecken, die...

  • Tostedt
  • 22.02.22
  • 287× gelesen
Blaulicht
In Tostedt musste die Feuerwehr einen Baum entfernen, der auf ein Haus gefallen war
25 Bilder

Auch Landkreis Harburg ist betroffen
Orkantief "Ylenia" wütet in Niedersachsen / Bald kommt "Zeynep"

Bahnverkehr wird frühestens am Freitag wieder aufgenommen!(bim). Orkantief "Ylenia" hat Niedersachsen und auch den Landkreis Harburg seit Mittwochnacht schwer "durchgepustet". Überall mussten die Freiwilligen Feuerwehren umgestürzte Bäume beseitigen. Dachziegel werden von den Häusern gerissen, Gelbe Müllsäcke flogen durch die Gegend, Autofahrer mussten sich vor Seitenwind in Acht nehmen. Der Deutsche Wetterdienst sprach von Sturmböen und schweren Sturmböen zwischen 75 und 100 km/h. Vor allem im...

  • Tostedt
  • 18.02.22
  • 4.092× gelesen
  • 1
Blaulicht

In Seevetal-Maschen
Finger weg beim Finden von Munition

bim. Maschen. Er wollte ehrlich sein und das Richtige tun und hat jetzt womöglich ein Verfahren am Hals: Am Sonntag erschien ein ehrlicher Finder auf der Dienststelle der Polizei in Maschen und gab von ihm gefundene Munition verschiedener Kaliber zur Vernichtung ab. Diese hatte er bei der Entrümpelung seines Elternhauses entdeckt. Leider hatte der Finder keine waffenrechtliche Erlaubnis und damit gegen das Waffenrecht verstoßen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang darum, dass Finder von...

  • Seevetal
  • 13.02.22
  • 367× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Der Vorstand der Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal mit einigen seiner engagiertesten Helferinnen und Helfer sowie Vertreter der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg
2 Bilder

Initiative aus Seevetal
Kinderkrebshilfe knackt Zwei-Millionen-Euro-Marke bei den Spenden

bim. Horst. "Das ist ein unglaubliches Ergebnis. Wie habt ihr das geschafft in diesen Zeiten?", war Dr. Klaus Bublitz von der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg total überwältigt, als er am Samstag einen Scheck in Höhe von 110.000 Euro von der Initiative Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal an der Horster Mühle entgegennahm. Trotz der Corona-Auflagen beim Weihnachtsbasar in der Grundschule Horst und dem Corona-bedingten Verzicht auf die Benefizgala ist es den Engagierten um...

  • Tostedt
  • 12.02.22
  • 179× gelesen
Sport

Jungschiedsrichter ermitteln Champion an der Spielekonsole

(os). Das Jungschiedsrichter-Turnier gehört zum festen Programm des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV). Da Corona-bedingt keine Präsenzveranstaltung in der Halle stattfinden kann, messen sich 24 Teilnehmer wie im Vorjahr online an der Spielekonsole. Zu den Schiedsrichtern, die am Samstag, 12. Februar, um Sachpreise spielen, gehören aus dem Landkreis Stade Jasper von der Lieth (FC Oste/Oldendorf) und Marcel Knuth (VfL Güldenstern Stade) sowie aus dem Landkreis Harburg Marlon Scharf (TSV...

  • Seevetal
  • 08.02.22
  • 21× gelesen
Panorama
Das ist deutlich: Die Fahrbahn ist völlig marode, bricht zum Seitenraum hin ab Fotos: as
5 Bilder

Buckelpiste oder Todesfalle?
Das WOCHENBLATT fragt seine Leser: Welche ist die schlimmste Straße in der Region?

(as). Der Winter legt es offen: Viele Straßen im Landkreis sind in einem schlimmen Zustand. Tiefe Schlaglöcher, Risse im Asphalt oder völlig ausgefahrene Seitenränder - die Fahrbahnen sind teilweise völlig marode. Und das häufig nicht erst seit diesem Winter. Ein Beispiel dafür ist die Verbindungsstraße zwischen Buchholz-Reindorf und Jesteburg-Itzenbüttel. Wegen der schmalen Fahrbahn nutzen Autofahrer bei Gegenverkehr oft die Seitenräume zum Ausweichen aus. Davon zeugt der immer weiter...

  • Jesteburg
  • 08.02.22
  • 402× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Buchholz und Fleestedt

bim. Buchholz/Seevetal. Einbrüche ereigneten sich am Sonntag und Montag im Landkreis Harburg: Unbekannte sind in der Zeit zwischen Sonntag, 30. Januar 2022, 10 Uhr, und Montag, 10 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Feldstraße in Buchholz eingebrochen. Die Täter öffneten dazu ein auf Kipp stehendes Fenster. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume. Was sie dabei alles erbeuten, ist noch unklar. In Seevetal-Fleestedt drangen Unbekannte am Montag, 31. Januar, zwischen 19.20...

  • Tostedt
  • 01.02.22
  • 153× gelesen
Politik
Die Bahn prüft für den Gleisbau einen Korridor zwischen Hamburg und Hannover entlang der A7 (rot). Von der neuen Zugstrecke betroffen wären u.a. die Gemeinde Seevetal und die Samtgemeinden Hanstedt und Salzhausen

Gemeinsamer Einsatz für Alpha-E
Kommunen, Landrat und Minister kritisieren Vorgehen der Deutschen Bahn

as. Landkreis Harburg. Die Untersuchung der Trassenvarianten für den Schienenverkehr zwischen Hamburg und Hannover sorgt weiterhin für heftige Kritik. Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU), Landrat Rainer Rempe und die Vertreter der Kommunen, Stelles Bürgermeister Robert Isernhagen und Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, bemängeln vor allem die fehlende Transparenz der Deutschen Bahn. 2015 wurde unter großer öffentlicher Beteiligung als Konsens die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.01.22
  • 1.388× gelesen
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.